Beiträge von sugus

    Danke für eure Denkanstösse und der gute Link der mir weiter geholfen hat.


    Konnte es jetzt umsetzen und funktioniert.


    Den benutzten LDAP-Filter ist der gleiche wie oben im CODE.

    Da ich beim Namens & Büro suche das Kürzel angezeigt bekomme, dachte ich sollte es ja auch für das Kürzel gehen.


    Im AD Register unter Allgemein / Büro wird die Tel.-Nr. Kurzwahlnummer hinterlegt und wenn ich nach Kürzwahl nummer suche wird mir auch das Kürzel angezeigt.



    @error Fehler nach Kürzel suche:


    3 - No records returned from Active Directory. $sFilter didn't return a record


    Ich habe es auch schon mit _AD_GetObjectAttribute von deiner UDF versucht. Aber mit initials findet gehts auch nicht.

    Vermutlich mache ich etwas falsch oder verstehe die ganze LDAP funktion nicht :rolleyes:


    Danke & Gruss

    Ich arbeit schon mit deiner UDF und finde die sehr gut.

    Wenn mit dem Namen gesucht wird funktioniert ales bestenst, aber wenn ich nach dem Kürzel suche wird nichts gefunden.

    Es handelt sich hier um ein Telefonbuch für die Mitarbeiter.


    Hier noch ein kleiner Auschnid von dem Code:

    AutoIt
    Global $sOU = ""
    Global $sLDAPFilter = "(&(objectCategory=Person)(ANR=" & GUICtrlRead($ADuser) & "))" ;Use ANR (Ambiguous Name Resolution).
    Global $sDataToRetrieve = "DisplayName,initials,mail,telephoneNumber,Mobile,physicalDeliveryOfficeName" ;sAMAccountName,department,distinguishedName,Title
    
    _AD_Open()
    Global $aUserIDs = _AD_GetObjectsInOU($sOU, $sLDAPFilter, 2, $sDataToRetrieve, "displayName")
    If @error Then
        MsgBox(64, "Active Directory Functions", "No objects found")
    EndIf
    _AD_Close()

    Hallo zusammen


    Ist es möglich im AD nur nach Attribut initials zu suchen wenn man den Namen vom User nicht weis?


    Gruss Roland

    Ich konnte nicht widerstehen und habe noch ein Würfelspiel erstellt.


    GUI Oberfläche von YATZY


    Würfel_GUI.jpg




    Jeder Würfel kann mit einem Klick auf das Würfel Image gehalten werden.

    Das heisst beim nächsten Wurf werden die Würfel nicht mit gewürfelt.

    Man kann zu jederzeit das Halten wieder herausnehmen.


    Halten.jpg




    Sobald man die beste Kombination erspielt hat, wird mit einem Klick auf das Input die Werte übernommen.

    Nach jedem Durchgang (3 Würfe) muss ein Input ausgewählt werden, auch wenn keine Kombination möglich ist.

    Es wird Automatisch 0 eingetragen wenn keine Kombination passt.


    Info.jpg




    Bei Spielende wird der Würfel Button als "Neues Spiel" angezeigt.

    Nach dem drücken wird automatisch der erste Wurf getätigt.


    Neues Spiel.jpg


    Viel Spass!

    Mann muss den Würfel Button im laufenden Spiel nur einmal drücken.

    Nach Auswahl der Buttons 1 bis 12 wird automatisch weiter gewürfelt bis "GAME OVER" erscheint, danach wird der Button wieder aktiviert.


    Wenn die MsgBox erscheint für die nächste Runde und man die bestätigt, wird auch wieder automatisch weiter gewürfelt.

    Hallo zusammen,

    Habe mal versucht ein Würfelspiel mit Autoit zu erstellen. Die Idee kam mir als ich das Spiel von alpines (Number Strike) spielte.

    Einige von euch kenne eventuell das Spiel schon (Shut the Box, Klappenspiel, Klappbrett oder Klappbox)



    Gui

    GUI.jpg



    Bsp. Bei einem Wurf von 3 + 5 kann der Button 3 oder 5 oder die Summe beider Würfel 8 gedrückt werden.

