Verknüpfung in Quick Start Leiste löschen?

  • [ offen ]

    Verknüpfung in Quick Start Leiste löschen?

    Hallo Zusammen,

    bin neu hier, bitte hackt nicht gleich auf mir rum! :rolleyes:
    Ich habe das Forum durchsucht aber nichts gefunden.
    Hier meine Fragen, ich hoffe jemand kann mir helfen:

    Ich versuche gerade die Installation von foxitreader zu automatisieren:

    1. Wie lösche ich ich das angelegte Quickstart-Icon?
    2. Wie lösche ich den angelegten Programm-Ordner? (unter START)
    3. Wie ändere ich den Installationsordner? (von C:\Programme auf D:\Programme)
    4. Wie blocke ich dass user nicht dazwischen funken können? (blockit oder so) weiß aber nicht wie, bitte Beispielcode.

    Danke für Antworten!

    Soweit bin ich:
    Run("foxitreader_setup.exe"
    WinWaitActive("Foxit Reader Install Wizard"
    ;Button drücken, Syntax: controlclick("Fenster-Titel", "Text", "Class" .
    ControlClick("Foxit Reader Install Wizard", "&Next>", "Button1"
    WinWaitActive("Foxit Reader Install Wizard"
    ControlClick("Foxit Reader Install Wizard", "I &agree", "Button1"
    WinWaitActive("Foxit Reader Install Wizard"
    ControlClick("Foxit Reader Install Wizard", "&Custom", "Button1"
    WinWaitActive("Foxit Reader Install Wizard"
    ControlClick("Foxit Reader Install Wizard", "&Install", "Button1"
    WinWaitActive("Foxit Reader Install Wizard"
    ControlClick("Foxit Reader Install Wizard", "&Finish", "Button1"

    Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von „siebenschläfer“ ()

    hi,

    hab es geschafft, stimmt das so?
    wie kann ich vorher prüfen ob das programm bereits installiert war
    und wie deinstalliere ich vorher?

    CODE:
    Run("foxitreader_setup.exe") ;Setup starten
    BlockInput(1) ;Block user input

    WinWaitActive("Foxit Reader Install Wizard") ;Warten bis Fenster erscheint
    ControlClick("Foxit Reader Install Wizard", "&Next>", "Button1") ;Next
    WinWaitActive("Foxit Reader Install Wizard")
    ControlClick("Foxit Reader Install Wizard", "I &agree", "Button1") ;I agree
    WinWaitActive("Foxit Reader Install Wizard")
    ControlClick("Foxit Reader Install Wizard", "&Default", "Button1") ;C:\Programme
    WinWaitActive("Foxit Reader Install Wizard")
    ControlClick("Foxit Reader Install Wizard", "&Install", "Button1") ;Install
    WinWaitActive("Foxit Reader Install Wizard")
    ControlClick("Foxit Reader Install Wizard", "&Run Foxit Reader", "Button2") ;Autostart aus
    ControlClick("Foxit Reader Install Wizard", "&Finish", "Button1")

    ;Löschen
    DirRemove("C:\Dokumente und Einstellungen\All Users\Startmenü\Programme\Foxit Reader", 1) ;Ordner unter Start/Programme löschen, 1=rekursiv
    FileDelete("C:\Dokumente und Einstellungen\All Users\Desktop")
    FileDelete("C:\Dokumente und Einstellungen\MeinComputerName\Anwendungsdaten\Microsoft\Internet Explorer\Quick Launch\Foxit Reader.lnk")

    BlockInput(0) ;Allow user input

    Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von „siebenschläfer“ ()

    wie kann ich das skype-setup starten wenn ich den genauen name nicht kenne?

    Verstehe ich nicht ganz. Du mußt doch die Installationsdateien auf einem Datenträger haben - dann kennst du doch auch den Namen?
    Falls dir nur der Speicherort bekannt ist, könntest du diesen Pfad durchsuchen, also alle Dateinamen (filtern nach EXE-Files) in ein Array laden, Elementweise abfragen ob StringInString($Element, "Skype"). Wenn ja,ist das die gesuchte Datei.
autoit.de Webutation