µit - April

  • Aufgabe für April 2008...


    Erstelle ein Schiffeversenken-Spiel.


    Nähere Infos:


    • Singleplayer Funktion ist Pflicht
    • verschiedene Schwierigkeitsgrade währen interessant (aber nicht Pflicht)
    • grafische Umsetzung wäre interessant (aber nicht Pflicht)

    Bewertungskategorien:


    • Kompaktheit (Das Programm, welches am schlankesten ist ohne unnötigen "Balast")
    • Handling (Welches Programm ist am einfachsten zu bedienen)
    • Design (Wer hat das schickste Programm entwickelt)



    Abgabetermin:


    Sonnabend, 26. April 2008, 20.00 Uhr



    WICHTIG!!!:
    Regeln für den µit Wettbewerb



    Wenn ihr das Programm fertig habt bitte als rar Archiv mit PW geschützt posten und dann eine PN mit dem PW an mich, damit ich schonmal anfangen kann die Programme zu studieren. Das Programm kann bis zum Abgabetermin, auch wenn es schonmal veröffentlicht wurde immer wieder verändert werden. Dies sollte aber im Post (z.B durch Versions Nummer) erkennbar sein - das PW bleibt dabei bitte gleich, damit ich dann nich wieder zig PN`s bekomme :)




    Für Fragen zur Aufgabe oder dem Wettbewerb an sich, einfach hier posten oder eine PN an mich.


    Viel Spaß und Erfolg beim Lösen der Aufgabe.
    Walle

    Flensburg ist wie Payback - wenn man 18 Punkte hat bekommt man ein Fahrrad.

    2 Mal editiert, zuletzt von Waluev ()

  • COOOL!!! Da mach ich mit!


    :rock: :rock: :rock: :rock: :rock: :rock: :rock: :rock: :rock: :rock: :rock: :rock:
    :rock: :rock: :rock: :rock: :rock: :rock: :rock: :rock: :rock: :rock: :rock: :rock:
    :rock: :rock: :rock: :rock: :rock: :rock: :rock: :rock: :rock: :rock: :rock: :rock:
    :rock: :rock: :rock: :rock: :rock: :rock: :rock: :rock: :rock: :rock: :rock: :rock:



    EDIT: Walle vielleicht solltest du diesen Thread nocheinmal löschen und komplett neu erstellen damit die Übersicht nicht flöten geht! ^^

    MfG


    akira2012


    ***---____---Wer RechtSCHRAIBfehler findet der darf Sie behalLTEN!---___---***

  • Freu mich, das ich euch zufreidengestellt hab *hehe*^^


    Könnte ein Mod oder Admin der Übersichthalber die Posts bis zum heutigen von 10:28 Uhr (von azunai) löschen?


    Wäre nett. thx


    WAlle


    Edit BugFix: Ich habe dich erhört :D

    Flensburg ist wie Payback - wenn man 18 Punkte hat bekommt man ein Fahrrad.

    Einmal editiert, zuletzt von BugFix ()

  • Ich bin jetzt nicht so der Schiffe versenken Pro - aber für die gleichheitlich Bewertung wäre es sinnvoll. Macht mal pls paar Voschläge.


    BTW: Thx fürs löschen.


    Walle

    Flensburg ist wie Payback - wenn man 18 Punkte hat bekommt man ein Fahrrad.

  • Also ich denke es gibt nicht soviele Variationen wie gedacht... Was unterschiedlich sein kann ist die Anzahl der Schiffe die zu setzen sind und das wars auch schon. Vielleicht variiert noch die größe des Spielfeldes aber das einer nach dem andren raten muß und wenn man trifft darf man nochmal raten ist denke ich so ziemlich in jedem Schiffe versenken gleich. Und was die Anzahl der Schiffe und die Größe des Spielfeldes betrifft so denke ich kann man das auch jedem überlassen da es ja im nachhinein darauf ankommt wie man das ganze spaßtechnisch umsetzt ^^. Ich denke die Ansage "Schiffe versenken programmieren" ist schon ganz ok so.


