Beiträge von eukalyptus

    Hallo Allerseits!


    Seit kurzem nervt mich folgendes Phänomen:

    Hin und wieder hab ich plötzlich 2 Cursor in SciTE, welche gleichzeitig in unterschiedlichen Zeilen schreiben.

    Egal, ob das nun ein nützliches Feature sei, oder seit Urzeiten schon so funktioniert - ich würde das gerne abstellen.


    Vielleicht kann mir ja jemand sagen, wodurch dieses Feature getriggert wird u wie ich es deaktivieren kann.


    Hier ein kurzes Video dazu: Untitled.7z


    Vielen Dank!

    Frames ohne Umweg über die Festplatte:



    lgE

    Wow Danke für das Tool!



    Sofort ins Auge fällt, dass hier 3 gleich aussehende, riesige Blöcke angezeigt werden.

    Es handelt sich hier um die Cache-Speicher von 3 fast identischen Videoprojekten (nur die Reihenfolge der Clips sind unterschiedlich, der Cache ist immer gleich).


    Heißt das nun, dass NTFS doppelte Dateien nur einmal speichert!?

    Hallo Allerseits!


    Ich hab folgendes, seltsames Phänomen.

    Ich hab eine Partition NTFS formatiert, welche 807GB groß ist. Davon sind laut Eigenschaften 708GB belegt. So weit so gut!


    Wenn ich nun im Explorer alle Dateien und Ordner markiere und mir die Eigenschaften anzeigen lasse, habe ich 954GB Daten gespeichert.

    Also mehr gespeichert, als eigentlich Platz hat.

    ChkDsk meldet keine Fehler.

    Hier noch eine Anzeige in Linux:


    Kann mir das bitte jemand erklären.


    Vielen Dank!

    That´s cool!


    I quick added a control window, to test the parameters

    Hallo Allerseits!


    Auf der Suche nach einer Möglichkeit, Gesichter zu erkennen, bin ich über das hier gestolpert: https://github.com/ShiqiYu/libfacedetection

    Und daraus ist vorerst mal eine kleine UDF entstanden.

    Funktioniert mit 32 und 64Bit.


    Ich hab selber noch nicht viel ausprobiert und kann daher auch nicht viel über die Parameter sagen - am besten mit großen und kleinen, vielen und wenigen usw... Gesichtern ausprobieren.


    Trotzdem viel Spaß!



    LandMarks:



    EDIT: Bugs behoben!

    Dateien

    • FaceDetect.7z

      (2,62 MB, 258 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    Sehr schönes Script!


    deaktiviere mal die Drawfunktion der Erde und lass nur die Wolken anzeigen -> aus diesem Effekt kann man bestimmt nochwas machen.


    evtl kannst du die Geschwindigkeit noch etwas erhöhen, wenn du die Scheiben folgendermassen zeichnest:


    Zumindest stell ich mir vor, dass man mit weniger Zeichenoperationen ein ähnlich gutes Ergebnis bekommt...
    (vielleicht lieg ich aber auch nur komplett daneben...)


    lgE

    Manche Soundkarten können das. Ich glaub, das hieß meistens "What you hear" oder "wavemix". Damit konnte man aufnehmen, was über die Lautsprecher rauskam.


    Wenn nicht, dann braucht man einen virtuellen Audiotreiber der das dann übernimmt.
    Ich arbeite tatsächlich grad an sowas - wird aber noch einige Zeit dauern bis das fertig ist.
    Weiters beschränke ich die erste Version auf CD-Standard (44100Hz 16Bit Stereo)


    Für den Fall, dass man nur mit AutoIt eine Wav-Datei virtuell abspielen und an ein anderes Programm weiterleiten will, wäre das Vorhaben sogar noch einfacher, weil der Treiber nur die "Eingangs-Seite" darstellen muss...
    Dies werd ich zumindest als erstes mal umsetzen.

    Mittlerweile würd ich das mit NamedPipes lösen:



    Aus irgendeinem Grund funktioniert der TimeOut-Parameter bei _NamedPipes_CallNamedPipe nicht, deshalb der kleine Workaround mit ErrorCnt..



    Es gibt aber noch eine weitere Möglichkeit:
    Eine Verknüpfung in "Send To" erstellen. (Im Explorer "shell:sendto" eingeben)


    Dann reicht ein ganz simples Script:


    AutoIt
    #include <Array.au3>
    _ArrayDisplay($CmdLine)

    Dazu bräuchte ich auch das AutoIt-Script dazu...


    Du kannst die FB-DLL mit Print debuggen, z.b.: Print "> " & c & " " & pPen[c] & " " & pfX[c - 1]
    Das wird dann direkt in die Konsole von SciTE geschrieben

    Entweder du packst alles in eine Struct "float X[" & iCntX * iCntY & "]; float Y[" & iCntX * iCntY & "];


    oder du machst es auf diese Weise: