jEdit für AutoIt

  • Hallo Zusammen,


    das Ganze ist eine Sammlung von verschiedenen Programmen, Macros und Zusätzen für Plugins die jEdit zu einer IDE für AutoIt erweitern.


    GitHub

    Wiki auf GitHub


    Alternativ:

    http://jedit4autoit.thorsten-willert.de/



    Dabei handelt es sich um eine Sammlung von

    • Edit-Modes - Syntax Highlighting / Code-Einrückung
    • Commando-Files - Kleine GUIs für externe Programme wie Tidy usw.
    • Ctags - Auflisten aller Funktionen, Regionen, Regionen ... eines Programmes, ermöglicht in Zusammenarbeit mit dem SideKick-Plugin auch Autocomplete von Befehlen:
    • XInsert-Library - Alle Funktionen und mehr:
    • Macros:
      - Buffer_Switch_to_AutoIt_Mode - Schaltet auf den AutoIt-Edit-Mode um
      - Debug_Phrase_To_MessageBox (IF)
      - Debug_Phrase_To_Console (IF)
      - Debug_Variable_To_MessageBox (IF)
      - Debug_Variable_To_Console (IF)
      - Debug_Remove (If)
      - Debug_Toggle
      - Function_Goto_Definition - Springt zur Definition der Funktion
      - Function_Wizzard:

      - Include - Einfügen von "includes" mit Dateirequester
      - Include_Auto_Insert - Fügt die benötigten Include-Dateien ein
      - Include_lib -- Einfügen von <includes> mit Dateirequester
      - Include_Open - Öffnet die Include-Datei an Cursor-Position
      - Variable_Goto_Declaration - Springt zur Definition der Variablen
      - Toggle - Schaltet per Hotkey zwischen true/false usw. um (erweiterbar per Konfigurations-Datei)
      - Keyword Search - Online-Hilfe (für alle Edit-Modes erweiterbar, PHP und HTMl sind zusätzlich dabei)
      - Insert Message Loop (Select/Switch) mit einstellbarer Anzahl an Cases


    Videos:
    Einstellungen und erste Schritte (ca. 5MB)


    -----------------
    Installation:


    0) Java evtl. installieren.
    1) jEdit installieren [Latest version (development)]
    2) jEdit einmal starten. (damit die Verzeichnisse im Benutzerprofil angelegt werden)
    3) jEdit4AutoIt herunterladen und das Archiv entpacken.


    Ausgehend von einer Standard Windows Installation:
    4) Im Menü Plugins den "Plugin Manager ..." öffnen folgende Plugins installieren :
    * Console-plugin
    * Clipper-plugin
    * XInsert-plugin
    * Sidekick-plugin
    * CtagsSideKick-plugin
    5) Das Verzeichnis %programmfiles% nach "C:\Programme\" kopieren
    6) Das Verzeichnis %userprofil% nach "C:\Dokumente und Einstellungen\Name\" kopieren.
    7) Mit jEdit die Datei "c:\Programme\jEdit\modes\catalog" öffnen und folgende Zeilen anfügen:

    XML
    <MODE NAME="autoitscript" FILE="au3.xml"
    FILE_NAME_GLOB="*.{au3}"/>


    8 ) Im Menü "Macros/AutoIt/Update UDFs" ausführen, das paßt die jEdit4AutoIt Dateien an das System und die vorhandenen Include-Dateien an.
    9) jEdit Neustarten.
    Installation fertig.


    Anpassung:
    10) Die Plugin Einstellungen Aufrufen ("Plugin/Plugin Options ...")
    10.1) "Console/Error Patterns" für die Fehlerauswertung noch folgende Werte eintragen:
    http://jedit4autoit.thorsten-w…/index.php#commando_error
    10.2) "CtagsSideKick/General" In ctags path: "C:\Programme\ctags\ctags.exe" eintragen (Achtung: inklusive ctags,exe)
    11) Die Macros und Consolen-Commandos evtl. noch auf Tastatur Shortcuts legen.
    12) Evtl noch folgende Plugins installieren:
    * Context Menu (Menü in Abhängigkeit vom Edit-Mode)
    * Column Ruler ("Lineal" am oberen Rand)
    * jDiff (Diff Erweiterung)
    * MyDoggyPlugin (Erweiterte docking Möglichkeiten)
    * Project Viewer (Projektverwaltung)
    * SuperAbbrevs and/or Templates (Text und Funktionsblöcke über Shortcuts erstellen)
    * SVNPlugin (Versions Management via. SVN)
    * TextTools (Zeilen sorieren ...)
    * Text Objects (Klammern, Strings, Kommentare usw. markieren)
    * WhiteSpace (Whitespace Anzeige, Leerzeichen am Zeilenende beim Speichern entfernen, erweiterte Folding-Anzeige ...)


    das wars ...