    MfG


    akira2012

    MfG


    akira2012


    ***---____---Wer RechtSCHRAIBfehler findet der darf Sie behalLTEN!---___---***

  • Zitat

    Macht mal pls paar Voschläge.


    Zum mitmachen bin ich nicht gutgenug, aber Vorschläge kann ich machen:
    Regeln Allgemein:
    Abwecheslnd schiesen, bei Treffer darf man nocheinmal schiesen!
    Spielfeld 15x15 Felder,
    Schiffe:
    "Fünfer" x1 ; "Vierer" x2 ; "Dreier" x3 ; "Zweier" x4 ; "Einer" x1


    [Blockierte Grafik: http://img219.imageshack.us/img219/6185/schiffevs001bl1.jpg]
    ..... so nur mal als Vorschlag, kann auch sein es sollte etwas kleiner und handlicher sein! :?:

    :!: "If you make something idiot proof, someone will invent a better idiot." :!:

  • Ich denke die Vorgaben von Danker sind ok.


    Die sind jetzt als Regeln gesetezt. Wer will kann das Spielfeld ja per Optionen in der Größer verändern lassen.


    Walle

    Flensburg ist wie Payback - wenn man 18 Punkte hat bekommt man ein Fahrrad.

  • Das ist dann kein Schiffe versenken mehr das ist eher Armada abballern xD


    Aber wie gesagt sollte jeder selber entscheiden...



    edit: und einer gibt es beim schiffe vernsenken nicht ^^


    EDIT2: Auszug aus Wikipedia...


    Vorbereitung


    Zuerst fertigt man sich zwei 10x10 Kästchen große Pläne, die man an den Seiten mit Buchstaben (von A bis J) und an den oberen Rändern mit Zahlen (von 1 bis 10(14)) versieht. Diese stellen einmal das eigene und dann das gegnerische Meer oder Kampfgebiet dar. In das eigene Meer trägt man nun, ohne dass der Mitspieler dies sieht seine Flotte ein. Dies geschieht, indem man Gebilde von unterschiedlicher Kästchenlänge einzeichnet. Über die Anzahl und Größe der Schiffe und über die Art der Platzierung sollten vor Spielbeginn Einigkeit herrschen. Hier gibt es verschiedene Regeln. Sehr häufig ist folgende:

    • Die Schiffe dürfen nicht aneinander stoßen
    • Die Schiffe dürfen nicht über Eck gebaut sein oder Ausbuchtungen besitzen.
    • Die Schiffe dürfen auch am Rand liegen.
    • Jeder verfügt über insgesamt zehn Schiffe (in Klammern die Größe):

    • ein Schlachtschiff (5 Kästchen)
    • zwei Zerstörer (je 4 K.)
    • drei Kreuzer (je 3 K.) und
    • vier U-Boote (je 2 K.)


