Poweshellbefehl

  • Hallo liebe Forengemeinde,


    mal ne kurze Frage, ich versuche mit einem Powershellbefehl eine Datei ziehen zu lassen, was ist an diesem ausdruck auszusetzen, der Befehl selber funktioniert in CMD allein.



    AutoIt
    $command = "C:\Windows\System32\WindowsPowerShell\v1.0\powershell.exe -NoProfile -ExecutionPolicy Bypass -command Invoke-WebRequest -Uri "https://download.teamviewer.com/download/TeamViewerPortable.zip" -OutFile "teamviewer.zip""
       RunWait($command, "", @SW_Show)

    vielen Dank schon mal und eine schöne Woche noch

  • Simples Beispiel :

    86598-musashi-c64-png

    "Am Anfang wurde das Universum erschaffen. Das machte viele Leute sehr wütend und wurde allenthalben als Schritt in die falsche Richtung angesehen."

  • der Befehl selber funktioniert in CMD allein.

    Für AutoIt hast du die Anführungszeichen falsch gesetzt... so funktioniert es:

    AutoIt
    Local $command = 'C:\Windows\System32\WindowsPowerShell\v1.0\powershell.exe -NoProfile -ExecutionPolicy Bypass -command Invoke-WebRequest -Uri "https://download.teamviewer.com/download/TeamViewerPortable.zip" -OutFile "teamviewer.zip"'
    If RunWait($command, "", @SW_Show) Then ConsoleWrite('@error = ' & @error & @CRLF)

    Bei -OutFile kannst du auch einen Pfad mitgeben, wo es gespeichert werden soll... z.B.: "m:\Temp\teamviewer.zip"

  • okidoki, das klappt und ist auch sehr elegant, Hut ab. Wieder was dazu gelernt. Trotzdem bleibt bei mir die Frage zurück, warum der Befehl mit Powershell moniert wird, als nächtes würde dann nämlich kommen, wie entpacke ich das, da häte ich auch nen einfachen PS Befehl. Wollte mein Script eigentlich nicht so aufblähen.


    danke noch mal und lg

  • wie entpacke ich das

    So sollte es gehen:

  • hehe Danke vielmals, aber wie kommt es dass es fürs Entpacken keinen Befehl gibt;) Sehr positiv ist mir aufgefallen, dass der Download nur ein Bruchteil dauert, wie der PS Befehl. Ok dann bin ich erst mal wieder gebrieft und bedanke mich recht herzlich



    eine schöne Woche noch


    PS: achso: Wie bereits erwähnt in C oder Programme kann er nicht speichern, trotz admin Rechten, dat ist leider blöd (also die Autoit DL Variante)

  • Wie bereits erwähnt in C oder Programme kann er nicht speichern, trotz admin Rechten, dat ist leider blöd

    Trick 17:

    - auf erlaubtem Pfad speichern

    - mit #RequireAdmin dann FileCopy an beliebigen Ort (das klappt)


    aber wie kommt es dass es fürs Entpacken keinen Befehl gibt;)

    Guckst du: ZIP - Packen / Entpacken mit Windows eigener Funktion

  • Hier mal noch eine Variante mit InetGet, Download, Verschieben in Zielordner und Unzip in einem Rutsch:


  • Cool, das war genau das was ich gebraucht hatte, funktioniert super, danke noch mal

    Kein Problem.


    Und wenn du etwas mehr Comfort magst:

    Eine Variante mit DL-Anzeige (Progress, Speed, Restzeit, Gesamtgröße, geladene Größe). Dazu brauchst du die "statusbar_small.au3" von mir - hänge ich an.