    Siehe auch Wiki auf GitHub.



    Grüße
    Stilgar

  • Ich nutze Jedit auch, aber nicht für autoit.


    trotzdem top- danke!



    was mir noch besser gefällt von deinen sachen, is das online periodensystem *g*

  • periodensystem ????


    wo finde ich das denn oder ist das nur an "gewissen Tagen" online? LOL


    LG Lina




    ...... Lieben Gruß, ........
    ...........
    Alina ............

    ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
    Ich habe die Deutsche Hilfe auf meinem PC und
    OrganizeIncludes ist beim Scripten mein bester
    Freund. Okay?

  • Danke für das Lob !


    Das Periodensystem kann man natürlich auch herunterladen:
    http://www.thorsten-willert.de…ipt/ps/periodensystem.zip


    Dann läßt es sich auch anpassen:
    - Die Design über die CSS-Datei.
    - Die Daten sind alle in der Datei "periodensystem.js" gespeichert und enthält etwas mehr als in der Oberfläche zu sehen ist:


    Name in Deutsch
    Name in Lateinisch
    Name in Englisch
    Zeichen
    Ordnungszahl
    Atommasse
    Schalen
    Isotope
    Schmelzpunkt
    Siedepunkt
    Dichte
    Wärmekapazität
    Entdecker
    Entdeckungsjahr
    Orbitale

  • Also ich bin ja nicht "Blondinchen auf der Erbse".


    Das war ein SPASS. Klaro kenne ich das Periodensystem aus der Schulzeig von diesem Fach, welches ich gar nicht mochte.


    Aber super umgesetzt !!!


    LG Lina



    ...... Lieben Gruß, ........
    ...........
    Alina ............

    ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
    Ich habe die Deutsche Hilfe auf meinem PC und
    OrganizeIncludes ist beim Scripten mein bester
    Freund. Okay?

  • Hi,


    ich arbeite auch häufig mit JEdit und habe Deine Erweiterungen direkt bei mir eingebaut :rock:. Sieht soweit wirklich klasse aus, Danke!.


    Was bei mir noch nicht ganz geht, ist das highlighting. Wenn ich ein Autoit-Skript öffne bekomme ich drei Mal eine Fehlermeldung für die Zeilen 64,66 und 1157 (siehe Screenshot)


    Wenn ich die Meldungen wegdrücke funktioniert das Highlighting aber weitestgehend.


    Jonk


  • Hallo,


    danke erstmal!


    Die Fehlermeldung ist mir neu, hier funktioniert es einwandfrei. Mit welcher jEdit Version arbeitest du denn? Ich habe hier 4.3pre10.


    Grüße
    Stilgar

  • ahaaaa, ich hatte noch die 4.2 stable im Einsatz und jetzt auf die 4.3pre10 aktualisiert. Mit der Version klappt allles einwandfrei =) . Nochmal vielen Dank für diese Erweiterung :)

  • @jonk:
    Schön :) Wahrscheinlich lag es daran, daß jEdit mittlerweile statt der gnu.regexp die java.util.regex verwendet.


    Hier eine ist neue Erweiterung (für das Plugin-XInsert):


    [Blockierte Grafik: http://www.thorsten-willert.de…are/jEdit/Au3_XInsert.png]


    mit Einträgen für alle Keywords, Statements, Makros, Funktionen und UDFs von Autoit (falls ich nichts übersehen habe).


    Installationshinweise gibts auf der Homepage:
    http://www.thorsten-willert.de/Software/jEdit/index.php


    Die Kommando-Files habe ich alle überarbeitet und der Edit-Mode erkennt nun auch die Auto3Lib.


    Viel Spaß beim ausprobieren!
    Stilgar

  • Bei mir funzt das nicht :(
    Ich hab doch alles richtig gemacht.
    Kann mir einer helfen???


    Das wär echt nett. :D


    __________
    MfG [KdD]Wolf

  • Die Online-Hilfe funktioniert nun auch!


    Einfach diese beiden Macros installieren:
    http://www.thorsten-willert.de…re/jEdit/keyword_help.zip


    den Cursor auf das gesuchte Wort setzen und eine Tastenkombination ihrer Wahl drücken.


    Installationshinweise gibts wie immer auf der Homepage:
    http://www.thorsten-willert.de/Software/jEdit/index.php




    Auch die XInsert Bibliothek habe ich nochmals überarbeitet:
    http://www.thorsten-willert.de…t/AutoItScript.insert.zip


    Changelog:
    http://www.thorsten-willert.de…ript.insert.changelog.txt


    Viel Spaß damit
    Stilgar

  • Hi Stilgar,


    ich habe nun alle Deine Erweiterungen bei mir eingebaut, und was soll ich sagen ... Autoit & JEdit werden immer bessere Freude :)


    Bei der Online-Hilfe ist mir noch etwas aufgefallen. Wenn ich die Hilfe eingebunden habe, bekomme ich beim drücken des Shortcuts eine Macromeldungen, erst wenn ich diese wegdrücke kommt die Autoit-Hilfe mit dem gewünschten Keyword. Nachdem ich in der keyword_search.bsh die entsprechende Zeile auskommentiert habe, ist diese Meldung weg (siehe Screenshot).


