Aus Textdatei Zahlen bis zum bestimmten wert weiterführen

  • Hallo zusammen,


    Folgendes Problem. Ich habe eine Textdatei mit Artikel Nummern die so aussehen: 3019180-91bis3019199-91


    Jetzt muss ich aus unserer Datenbank dazu die Preise ausziehen. Generell ist das ja kein Problem, nur stört mich dieses BIS... Ich habe in dem Beispiel jetzt 19 weitere Artikelnummern dahinter. Wenn ich die jetzt aber alle ausschreiben würde sitze ich noch morgen daran. Das sind einige :/ Mir fällt leider keine Möglichkeit ein das ganze in Excel zu lösen.


    Das Script sollte am besten hin gehen und sollte die zahlen weiterführen von der 3019180-91 bis hin zu der 3019199-91. Am besten wäre es auch wenn ich die zahlen nach - selber wählen kann die er mir überall mit rein schreibt. Also das er dann z.b blockweise 3019180-91, 3019180-92, 3019180-93 macht. Ich das aber vorher auswählen kann. womit er mir das auffüllen soll.


    Preislich gesehen weiß ich nicht was man dafür geben sollte :/ Würde mich einfach über nen Angebot freuen bzw schnelle Umsetzung. (wenn das überhaupt möglich ist)


    Ich bin leider nicht so gut im Programmieren und habe mit einem anderen Script von mir noch ziemlich zu kämpfen, und diese Aktion hier ist relativ wichtig und muss recht zügig erledigt werden... Die zeit drängt bei mir ein wenig. Ich brauche ca ne Woche um die ganze Sache Manuell zu machen und hoffe das es mit einem Script schneller geht


    Lg

    • Offizieller Beitrag

    Ich versuche mal das so auszudrücken, wie ich es verstanden habe:



    Ist das korrekt?

    Soll die Liste als Textdatei mit allen Werten untereinander ausgegeben werden oder gruppiert?

    Gib mal ein vorher-nachher-Bsp. an.




    EDIT:

    Das geht natürlich problemlos auch in Excel:

    Erstelle dieses Makro

    Die Felder musst du ggf. anpassen, ich habe es mit dieser Tabelle ausgeführt:


    generate Numbers.png



    PS: Wegen Bezahlung - Drück den Spenden-Button und unterstütze unser Forum. Betrag ist dir überlassen.

  • Hey Bugfix,


    Das ganze als Macro wäre natürlich der Hammer! eine kurze sache noch ich hab versucht das selber zu ändern aber bekomme es nicht hin.


    Ich habe in spalte A 479 Spalten und in B natürlich genau so viele. A ist von und B ist bis. Wie muss man das Makro umschreiben, damit er diese als Range nimmt und nicht B1 und B2 ? und ist es möglich das - nach den zahlen zu halten und wieder dahinter zu setzen? Die Tabelle sieht so aus: 8519022-40 8519024-40 und im nächsten dann zb 8519022-90 8519024-90 daher die frage ob ich ihn zählen lassen kann ohne das er das -90 mit nimmt, das aber am ende wieder dahinter schreibt. Also das dabei rauskommt: 8519022-90 8519023-90 8519024-90 8519022-40 8519023-40 8519024-40


    Ist das noch änderbar ?

    • Offizieller Beitrag

    Es ist immer besser, wenn du die genaue Form der gewünschten Ausgabe als Bsp. zeigst.

    Du sagst in A steht Von und in B steht Bis. Aber welcher Teil, steht dort? Die Nummer mit Bindestrich? Soll das z.B. so im Ergebnis sein?


    A=Start B=Ende C..ff=Ergebnis
    12345-60 12346-62 12345-60 12345-61 12345-62 12346-60 12346-61 12346-62
  • Also


    1017820-00bis1017822-00.jpg
    4119000-51bis4119002-51.jpg
    4119000-84bis4119002-84.jpg
    4119000-92bis4119002-92.jpg
    4219000-00bis4219002-00.jpg
    4219000-10bis4219002-10.jpg


    So kommt die liste bei mir an. Ich setze dann filter bzw ersetze alles das es dann so aussieht

    1017820-00 1017822-00
    4119000-51 4119002-51
    4119000-84 4119002-84
    4119000-92 4119002-92
    4219000-00 4219002-00
    4219000-10 4219002-10

    halt mit Spalte A für die ersten zahlen (Von) und Spalte B für die 2te zahlen (Bis)


    Nun möchte ich gerne das er mir unter einander das so ausgibt:

    1017820-00

    1017821-00

    1017822-00

    4119000-51

    4119001-51

    4119002-51


    usw. Er muss also weiter zählen bis zum - und das was hinter dem - kommt wieder dahinter schreiben.


    Hoffe es ist so einfach erklärt.


    Hier auch mel nen Screenshot

    • Offizieller Beitrag

    Am besten wäre es auch wenn ich die zahlen nach - selber wählen kann die er mir überall mit rein schreibt.

    Das hast du im Startpost geschrieben. In deinem Bsp. taucht das aber nicht auf, da wird nur der vordere Teil hochgezählt und mit dem hinteren Teil kombiniert. Soll auch die Möglichkeit bestehen, den hinteren Wert in einem Von-Bis hochzuzählen?

    Und ganz wichtig: Alle Von-Bis stehen untereinander - Wohin sollen die Ergebnisse, extra Sheet?

  • Stimmt jetzt wo du es sagst ich hatte eigendlich was anderes vor :x


    Ich war wohl so in Aufregung das es auch in Excel mit nem makro klappen könnte das ich mein eigentliches vorhaben übern Haufen geworfen habe :saint:


    Das schöne an dieser Sache mit dem VB ist, das ich noch ein Tool habe was in VB geschrieben ist wo ich mir zu diesen Artikel Nummern, bestimmte werte aus der Datenbank ziehen kann.

    Daher dachte ich es wäre einfach es mit der anderen Vorgabe zu erledigen. Also das in Reihe A von drin steht und in Reihe B Bis drin steht. Das soll das Makro dann hoch zählen. ABER es soll nur bis zu dem "-" hoch zählen und das was dahinter steht stehen lassen.


    Kurze Erklärung zu dem "-" Die ersten zahlen geben den Artikel an, das "-" gibt den Farbcode an. Nun sagt mein Kollege erst, das jeder Artikel unterschiedliche Farbcodes hat und diese nicht in der liste aufgeführt sind.

    Jetzt habe ich allerdings gesehen das diese doch aufgeführt werden...


    Kurz und Knackig gesagt, NEIN es muss nicht mehr möglich sein eine Range zu Definieren wie hoch er zählen soll nach dem "-" da diese Info ja fest steht. Es muss also nur vor dem "-" hochgezählt werden und dann wieder dahinter gesetzt werden.


    Ausgeben kann er das gerne 3 spalten daneben also wenn er von A und B etwas ausgeben soll kann er das gerne D reinschreiben einfach knall Hard untereinander.

    • Offizieller Beitrag

    Hier das Makro. Habe alles kommentiert, kannst dann bei Bedarf Änderungen vornehmen.



    EDIT:

    In Post #5 schreibst du, dass du die Liste, die du hast von Hand filterst und ersetzt - Warum?

    Im folgenden Bsp. erledigt das Makro das alles in einem Aufwasch.



    Spalte A die Ausgangswerte, Spalte C ff. die Ergebnisse.

    generate Numbers2.png