SQL-Abfrage in For-Schleife

Statement zur DSGVO im Forum

Alles zur DSGVO und zur Umsetzung im Forum hier: Statement zur DSGVO (letztes Update: 30.05.2018)
  • Hallo,


    folgendes Problem...

    Ich frage eine Tabelle einer MySQL-Datenbank ab und erhalte ein Eregbnis in einem Array. Dieses Array möchte ich jetzt in einer For-Schleife abarbeiten mit wiederrum einer Abfrage in einer anderen Tabelle der gleichen MYSQL-Datenbank. Das Problem ist die Abfrage in der For-Schleife. Ich denke es liegt daran daß ich in die Variable '$oQuery1' bei jedem Schleifendurchlauf wieder versuche ein Objekt zu erzeugen. Aber wie mache ich das anders ? Hier mal mein Script:


  • Hallo gmmg,


    beim ersten Schleifendurchlauf bekomme ich ein Ergebnis aber dann kommt:


    "TestScript.au3" (21) : ==> The requested action with this object has failed.:

    $aQueryIDsArray = $oQueryIDs.GetRows

    $aQueryIDsArray = $oQueryIDs^ ERROR

  • Hier hab ich mal ein Script aus meiner Sammlung. (Nutzt die Libmysql.dll)


    Falls du das nutzen möchtest, du benötigst dann nur noch die erzeugte Exe und die libmysql.dll.

    Die Einrichtung des ODBC Treibers fällt weg.



    Gruß gmmg