Beiträge von gmmg

    Hallo Jensen,


    anbei einmal die Tabelle per Autoit ausgelesen und als HTML angezeigt.

    Die Werte kann man sich natürlich zum Beispiel per StringBetween oder RegEx weiter eingrenzen und weiterverarbeiten.


    Gruß gmmg :)

    @autoiter: Das verstehe ich auch nicht böse gemeint :) Eine Schleife deshalb, weil die DB ja auch über verschiedene Pfade offen sein kann :)


    Wenn zum beispiel eine auf C:\ und eine Kopie auf D:\ oder übers Netzlaufwerk geöffnet ist, heißen die alle Instanzen bei mir alle wie im Beispiel "mitarbeiter:......"


    Oder zum schließen der MSACCESS.exe so vorgehen.

    Hier wird die While Schleife so lange ausgeführt, bis kein Access Prozess mehr läuft.

    Code
    While 1
    If ProcessExists("MSACCESS.exe") Then
    ProcessClose("MSACCESS.exe")
    Else
    ;MsgBox(0,"","Springe aus schleife",2)
    ExitLoop
    EndIf
    WEnd


    Gruß gmmg

    Hier ein Beispiel aus dem engl. Forum.


    https://www.autoitscript.com/forum/topic/195488-tab-in-tab/




    Gruß gmmg

    Probiere doch mal Tooltip oder SplashTextOn aus der Hilfe


    ToolTip("This is a tooltip", 10, 10)

    Sleep(300) ; Sleep to give tooltip time to display

    ToolTip("", 0, 0)


    gruß gmmg

    @drnatas:


    Du brauchst die entsprechenden Webdriver von hier "https://www.autoitscript.com/forum/topic/191990-webdriver-udf-w3c-compliant-version-05252020/" und die

    Webdriver Source von Danp2 für Autoit https://github.com/Danp2/WebDriver/releases/tag/0.3.0.1


    Hier mal ein Beispiel von einem Autologin der Website Slidepresenter


    Gruß gmmg :)

    akira2012


    Ein ausführen als anderer Benutzer funktioniert wohl nicht? Das heißt, du bist z.B. per TeamViewer auf dem Client und startest dann dein Setup, indem du mit Shift + Rechtsklick auf die Datei das Menü "Als anderer Benutzer ausführen" aufrufst. Das UAC Aufforderung kann man dan doch auch bestätigen.


    Gruß gmmg

    Racer : Natürlich sollte man bestimmte Schutzmechanismen nicht unkontrolliert deaktivieren, da gebe ich dir recht.


    Das Video oder dessen Inhalt ist sicher nicht gefährlich und in dem Fall geht es schlichtweg um den Test des Autoit Scriptes.


    Da der Themen Ersteller mit seinem Workaround klar kommt, kann hier sicher auch geschlossen werden.


    gruß gmmg

    Hallo Zusammen,


    ich war auf der Suche zum Auslesen der Spaltennamen der Tabelle. Die Funktion _ReadOneFld($_sql, $_dbname, $_field) hat mir aber immer nur die Ergebnisse ohne die Spaltennamen geliefert.


    Im englischen Forum habe ich nun ein Code Schnipsel gefunden und entsprechend die _ReadOneFld() angepasst.

    Hier nun das Ergebnis.


    Falls es einen einfacherer Weg gibt, einfach einmal Antworten.


    Gruß gmmg :)