Beiträge von chip

    Hi,


    habe mir gerade ShellExecute in der Hilfe angeschaut. Dort wird gesagt das bei Erfolg der "exit code" des ausgeführten Programmes zurück gegeben wird. Allerdings finde ich keine Erklärung was alles als "exit code" zurück gegeben werden kann bzw. was die Rückgabe bedeutet.


    Hat da jemand eine Liste für mich?


    mfg

    Sorry für doppelpost. Habs aber gelöst. Den Server so umschreiben dann gehts auch unter VIsta:


    While 1
    TCPStartup()
    $MainSocket = TCPListen(@IPAddress1, 33891, 100 )


    Do
    $ConnectedSocket = TCPAccept($MainSocket)
    Until $ConnectedSocket <> -1


    If $ConnectedSocket <> -1 Then
    $recv = TCPRecv($ConnectedSocket, 100)
    MsgBox(0,"Empfangen",$recv)
    EndIf
    TCPShutdown()


    WEnd

    Sorry das ich diesne alten Thread noch einmal ausgrabe, aber habe kleine Problem unter Vista damit. Wenn ich eine Nachricht von einem XP Client absende funktioniert alles ohne Probleme und am Server geht Messagebox mit dem Text auf. Wenn ich das unter Vista mache (ja Auoit wurde mit Adminrechten gestartet), geht zwar am Server auch Messagebox auf, diese ist aber einfach leer. Kann mir jemand sagen wie ich das auch unter Vista zum laufen bekomme?