Beiträge von gmmg

    akira2012


    Ein ausführen als anderer Benutzer funktioniert wohl nicht? Das heißt, du bist z.B. per TeamViewer auf dem Client und startest dann dein Setup, indem du mit Shift + Rechtsklick auf die Datei das Menü "Als anderer Benutzer ausführen" aufrufst. Das UAC Aufforderung kann man dan doch auch bestätigen.


    Gruß gmmg

    Racer : Natürlich sollte man bestimmte Schutzmechanismen nicht unkontrolliert deaktivieren, da gebe ich dir recht.


    Das Video oder dessen Inhalt ist sicher nicht gefährlich und in dem Fall geht es schlichtweg um den Test des Autoit Scriptes.


    Da der Themen Ersteller mit seinem Workaround klar kommt, kann hier sicher auch geschlossen werden.


    gruß gmmg

    Hallo Zusammen,


    ich war auf der Suche zum Auslesen der Spaltennamen der Tabelle. Die Funktion _ReadOneFld($_sql, $_dbname, $_field) hat mir aber immer nur die Ergebnisse ohne die Spaltennamen geliefert.


    Im englischen Forum habe ich nun ein Code Schnipsel gefunden und entsprechend die _ReadOneFld() angepasst.

    Hier nun das Ergebnis.


    Falls es einen einfacherer Weg gibt, einfach einmal Antworten.


    Gruß gmmg :)

    So in etwa. Die Site lässt aber keine mehrmaligen kurzfristigen abfragen zu.


    Im Prinzip, liest man den Text der Website aus und filtert dann die Daten, die man benötigt.



    Gruß gmmg

    Hier mal ein kleine Beispiel


    Nach dem erstellen der EXE sind die Parameter zu übergeben: test.exe /u USER /p Password



    Gruß gmmg

    Hast du dir die Ausgaben mal mit Consolewrite() angesehen?


    Bei mir funktioniert das mit der mysql.au3 (suche mal nach libMySQLdll.au3) mit folgendem Skript, woebei der Character "utf8mb4" bei unserer DB noch nicht unterstützt wird.


    Dazu gibt es hier einen Artikel im Netz (https://dba.stackexchange.com/…tabase-with-charset-utf-8)



    gruß gmmg

    Hallo Zusammen,


    ich möchte euch heute mal meinen Autologin per Webdriver.udf und Chromedriver.exe für die im Quelltext genannten Website zeigen.

    Da es für jede Chrome Version wohl einen eigenen Chromedriver.exe gibt, ist das auch entsprechend zu beachten.


    Anhand der vielen Beispiele im englischen Forum, war das unten stehende Konstrukt schnell fertig, da aber Chrome hier immer einen Hinweis zur automatischen Steuerung bringt und immer das Fenster für die Passwort Speicherung aufging, habe ich als Lösung nach einigen Versuchen, die folgende gefunden. Unter "$sDesiredCapabilities" müssen die folgenden Einträge gesetzt werden.


    "excludeSwitches": ["enable-automation"], "useAutomationExtension": false, ;

    "prefs": {"credentials_enable_service": false},


    Hier mal der komplette Quelltext, Sicher kann das ein oder andere noch verbessert werden.


    Im Script ist auch noch der ABSCHNITT für den Firefox enthalten.

    Die entsprechende WebDriver UDF findet man unter folgendem Link im engl. Forum:

    https://www.autoitscript.com/f…ompliant-version-9102019/


    WebDriver Download

    https://github.com/Danp2/WebDriver/releases/tag/0.1.0.21


    Download der Chromedriver.exe

    https://sites.google.com/a/chr…rg/chromedriver/downloads



    Gruß gmmg :)