Beiträge von Workflow

    Hallo Leute,


    da ich die letzte Woche im Urlaub war, konnte ich leider nicht auf eure Beiträge eingehen.

    Da ich jetzt wieder da bin können wir die Sache angehen Andy


    Das Garantiemodul währe echt klasse wenn das so fintkionieren würde wie es auf dem Bild zu sehen ist.

    Andy


    Also nur zur Information. Der Sogennante Versand besteht aus mir xD Ich bin der Versand und gleichzeitig Wareneingang.


    Nun zur Eingabe der Daten in Googlesheet.

    Wie unten im Foto zu sehen befinden sich in der Spalte A die ganzen eingescannten Imeis.

    Spalte B verwende ich für den Kundennamen und die verschiedenen Model bezeichnungen der Gerätze die der Kunde bekommt .

    Spalte 3 oder C verwende ich für daten wie Kartongrößen und gewichte. Spalte D oder 4 verwende ich ausschließlich für das Datum.


    Und jetzt zu der Frage ob die daten zurück ins in den Googleshett übertragen werden.. Ganz einfach nein... Da googlesheet einfach sehr lange braucht um imeis zu finden mache ich eine Offlinekopie der aktuellen Liste , um dann anschließend offline mit excel nach den imeis zu suchen.


    Wie du siehst habe ich alle daten in der Tabelle die man benötigt..


    Was du noch wissen musst , das sich einige imeis in der Liste wiederholen., das kommt daher das wir hin und wieder Retouren einfach Swapen austauschen, die kaputen geräte reparieren und anschließen an andere Kunden schicken. Somit kommt es oft vor das ich manchmal mehrmals den Suchbutton klicken muss damit er die imeis abklappert und dann zum aktuellen Kunden springt. Besser währe es natürlich wenn die sucheingabe per strg+f immer direkt zu der aktuellsten Imei springt die ich benötige.


    Dein Vorschlag ein Programm wie IMEI_Garantie.exe dafür zu benutzen währe ein Traum. Natürlich müsste das Programm erkennen wo die aktuelleste imei sitzt .. Bin mir sicher das man das irgendwie Programieren kann..


    Aber der Vorschlag gefällt mir sehr. Wenn das so wie im Bild funktionieren würde währe das echt Mega.





    water Ok ich kann dir folgen.


    Wie erstelle ich eine ini. datei? Mit Konfigurationsdaten meinst du wolh den Code den du mir schon eimal geschickt hast oder?


    Verstehe ich das richtig, sobal ich die ini datei doppelklicke öffnet sich eine gui während ich excel offen habe.

    In dieses Gui kann ich dann meine imeis einscannen richtig?


    Habe ich es richtig verstanden

    Peter S. Taler Hallo Peter Grüß dich,


    der Handscanner den ich nutze ist ein Handelsüblicher Kabelloser Handscanner für Barcodes, ich kann dir nichtmal sagen welche marke das DIng hat, weil es nirgendwo auf dem Gerät steht.


    Nun zu Excel und den Spalten. Ich brauche im Prinzip nur 2 spalten.. einmal die Imei spalte und die Splte mit dem Datum.


    Sobal ich die imei einscanne findet die tabelle die imei und markiert sie, anschließen scrolle ich in der tabelle hoch bis zu dem Punkt wo das letzte Datum steht. So sehe ich dann ob die Geräte noch in der Garantiefrist liegen.. Normalerweise markiere ich dann eine in der Garantiefrist liegenfe imei zb. Gelb , sobald eine neue imei eingescannt wird und sie neben der zuvor Gelbmarkierten imei liegt muss ich nicht mal hochscrollen weil ich weiß das die Gelbmarkierte in der Garantiefrist liegt..


    Es ist halt das nervig, jedes mal die imei zu löschen um eine neue einzuscannen.

    SOLVE-SMART Die sache ist, ich weiß nicht womit ich anfangen soll.. Ich sehe zwar den Code, aber kann damit nichts anfangen. Wo wird der Code Reinkopiert.. wie aktiviere ich ihn... Ich steig da echt nicht durch.


    Ich brauche eine art Anleitung step für step^^ So als würdest du es einer Omi erklären xD

    Andy Hallo Andy,


    ich habe mir jetzt das Microsoft Paket zugelegt, wir hatten noch eine Lizens über in der Firma, somit währe das Problem gelöst.


    Und Excel benutze ich nur zum gegenkontrolieren der Imeis.. sont garnicht


    In der Regel sieht der ganze Prozess wie folgt aus.


    Tagsüber kriege ich kisten mit Smartphones die verpackt und an Kunden versendet müssen. Jedes Smartphone wurde vorher von einem Techniker geprüft und mit einem barcode belabelt.
    Im Versand werden die Geräte in Googlesheet per Handscanner eingescannt und dokumentiert und danach verpackt und rausgeschickt.


    Wochen später kommen viele Geräte zwecks Garantiefällen zurück.


    Die Geräte die ich nun als Retoure bekomme müssen natürlich kontroliert werden ob es überhaupt unsere Geräte sind die wir da bekommen und wenn ja ob sie dann auch noch Garantie haben..


    In der Regel mache ich mir dann eine offline Kopie von Googlesheet, und öffne die Kopie dann mit Excel um nach den benötigten Kopien zu suchen.


    Hier kommen wir zu dem eigentlichen Problem... ich muss halt jedesmal die alte imei markieren um eine neue suchen zu können.


    Du fragtest nach der Zeit die ich für die Arbeit so täglich brauche..

    Ich mache das nicht täglich.. In der Regel warte ich bis ich eine gute menge an Geräte hier vorliegen habe, um anschließen die Geräte fix zu prüfen.

    Hallo Zusammen,


    Teil meines Jobs ist es Smartphones auf Garantie zu checken.

    Beim Versand dieser Geräte werden alle Smartphones per Handscanner in eine Excel tabelle eingefügt. Kommen die geräte als Retoure zurück muss ich sie mit dieser vorher angefertigten liste gegen checken und prüfen ob die Retouren in der Garantierfrist liegen.


    In der regel öffne ich in excel das Copy paste fenster mit strg+ F und scanne dann jedes einzelne smartphone manuell ein. Die geräte haben alle ein aufgedrucktes Label das ich scannen kann.


    Hier kommt das Problem, um ein neues Handy einscannen zu können muss ich jedesmal die alte imei nummer in dem fenster löschen oder markieren damit sich die neue nummer einscannen läst. Tue ich das nicht kopiert das programm die neue nummer einfach hinten an die alte nummer dran.


    Ich wünschte mir das bei jedem neuen Scannvorgang die imei nummer automatisch gelöscht oder markiert wird damit ich die neue imei einscannen kann.. Zur zeit muss ich jedesmal mit der hand an die Maus und auf die neue imei nummer doppelklicken um sie markieren.. Dieser Arbeitschritt ist nervig und kostet viel Zeit



    Im Bild könnt ihr erkennen was ich meine.. Es geht um das kleine Fenster in der mitte, die imei darin soll sich automatsich markieren oder löschen damit ich zügig geräte scannnen und prüfen kann..


    Das programm womit ich Arbeite ist Excel Starter.


    Ich persöhnlich habe noch nie mit Makros oder AutoIT gebarbeitet, daher bin ich totaler noob .


    Ich hoffe es kann sich jemand finden der dieses Problem versteht und mir helfen kann