globale variable aus methode heraus?

  • Entweder bin ich total dämlich oder ich steh einfach übelst auf dem Schlauch. Das es in Java Globale Variablen gibt hab ich ja kapiert^^
    class Test {
    public String test = "globale Variable";
    }


    Die Variable test kann man ja jetzt in jeder Methode auch benutzen. Wie ist es aber wenn man in einer Methode solch eine globale (muss nur innerhalb der Klasse verfügbar sein) benutzen will?


    class Test {
    public static void neuevariable() {
    public String test2 = "globale Variable"; //geht net
    }
    }


    Wie mache ich sowas? Hab jetzt schon ewig gegoogelt aber ich find immer nur Beispiele so wie oben. :(

    MFG FireFlyer


    *Paradox ist, wenn man sich im Handumdrehen den Fuss bricht* :D

  • Also was möchtest du denn genau erreichen?


    Wenn du eine Klasse hast und dort oben eine Variable ala public TYP Variablenname; deklarierst ist das ja eine Instanzvariable. Wenn du static davor noch schreibst ist eine statische Variable, also für alle Instanzen dieser Klasse gleich und in einem Block { ...} ohne ein Schlüsselwort wie public oder static ist es eine normale lokale Variable.


    Man spricht in diesem Sinne in Java nicht von globalen Variablen, weil dies dem Konzept der OO komplett entgegensprechen würde. Du kannst aber die Variable als public static deklarieren, da sie somit überall sichtbar ist.


    Hoffe geholfen zu haben :P

  • Ach wir sollten son Stack machen (abstrakte Datentypen) und das ganze in Java implementieren per Array. Ich wollte es vermeiden das ich nicht jedes mal das Array neu an eine Funktion übergeben muss. Aber nach genauerem hinsehen wird dies in der Aufgabe ehh verlangt. Naja der Code ist net so der tollste (bin net so ganz zufrieden damit :/) aber er funktioniert :D
    folgende Funktionen muss man coden um den Stack zu bearbeiten.


    eine um den Stack zu initialisieren
    eine um zu prüfen ob der stack leer ist
    eine push funktion
    eine pop funktion
    eine die das letzte element ausgiebt ohne es zu entfernen (top)


    Wenn beim push das array voll ist sollen wir es kopieren und es doppelt so groß machen. So in etwa ist die aufgabenstellung.
    Hier mein Code. Nicht schön, aber selten :P


    MFG FireFlyer


    *Paradox ist, wenn man sich im Handumdrehen den Fuss bricht* :D

  • Sooo, ich habe das ganze nochma mit OOP gemacht (ich glaube so ist es nämlich doch gewollt). Und auf einmal ist der Code auch viel schöner :D
    Ich muss sagen diese OOP-Geschichte ist sehr interessant und es beginnt mir in den Fingern zu kribbeln mehr in diese Richtung auszuprobieren. So langsam lerne ich die Reize von Java kennen :)


    Vielen Dank an der Stelle nochmal an levithan der mir einen 1A Support gegeben hat :thumbsup:


    Hier nochmal der neue Code:

    MFG FireFlyer


    *Paradox ist, wenn man sich im Handumdrehen den Fuss bricht* :D

    Einmal editiert, zuletzt von FireFlyer ()