MSSQL und IE Error behandlung

  • Ich habe eine Verbindung zu meiner Datenbank aufgebaut.

    $adCN.Open("DRIVER={SQL Server};SERVER=" & $sql_server & ";DATABASE=" & $sql_db & ";uid=" & $sql_user & ";pwd=" & $sql_pass & ";")

    Jetzt mache ich eine Abfrage, sollten keine Daten vorhanden sein, gibt es ein Error.
    Jetzt habe ich für den Error folgendes gemacht. Ist vielleicht nicht richtig so aber es geht.

    $oMyError = ObjEvent("AutoIt.Error","MyErrFunc")
    $adCN.Execute("select .......
    if @error then
    MsgBox(0, "Meldung", "Keine Änderung gefunden!")
    Exit
    EndIf


    Func MyErrFunc()

    Endfunc

    Das klappt ganz gut so.
    Wenn ich jetzt aber über die Funktion _IECreate eine Seite aufrufen möchte

    $oIE = _IECreate("http:....",0,0,1,1)
    _IEQuit ($oIE)

    Erhalte ich die Meldung

    Warning from function internal function __IEIsObjType, Cannot register internal error handler, cannot trap COM errors (Use _IEErrorHandlerRegister() to register a user error handler)

    Lasse ich aber den Teil weg.

    $oMyError = ObjEvent("AutoIt.Error","MyErrFunc")

    Dann geht alles gut, würde aber keine Meldung bekommen wenn keine Daten bei der Abfrage zu finden sind.