Beiträge von Alwin75

    Hallo Alina,


    Du scheinst eine recht versierte AutoIt'lerin zu sein. Würdest du eine cmd-Abfrage über AutoIt via Auslese einer exportierten Datei mit den Ergebnissen der Abfrage machen oder besser mit einem Handle zu einem STDOUT-Stream? Ich hatte mit letzterem erst einmal gearbeitet, aber da fror mir gelegentlich meine AutoIt-Anwendung ein... warum auch immer. Zwischenzeitlich bin ich bei diesem Problem auf eine weitaus elegantere Lösung gekommen.


    Ich bin übrigens auch mit MS-DOS & Co. groß geworden und bin aus ebendeinen Gründen auf AutoIt umgestiegen. Zwischendurch mal etwas intensiver mit VBA programmiert. Irgendwie war ich letztlich aber immer etwas zu faul, mich mal in eine 'richtige' professionelle Programmiersprache einzuarbeiten und AutoIt ist schnell, mit kompillierten exe-Dateien autark, unkompliziert und deckt eigentlich schon recht viel ab. Was mich etwas stört, ist halt die mangelnde Scriptsicherheit, aber letztlich lassen sich ja auch Anwendungen mit Profiprogrammiersprachen diassembeln. Also wirklich sicher ist sowieso nichts.


    Kaspersky muss es nicht sein - ich habe es nur schon seit vielen, vielen Jahren im Einsatz und habe irgendwie keine Lust, auf etwas anderes umzusteigen, allen voran auch andere Firewalls und Antivirenprogramme ihre Tücken haben. Es ist nicht nur das Kopieren... was auch oft nervt, ist der Umstand, dass Kaspersky oft ausschlägt, wenn z. B. irgend eine Install-Datei einen integrierten Downloader hat. Lege ich meinen USB-Stick mit downgeloadeten Setups ein, dann gibt es immer mal wieder Warnungen. Da schalt ich das Ding dann ab, und Ruhe ist im Karton ;) . Nur das Einschalten vergesse ich dann oft X/ . Ich habe einen kleinen Hintergrunddienst mit AutoIt geschrieben, der meinen Online-Status überwacht... z. B. den Netzwerkadapter nach einer gewissen Zeit trennt, wenn weder ein nennenswerter Datendurchsatz läuft, noch der User aktiv am PC agiert. Und in diesen Dienst will ich jetzt auch noch die Firewallüberwachung mit einbinden, nur wusste ich bis zu deinem hilfreichen Tipp nicht, wie ich den Status ermitteln kann.


    Liebe Grüße

    Alwin

    Hallo Alina

    Danke für den Tipp!!! Das hilft mir sehr weiter :thumbup: . Auf die naheliegende Idee, dass es evtl. auch commandline-Befehle gibt (sogar einen, mit dem man den Status abfragen kann) bin ich mal wieder nicht gekommen.



    Hallo Moombas

    Naja, der Dussel bin ich selber, dem ich es verbieten müsste 8o , weil ich bei manchen Arbeiten Kaspersky ganz gezielt abschalte (gerade beim Kopieren von vielen, vielen kleinen Dateien), weil Kaspersky solche Vorgänge enorm ausbremst. Das geschieht natürlich nur, wenn ich offline bin. Aber nicht selten vergesse ich dann, es wieder einzuschalten und bin dann ohne Schutz online, ohne dass es mir bewusst ist.

    Hallo Foristen,


    ich habe eine Frage: weiß von Euch jemand eine Möglichkeit, wie man den Firewall-Status bzw. den Status von Kaspersky abfragen kann? Der User kann Kaspersky natürlich ganz beenden - da ist es simpel, weil man per AutoIt-Skript nur ermitteln muss, ob der Prozess läuft oder nicht. Allerdings gibt es auch die Möglichkeit, Kaspersky für xx Minuten oder bis zum nächsten Neustart oder generell "nur" zu deaktivieren. Dabei bleibt der Prozess aktiv, aber es ist eben kein Schutz mehr gegeben. Genau um diesen Status geht es mir. Ich möchte im Falle einer Onlineverbindung und einer möglichen Deativierung der Firewall (in meinem Falle eben Kaspersky) eine Warnmeldung erzeugen können. Doch dazu muss ich eben erst mal diesen Status ermitteln können. Da stehe ich mit meinen Kenntnissen vor einer Mauer X/ . Vielleicht weiß einer von Euch Rat?


    Einen Gruß in die Runde!

    Hallo Leute,


    ich habe eine Frage an euch Experten: wie lässt sich mit einem möglichst einfachen, kleinen AutoIt-Script das Traffic eines Netzadapters auslesen. Ich brauche lediglich die Information zum Abfragezeitpunkt wieviele Bytes über einen bestimmten Netzadapter gesendet/empfangen wurden. Dachte mir, das kann eigentlich nicht so kompliziert sein, aber Onkel Google hat mich leider nicht weitergebracht :(. Weiß hier jemand Rat?


    Grüße an die Community!