Splash - GUI Generator

  • Hi,
    im Zuge der Erstellung dieses Programms sind zwei Tools entstanden, die ich euch ja schon vorgestellt habe:
    - FormatControls und
    - GetFontPixelSize


    Mit diesem Programm könnt ihr auf einer GUI alle erforderlichen Parameter für eure Splash-GUI zusammenstellen.
    Features:
    - Splash-GUI als Stand-Alone oder Child
    - Position mit absoluten Koordinaten oder relativ per Schemawahl (links oben, mitte oben usw.)
    - Formatierung Text für alle Zeilen gleich (dabei sind Leerzeilen nicht möglich!) oder jede Zeile einzeln (Formatoptionen festlegen, Cursor in entsprechende Zeile stellen und übernehmen)
    - Labelhöhe wird an die Pixelhöhe der Schrift automatisch angepaßt (1,5-fache Pixelhöhe)
    Hierzu wird eine Test-GUI aufgerufen, die Zeichenfolge 'qÄ' dort gesetzt in der definierten Schrift und Schriftgrad. Per Pixelsearch wird dann die vertikale Platzbelegung in Pixeln ermittelt. Wahrzunehmen ist dies nur durch ein kurzes Flackern.
    - Abstand zum nächsten Label 0,5-fache Höhe des letzten Labels
    - automatische Anpassung der GUI-Höhe, falls durch die Label die gesetzte Größe überschritten wird
    - Vorschaufunktion Inhalt, (gewählte Position wird dabei nicht berücksichtigt)
    - Löschfunktion, falls Aussehen nicht wie gewünscht
    - Beim Beenden des Programms wird der dann komplette Code generiert und in die Zwischenablage kopiert.
    Ein GUISetState() und While-Schleife sind nicht enthalten, da es ja keine eigenständigen Programmoberflächen werden, sondern halt "bessere Messageboxen".


    Also dann testet mal schön.
    Solltet ihr Bugs entdecken - nur her damit.
    Ich erwarte euer Feedback ;-)


    Der Code kann nicht gezeigt werden, jetzt sind nur noch 10.000 Zeichen max. zulässig.


    Hier mal zum Anschauen:



    Edit: Neue, angepaßte Version hochgeladen.

  • Hallo!


    Mal ein schneller Test:


    - Error 3 (Keine Höhe/Breite) erscheint ~4x statt 1x
    - beim qÄ-Testfenster könnte man vllt. erklären, was gemacht wird, sonst verwirrt es, denke ich
    - Bei Comic Sans MS und Größe 8,5 sind die Labels nicht hoch genug, ab 10 (spätestens) klappt es
    - es werden alte Texte (Größe 8,5, 10, 13) angezeigt, obwohl ich nur den einen variieren wollte (Es erscheint also dreimal das Selbe untereinander)
    - Während die Vorschau läuft, ist die Main-GUI aktiv, reagiert aber nicht (lieber die Main-GUI so lange deaktivieren, Test-GUI evtl. top-most)
    - Farben scheinen zu funktionieren
    - Vielleicht hast du Lust meine ControlRestrictRegEx-UDF zu verwenden, um die Eingabe von vorneherein auf korrekte Farbwerte zu beschränken :).
    - Explizites Kopieren der GUI in Zwischenablage bzw. Starten der au3-Datei wäre sinnvoll, denke ich


    Das war es erst mal :-).


    peethebee

  • Hi BugFix


    habe eben festgestellt, dass mit der neuen Final von AutoIt dein Generator nicht mehr läuft. :wacko:


    Da haben sich wohl Funktionene geändert.



    Kannst ja mal schauen wenn du Zeit hast


    Danke :)