_InList() - mehrfache ODER-Verknüpfung

  • Hi,
    es kommt häufig vor, dass man per mehrfacher ODER-Verknüpfung prüfen muß, ob eine Variable einen von mehreren möglichen Werten besitzt.
    z.B.If ($varCheck = $var1) Or ($varCheck = $var2) Or ($varCheck = $var3) Or ($varCheck = $var4) ThenDas läßt sich mit der Funktion _InList() syntaktisch einfacher darstellen und ist m.E. auch einfacher zu lesen. Da ein Case sensitiver Vergleich möglich ist, muß als zweiter Parameter entsprechend '0' oder '1' übergeben werden.
    Die Funktion erlaubt die Übergabe von bis zu 10 Vergleichswerten. Eine größere Anzahl macht eigentlich auch keinen Sinn, denn dann ist es sicher besser die Werte in ein Array zu stecken und mit _ArraySearch() zu arbeiten.
    Die Vorbelegung der Operanden mit '-0' hat den Hintergrund, dass dies wahrscheinlich der einzigste Wert ist, den eine Variable i.A. wohl niemals annehmen wird - und somit geeignet ist zu prüfen, ob der Operand belegt ist.
    Dieselbe Abfrage wie oben:If _InList($varCheck, 0, $var1, $var2, $var3, $var4) Then


  • Hallo BugFix.


    Könntest Du "Case sensitiver Vergleich möglich" etwas genauer erklären?
    Ich kenne zwar die "Sensitivitätsformel", aber wie soll man dieses im Scriptbereich verstehen.

    ...... Lieben Gruß, ........
    ...........
    Alina ............

    ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
    Ich habe die Deutsche Hilfe auf meinem PC und
    OrganizeIncludes ist beim Scripten mein bester
    Freund. Okay?

  • Hallo BugFix.


    Dann habe ich es doch richtig verstanden.
    Es sind zwar beides die gleichen Buchstaben, aber einmal klein und einmal groß geschrieben.


    Vielen Dank für die Info.

    ...... Lieben Gruß, ........
    ...........
    Alina ............

    ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
    Ich habe die Deutsche Hilfe auf meinem PC und
    OrganizeIncludes ist beim Scripten mein bester
    Freund. Okay?