Progressbar

Statement zur DSGVO im Forum

Alles zur DSGVO und zur Umsetzung im Forum hier: Statement zur DSGVO (letztes Update: 30.05.2018)
  • Hmm,

    wie fange ich an da ich Null Kenntnis in Scriptschreiben habe?


    Das ganze soll so aussehen:


    Progress Bar.png


    Mein Bild:

    Text 1: Bitte warten .... / Please wait .... >>>> PC Sprache 0407 dann Deutsch ansonsten Englisch

    Text 2 und Text 3 als Option wenn nötig >>>> PC Sprache 0407 dann Deutsch ansonsten Englisch


    Die Progressbar sollte jetzt solange angezeigt werden bis die Anwendung/en (exe) beendet wurde!


    Ich habe AutoIT geloadet und installiert aber leider keinen Plan wie das funktioniert!


    Ich hoffe, das es hier jemanden gibt der so Nett ist und mir das realisieren kann wie von mir gewünscht!


    Gruß

    claushendrik

  • Naja, wenn man nicht weiß, wann die Anwendungen beendet werden, kann man kein Prozentwert ausrechnen (für die Progressbar).

    Also muss man $PBS_MARQUEE verwenden. Dann könnte das Ganze so aussehen:

  • Das ist ja lustig... denn bei mir funktioniert dein Script auf Windows 10 nicht. Auf Windows 7 aber wohl... ha, was ist denn das wieder für ein Sch...


    ; Windows 7: Microsoft Windows [Version 6.1.7601]

    ; @AutoItVersion: 3.3.14.5, @OSType: WIN32_NT, @OSVersion: WIN_7, @OSArch: X64

    pasted-from-clipboard.png


    ; Windows 10: Microsoft Windows [Version 10.0.17134.112]

    ; @AutoItVersion: 3.3.14.5, @OSType: WIN32_NT, @OSVersion: WIN_10, @OSArch: X64

    pasted-from-clipboard.png


    Auch diese Minimalbeispiel hier funktioniert nur auf Windows 7...


    Edit: Grrr... liegt an meinem Style mit WindowsBlind... ohne sieht es so aus... (Windows 10)

    pasted-from-clipboard.png


    Edit2: Workaround mit WindowsBlind

    pasted-from-clipboard.png

  • @ Oscar,

    ich habe mir das mal angeschaut und habe keine Ahnung wie du das gemacht hast!

    Im Prinzip sieht das schon sehr gut aus aber wie bekomme ich das als Newbie selbst geändert?


    1. Wie ändere ich das Icon vor dem Windowstitle?

    2. Text 2 und Text 3 sollte die Progressbar darstellen mit eventuellem Text!

    3. Die 1te Propgressbar sollte einen grünen aufwärtssteigenen Balken mit Unterbrechung darstellen

    4. Die 2te Progressbar sollte einen einen grünen aufwärtssteigenden Balken ohne Unterbrechung anzeigen

    5. Wie füge ich denn nun selbst ein Bild (MeinBild) hinzu?

  • Da Du in "Programmieranfragen" gepostet hast, dachte ich, dass Du ein fertiges Script haben willst.

    Wenn Du es selbst machen willst, dann wäre "Hilfe & Unterstützung" richtiger gewesen.

    Aber abgesehen davon, erzähl' uns doch erstmal was Du erreichen willst.

    Wie willst Du zwei Progressbars mit "aufwärtssteigenden Balken" (was immer das sein soll) anzeigen lassen, wenn Du keine Prozentangabe berechnen kannst?

    Oder weißt Du, wann die Anwendungen beendet werden?

    Was sind das für Anwendungen? Wer startet sie? Wie lange laufen sie?

    Um genauer auf Deine Wünsche eingehen zu können, musst Du mehr Informationen liefern.

    Das mit dem Bild hinzufügen und das Icon ändern sind Kleinigkeiten, die wir später klären können.

  • Tja, ich dachte ich könnte das eine oder andere selbst manuell ändern was ich aber nach hineinschauen gleich wieder verworfen habe!

    Hmm, wie soll eine Prozentangabe funktionieren wenn die ausführende Datei sich ändert? Die ausführende Datei ist eine konvertierte Batch to EXE!

