Vergleichen zweier Ordner & mit Robocopy abgleichen

  • Hallo zusammen


    Es würde mich freuen, wenn Ihr mal das Skript Testen könntet. Nur wer Lust und Laune hat.


    Ich Arbeite viel im gleichen Ordner und mache gelegentlich ein Backup von dem Ordner.

    Da ich nicht immer weis was im Kopie Ordner aktuell ist, vergleiche ich mit dem Skript zwei Ordner miteinander.

    In einem ListView wird die Abweichung vom Original zur Kopie aufgelistet und sehe welche Dateien noch nicht gesichert wurden.


    Mit dem Button Robocopy werden alle fehlenden Dateien in der Kopie ergänzt.

    Robocopy ist so eingestellt das keine Datein gelöscht werden, es wird nur kopiert.

    Habe versucht die Fehlerquellen abzufangen wenn man die Quelle mit dem Ziel versehentlich vertauscht.

    Bin mir aber nicht sicher ob die Lösung von mir korrekt ist.



    Der Syntax Code wird nicht sauber angezeigt. Vermutlich habe ich zu lange Zeilen.


    Mir ist bewusst, dass ich auch alles mit Robocopy direkt machen könnte. Auf jeden fall wahr das für mich eine interessante Erfahrung.


    Trotzdem wäre es für mich hilfreich was ich besser machen könnte oder was ich eventuell falsch gemacht habe im Skript.

    Ich versuche das meiste immer selber zu lösen anhand der Hilfe von Autoit,

    ob wohl für mich in der Hilfe nicht immer alles verständlich ist.

    Mir fehlt auch die Erfahrung, da ich nur sporadisch mit Autoit programmiere.

    Ich bitte euch, ein Auge zuzudrücken bei meiner Rechtschreibung, ist nicht so meine Stärke.


    Gruss aus der Schweiz


    OvDe-GUI.zip

    Ich bin auf dem Kriegsfuß mit der Rechtschreibung, meistens gewinnt sie.

    Dieser Beitrag wurde bereits 3 Mal editiert, zuletzt von sugus ()

  • Hallo Sugus!


    Ich finde die Idee sehr gut und für den einen oder andern Fall ist eine GUI praktischer als eine Konsole.

    Wenn Du den Kopiervorgang selbst mit einen Fortschrittsbalken versieht pept es das Programm etwas auf (meine Meinung). Ich habe dazu ein Script geschrieben das Du, wenn Du möchtest gerne benutzen kannst:



    Mein Script ist für Parameterübergabe ausgelegt, kann aber selbstverändlich angepasst werden!


    lg

    Racer

  • sugus ,

    Hallo Sugus,

    sieht gut aus. Das Problem mit dem sporatisch habe ich auch immer. Da braucht man mal was, kniet sich rein und ist froh, wenns läuft (gutes Gefühl) dann nach Wochen neues Projekt und maches muss neu "erfunden" werden :)


    Mit der Hilfe bin ich bei Dir. Es gibt hier im Forum aber einen Thread - wo man an Verbesserungen der Deutschen Hilfe mitarbeiten kann - schau doch mal vorbei!!


    Habe Deinen Sourc gerade mal laufen lassen - bekomme Fehlermeldung Line 42..... siehe Anlage. Ich gehe davon aus, Ordner 2 ist (zufällig) leer - das wird den Fehler wohl verursachen (habe aber NICHT in den Source geschaut).


    Warum rufst Du robocoby auf? Kann mam das nicht mit der Autoit Kopierroutine?




    Beste Grüße


    Peter

    Bilder

    • fehler.jpg

    Hinweise auf Suchmaschienen finde ich überflüssig - wer fragt hat es nicht gefunden oder nicht verstanden. Die Antwort gibt sich oftmals schneller als der Hinweis auf Dr. Goggle & Co.

  • Sorry für die späte Rückmeldung, bin erst jetzt von den Ferien zurück gekommen und hatte keine Zeit nach zuschauen.


    @Racer 

    Wenn ich wieder etwas Zeit habe, werde ich dein Vorschlag mit dem Fortschrittsbalken mal anschauen.


    @Peter S. Taler

    Beim Fehler muss ich mal prüfen, woran das liegen könnte. Hat vermutlich ein Zusammenhang mit dem leeren Ordner und Array.

    Vermutlich hätte ich das auch mit der Autoit Kopierroutine machen können. Müsste mal in der Hilfe Datei nachschauen was alles möglich währe.

    Bei Robocopy ist schon alles dabei und brauche dafür nur eine Programmierzeile.