ISN Form Studio2 und _IECreateEmbedded() oder ähnlich

  • Hallo zusammen, nachdem ich leider nicht erfolgreich an den HTML Source rangekommen bin (anderes Thema),
    hatte ich versucht ob mir ein eingebetteteter Browser das Richtige anzeigt.

    Das macht er und nun würde ich gerne das IEControll in meine GUI enbauen.
    Ich kann dort aber nur ein COM-Objekt einbauen und ich bin mir nich sicher ob und wie es damit geht.


    Da das eigentliche Programm etwas komplexer ist habe ich eien kleine Spielwiese geschaffen.
    Problem ist u.a. das ich mehrere Tabs nutze und das BrowserControl natürlich nur auf einem sehen möchte.



    wenn ich das Control hinzunehmen hab ich

    $obj25 und $obj25_ctrl zur Auswahl, nur was mach mich mit wem.



    Jemand eine Idee?


    Dietmar

    Achtung Anfänger! :whistling:


    Betrachten des Quellcodes auf eigene Gefahr, bei Übelkeit,Erbrechen,Kopfschmerzen übernehme ich keine Haftung. 8o

    Einmal editiert, zuletzt von Dietmar ()

  • Hi Dietmar ,

    geht es dir am Ende immer noch darum an deinen Status (bspw. "Neu" des SVG Textes) heranzukommen?
    Oder willst du danach noch mehr machen? Wie genau bist du denn jetzt an die Information, HTML-tag <text> herangekommen?

    💡 Teile doch mal bitte mehr Infos mit uns und ggf. auch deinen bisherigen Code.
    Natürlich können wir dir hier Beispiele für das einbetten des IEs in eine GUI geben, aber vielleicht ist das gar nicht was du brauchst.

    Ansonsten hilft sicherlich schon das Beispiel in der Hilfe Referenz _IECreateEmbedded 😉 .

    Viele Grüße
    Sven

  • Hallo


    Ein direktes IEControl gibt es im Formstudio nicht. Allerding kannst du so gut wie alles mit dem "Extracode Control" machen.

    Dies ist quasi ein Leeres-Control, welches via Extracode (AutoIt Code) nach deinen wünschen zusammengebastelt werden kann.


    Zum Beispiel:

    Extracode Control in der GUI erzeugen, und folgende AutoIt Zeilen unter "Extracode" einfügen:


    Code
    Global $oIE = _IECreateEmbedded()
    GUICtrlCreateObj($oIE, %x%, %y%, %width%, %height%)


    Schon hast du ein IEControl, welches bequem via Formstudio Positioniert und verschoben werden kann. (Dank den Variablen %x% usw.)


    Hoffe das Hilft dir ;)

  • SOLVE-SMART
    Ja es ging nach wie vor um das Thema... Wäre ich an den Text gekommen, dann hätte ich diesen via switch ausgwertet und farblich makiert.
    da das IControl in der Lage ist den Status farbig anzuzeigen, spar ich mir den Switch.

    Generelll wie das IE_Controll einzubauen ist hab ich auch in der Hilfe gesehen und probiert.
    Daher die Erkenntnis, das auch wenn wir nicht sehen was da steht, das Control zumindest das Richtige anzeigt. :)


    Nur wollte ich es nicht so ins ISN Studio pfuschen. ;)


    ISI360

    Besten Dank genau danach hab ich gesucht und ExtraCode habe ich bis dato nicht benötigt.
    Wieder was dazu gelernt. Mal fix einbauen bin gespannt.

    Achtung Anfänger! :whistling:


    Betrachten des Quellcodes auf eigene Gefahr, bei Übelkeit,Erbrechen,Kopfschmerzen übernehme ich keine Haftung. 8o