    Wenn man die Hilfe offen läßt und dann nochmal keyword_search verwendet wird in der Console eine IO-Exception ausgegeben (siehe Screenshot).


    Gruß
    Jonk

  • @jonk:


    Schön das die Sachen brauchbar sind :)


    Oh die Macromeldung sollte da nicht mehr drin sein ...
    Den Fehler mit dem erneuten Aufruf habe ich auch beseitigt; die Hilfe wird nun nicht mehr über die Console gestartet und somit ist nun auch der I/O Fehler weg.


    Hier ist das Update:
    http://www.thorsten-willert.de…re/jEdit/keyword_help.zip


    [EDIT]
    Und der Cursor ist nun nach dem Aufruf auch wieder am alten Platz.


    Viele Grüße
    Stilgar

  • Ein paar Korrekturen und neue Sachen:


    Den Edit-Mode habe ich etwas überarbeitet:
    http://www.thorsten-willert.de…jEdit/index.php#edit-mode


    Änderungen:
    http://www.thorsten-willert.de…3_edit-mode.changelog.txt



    Das Archiv für XInsert enthält nun auch eine Bibliothek für die Auto3Lib und
    ein paar paar neue Einträge sind auch dabei:
    http://www.thorsten-willert.de…e/jEdit/index.php#xinsert


    Änderungen:
    http://www.thorsten-willert.de…ript.insert.changelog.txt



    Ein paar Macros für AutoIt und ein paar universellere habe ich auch noch erstellt:
    http://www.thorsten-willert.de…re/jEdit/index.php#macros


    Viel Spaß damit
    Stilgar

  • Neuer Tag, neues Update :D


    Die Commando-Dateien beinhalten nun auch den AutoIt3Wrapper:
    http://www.thorsten-willert.de…/jEdit/index.php#commando


    dessen Meldungen erzeugen allerdings einige wirre Ausgaben in der Errorlist - vorerst einfach ignorieren.



    Die Dateien für XInsert habe ich nochmals überarbeitet:
    http://www.thorsten-willert.de…e/jEdit/index.php#xinsert


    und ein paar Macros dazugelegt, die variable große Select / Switch / Message-Loops erzeugen, diese kann man nun entweder über XInsert aufrufen, oder aus dem Macro-Menü oder eine Tastenkombination dafür anlegen.
    Außerdem die Menüs Statements und Keywords getrennt, das war doch etwas unübersichtlich.


    [EDIT]
    Ein neues Macro ist auch noch dazugekommen "Toggle":
    tauscht folgende Wörter an Cursor-Positon:
    True / False
    And / Or
    BitOR / BitAND
    $GUI_CHECKED / $GUI_UNCHECKED
    $GUI_ENABLE / $GUI_DISABLE
    $GUI_SHOW / $GUI_HIDE
    Global / Local
    http://www.thorsten-willert.de…re/jEdit/index.php#macros



    Viel Spaß beim Ausprobieren!


    Viele Grüße
    Stilgar

  • Hallo zusammen,


    den Edit-Mode habe ich nun so überarbeitet, daß er auch die Eigenschaften und Methoden von Objekten highlighted (generisch):
    http://www.thorsten-willert.de…jEdit/index.php#edit-mode


    Changelog:
    http://www.thorsten-willert.de…3_edit-mode.changelog.txt



    Für XInsert habe ich das Macro "Insert Message Loop" korrigiert und den Kommentarblock für die Funktionen erweitert:
    http://www.thorsten-willert.de…e/jEdit/index.php#xinsert



    Bei den Macros gibts auch noch was Neues:
    http://www.thorsten-willert.de…re/jEdit/index.php#macros


    - "Toggle" erzeugte einen Fehler wenn es nicht auf einem Wort stand und
    die zu "toggelnden" Begriffe habe ich auch erweitert.


    Neu dazugekommen sind:
    - "Buffer Switch to AutoIt Mode" wechselt den aktuellen Edit-Mode zu AutoItScript ohne Umwege über das Options-Menü.
    - "Open Include" öffnet die Include Datei in der aktuellen Zeile (Zugriffe von Java auf die Registry sind ein Graus ... X( )
    - "Get_AutoIt_Path" (verstecktes) Script zur Abfrage des AutoIt-Pfades aus der Registry.
    - "Insert Line" erzeugt einfach auskommentiert 80 x = passend zum Edit-Mode



    Viel Spaß beim Ausprobieren!


    Viele Grüße,
    Stilgar