    Diese löscht, kopiert und loadet im Hintergrund und nun dachte ich ich könnte das mit einer Progressbar mir solange anzeigen lassen bis die ausführende Datei beendet wird!


    Mit Balken meinte ich die Progressbar:

    progress.JPG

  • Guck dir mal diese Scripts an, ob da was Schönes für dich bei ist: _GDIPlus Animated Wait Loading Screens (coded by @UEZ)


    Wenn du keine Prozente ermitteln kannst, dann wären die hier sicher erste Wahl:

    _GDIPlus_AnotherText.au3

    _GDIPlus_GearsAnim.au3

    _GDIPlus_GlowingText.au3

    _GDIPlus_HypnoticLoader.au3

    _GDIPlus_LEDAnim.au3

    _GDIPlus_LoadingSpinner.au3

    _GDIPlus_LoadingTextAnim.au3

    _GDIPlus_MultiColorLoader.au3

    _GDIPlus_RingProgressbar.au3

    _GDIPlus_RotatingBokeh Example 2.au3

    _GDIPlus_SimpleLoadingAnim.au3

    _GDIPlus_SpinningAndGlowing.au3


    In dem Archiv im Anhang habe ich bei _GDIPlus_RotatingBokeh Example 2.au3 zwei Includes für @AutoItVersion > 3.3.14.2 hinzufügen müssen, ansonsten sind sie identisch mit denen, die ich oben verlinkt habe.


    Die ausführende Datei ist eine konvertierte Batch to EXE!

    Hast du die Batch-Datei denn noch? Denn dann könnte man das auch mit AutoIt machen und hätte so höchstwahrscheinlich die Möglichkeit, an die benötigten Prozentwerte zu kommen.

  • @ autoiter,

    Up`s, ich dachte das reicht was ich geantwortet habe!


    Die Progressbar soll nur die Aktivität anzeigen das etwas passiert!

    Den Zeitraum wann die Anwendung beendet wird kann ich nicht sagen da es ja davon abhängt was/wie lange geloadet wird!

    Ausführen tut sie derjenige der die ausführende Datei (Batch to EXE) ausführt!


    Mein Gedanke wäre:


    a) Ausführende Batch to EXE ausführen

    b) start progressbar

    c) kopieren, löschen, loaden ect.

    d) exit progressbar

    e) exit Batch to EXE


    Wird die Progressbar vorher beendet dann soll die ausführende Batch to EXE auch beendet werden!

    Batch to EXE = EtLoader.exe liegt im Temp Verzeichnis!

  • Hey claushendrik

    bevor Oscar antwortet, möchte ich voranschicken: Man kann den Balken, wie bereits in Oscars Skript geschehen, als Endlosschleife (Marquee-Style) laufen lassen. Dabei kann regelmäßig geprüft werden, ob der gestartete Prozess noch läuft und wenn nicht -> Tata, beendet.

    Wird die Progressbar vorher beendet dann soll die ausführende Batch to EXE auch beendet werden!

    Dafür muss sich die (Batch).exe aber auch problemlos beenden lassen. Dann ist das kein Problem.


    PS: Ich möchte Oscars Hinweis noch einmal bekräftigen. Was du mit Batch machst, kannst du auch mit AutoIt. Machst du es mit AutoIt, so hast du eine viel bessere Kontrolle über den Programmablauf. Daher solltet du wirklich erwägen, die benötigten Abläufe genau zu beschreiben.

  • Wird die Progressbar vorher beendet dann soll die ausführende Batch to EXE auch beendet werden!

    Wie Bitnugger bereits geschrieben hat, wäre es sehr hilfreich, wenn Du die Batchdatei hier postest, dann kann man das komplett in AutoIt umsetzen und hat damit die volle Kontrolle über den Ablauf.

    Damit wäre dann auch eine richtige Progressbar möglich.

  • Den Zeitraum wann die Anwendung beendet wird kann ich nicht sagen da es ja davon abhängt was/wie lange geloadet wird!

    Auch wenn es schon von Oscar gesagt wurde, aber ohne irgendwelche (und wenn es geschätzte) Fortschritts-Daten, ist nur der Marquee-Stil möglich.