    Name und Größe der Schiffe können dabei unterschiedlich sein; so nennen manche beispielsweise ein Schiff mit fünf Kästchen „Flugzeugträger“ und die nachfolgenden Schiffe werden alle um ein Feld kleiner dargestellt. Wiederum andere verstehen unter einem „Zerstörer“ ein kleineres Schiff als das „U-Boot“ (man sollte sich entsprechend mit dem Mitspieler einig werden). Oft werden kleinere Schiffe gewählt, was die Fehlschussmöglichkeit erhöht und das Spiel etwas länger dauern lässt. Der Nachteil dabei ist, dass die „Ein-Kästchen“-Schiffe (meist „U-Boote“) den Strategieaspekt völlig in den Hintergrund treten lassen. Es kann nämlich vorkommen, dass ein einzelnes unauffindbares „U-Boot“ alleine eine ganze, bislang ungetroffene Flotte vernichtet. Aus diesem Grunde läuft es oft auf eine Art „U-Boot“-Kampf hinaus, bei dem ausschließlich der Zufall entscheidet, welcher Spieler seinen Gegner trifft und somit das Spiel gewinnt. Die Spielzeit beträgt normalerweise etwa 15–30 Minuten.
    [ Spielverlauf [Bearbeiten]
    Nun wird ausgelost wer beginnt. Derjenige der am Schuss ist gibt eine Koordinate an, wohin er zu feuern gedenkt, zum Beispiel C3. (Hier existiert auch eine Regel, dass jeder nacheinander eine Salve von drei Schüssen abfeuern darf. Zudem existiert eine Version, bei der jedes noch vorhandene Schiff jeweils einen Schuss pro Runde abfeuern darf). Der andere sieht auf seinen Plan und gibt an, ob der Schuss ins Wasser ging oder ob ein Schiff getroffen wurde. Auch hier existieren alternative Regeln wie weiter verfahren wird. Entweder wird IMMER abwechselnd gefeuert oder man darf solange feuern, wie man ein Schiff getroffen hat. Die gelandeten Treffer und auch die Fehlschüsse verzeichnet man in dem zweiten, bisher noch leeren 10er-Kästchen. Ein Schiff gilt im Normalfall dann als versenkt, wenn alle Felder des Schiffes einen Treffer erlitten haben (bei Schiffen mit genau einem Feld (je nach Variante) erübrigt sich dies natürlich). Auch das „Sinken“ wird vom Gegner gemeldet („Treffer – Versenkt“). Wer zuerst alle Schiffe versenkt hat, ist der Sieger.

    MfG


    akira2012


    ***---____---Wer RechtSCHRAIBfehler findet der darf Sie behalLTEN!---___---***

    Einmal editiert, zuletzt von akira2012 ()

  • ...noch eine Frage:
    Soll das ein Mensch gegen Mensch Spiel werden oder Mensch gegen PC?


    In eigener Sache:
    Ein Freund liebt neben Schach auch Schiffe versenken, deswegen möchte ich mal fragen ob man das mit AutoIt auch LAN bzw Internet fähig programmieren kann? Wäre es auch möglich es um beliebige Mit Spieler zu erweitern?

    :!: "If you make something idiot proof, someone will invent a better idiot." :!:

  • Wow ich habe gerade erst gelesen das eine Singleplayer funktion Pflicht ist o_O
    Das heißt man muß eine KI Programmieren? Das wird ja spaßig..... 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o

    MfG


    akira2012


    ***---____---Wer RechtSCHRAIBfehler findet der darf Sie behalLTEN!---___---***

  • Na ok, machen wir das so.


    Mal interesse halber. Haben manche schon angefangen? Wenn ja, wie weit seit ihr so, bzw welchen Umfang habt ihr bisher?
    Walle

    Flensburg ist wie Payback - wenn man 18 Punkte hat bekommt man ein Fahrrad.

  • Ich sage nur es ist gut das wir einen Monat Zeit haben. xD Das wird nämlich ein großes Script denk ich mal.


    Aber nochwas @Walle. Meinst du nicht das ein erzwungener Singleplayermodus für die Programmiernaps unter uns (also mich) etwas schwer ist? ^^ Ich mein der Computer muß genau wissen wo er gerade geschossen hat und in welcher richtung er weiter sucht wenn er was trifft usw. Ich bin das nur mal im Gedanken durchgegangen und fand das man dann besser April und Maiaufgabe zusammenlegt xDDD


    Was meinen die andren dazu?`Denke ich nur zu kompliziert?


    MfG


    akira2012

    MfG


    akira2012


    ***---____---Wer RechtSCHRAIBfehler findet der darf Sie behalLTEN!---___---***

  • *hehe* Einheitenrechner war euch zu leicht, also müsst ihr da jetzt schon schaffen ;-)


    Walle

    Flensburg ist wie Payback - wenn man 18 Punkte hat bekommt man ein Fahrrad.