Funktionsplotter - Funktionen ganz einfach darstellen

Statement zur DSGVO im Forum

Alles zur DSGVO und zur Umsetzung im Forum hier: Statement zur DSGVO (letztes Update: 30.05.2018)
  • Hallo,


    ich möchte hier meinen Funktionsplotter vorstellen. Dieser kann Funktionen anzeigen und zeigt einem die Werte für die Funktion an, wenn man mit der Maus über das Fenster geht.
    Im Moment zeigt er nur eine Funktion an, ich werde das aber bald ergänzen, sobald ich den Fehler mit dem falschen Intervall behoben hab.


    Info!
    Leider sind die Formeln die ich zum errechnen verwende, nur für ein Intervall von [-x; y] geeignet. Es kann bei [x; y] Intervallen zu Fehlzeichnungen kommen.
    Des Weiteren musste ich die Funktion musste ich leider per _GDIPlus_GraphicsFillRect zeichnen, da _GDIPlus_GraphicsDrawLine bei kleinen Koordinaten nichts zeichnet.


    Der Funktionsplotter selbst ist nicht komplett mein Werk, da mir ein Freund (K.K.) ein wenig bei den Formeln geholfen hatte.


    Hoffentlich sind die Formeln im Script verständlich - wenn nicht, einfach fragen!


    Lob, Kritik und sonstiges Feedback ist gerne gesehen!

  • Der folgende Vorschlag ist ausdrücklich unoptimiert.
    (Geschwindigkeitsfaktor >10 ist locker drin. Vorallem beim ArrayAdd (da jedes Mal ReDim genutzt wird))


    Er soll nur eine einfache Möglichkeit aufzeigen:
    Vorher
    - 10 Rechtecke/Pixel (warum so viele ?)
    - Einfache Linie ohne Effekte (Einfluss höchstens Farblich möglich)
    - Stufen in der Linie


    Nachher
    - 1 Punkt/Pixel (man kann auch weniger nehmen, aber die Geschwindigkeit reicht locker aus um diese Genauigkeit zu bieten)
    - Linie wird per GraphicsDrawCurve gezeichnet -> Smoothing sowie Penwahl möglich !


    Todo:
    Code ansehen und verstehen -> Code verbessern :)


    lg
    M