    Es kann immer nur ein Button ausgewählt werden.
    Wenn ein" JOKER" angezeigt wird, kann man über das Dropdown den ensprechenden Würfel auswählen.

    Joker.jpg



    Um es ein bischen spannender zumachen?? Wird bei jedem Button der gedrückt wird eine Zufahlszahl von 10 bis 100 in 10ner schritten vergeben.



    Edit 04.06.2018 _V2:

    Der "JOKER" Würfel und die "Pfeile" können jetzt deaktiviert werden.

    Beim Würfeln habe ich es so gelöst, dass der Würfel Button das erste mal gedrückt werden muss und nach Asuwahl

    der Buttons 1 bis 12 dann automatisch weiter würfelt


    Edit 04.06.2018 _V3:

    Der New Game Button wurde entfernt.

    Nach dem Spielende muss nur noch der Würfel Button gedrückt werden um ein Neus Spiel zu starten.




    Wuerfeln_V3.zip






    Sorry für die späte Rückmeldung, bin erst jetzt von den Ferien zurück gekommen und hatte keine Zeit nach zuschauen.


    @Racer

    Wenn ich wieder etwas Zeit habe, werde ich dein Vorschlag mit dem Fortschrittsbalken mal anschauen.


    @Peter S. Taler

    Beim Fehler muss ich mal prüfen, woran das liegen könnte. Hat vermutlich ein Zusammenhang mit dem leeren Ordner und Array.

    Vermutlich hätte ich das auch mit der Autoit Kopierroutine machen können. Müsste mal in der Hilfe Datei nachschauen was alles möglich währe.

    Bei Robocopy ist schon alles dabei und brauche dafür nur eine Programmierzeile.

    Hallo zusammen


    Es würde mich freuen, wenn Ihr mal das Skript Testen könntet. Nur wer Lust und Laune hat.


    Ich Arbeite viel im gleichen Ordner und mache gelegentlich ein Backup von dem Ordner.

    Da ich nicht immer weis was im Kopie Ordner aktuell ist, vergleiche ich mit dem Skript zwei Ordner miteinander.

    In einem ListView wird die Abweichung vom Original zur Kopie aufgelistet und sehe welche Dateien noch nicht gesichert wurden.


    Mit dem Button Robocopy werden alle fehlenden Dateien in der Kopie ergänzt.

    Robocopy ist so eingestellt das keine Datein gelöscht werden, es wird nur kopiert.

    Habe versucht die Fehlerquellen abzufangen wenn man die Quelle mit dem Ziel versehentlich vertauscht.

    Bin mir aber nicht sicher ob die Lösung von mir korrekt ist.


    Bild.jpg


    Der Syntax Code wird nicht sauber angezeigt. Vermutlich habe ich zu lange Zeilen.


    Mir ist bewusst, dass ich auch alles mit Robocopy direkt machen könnte. Auf jeden fall wahr das für mich eine interessante Erfahrung.


    Trotzdem wäre es für mich hilfreich was ich besser machen könnte oder was ich eventuell falsch gemacht habe im Skript.

    Ich versuche das meiste immer selber zu lösen anhand der Hilfe von Autoit,

    ob wohl für mich in der Hilfe nicht immer alles verständlich ist.

    Mir fehlt auch die Erfahrung, da ich nur sporadisch mit Autoit programmiere.

    Ich bitte euch, ein Auge zuzudrücken bei meiner Rechtschreibung, ist nicht so meine Stärke.


    Gruss aus der Schweiz


    OvDe-GUI.zip

    Nach etlichem suchen und Probieren konnte ich es selber Lösen.


    Mit diesem Satz hat dann alles funktioniert.

    _IEAction($o_form, "click")


    Ja habe ich auch schon Probiert. hat leider auch nicht funktioniert.


    Mit der error abfrage bekomme ich immer die 0 / 4 oder 7 zurück.