Beiträge von McPoldy

    So wird nur das Label aktualisiert, wenn sich der Wert in $min zum vorherigen Durchlauf geändert hat:


    $oldMin = ''


    While ProcessExists("TEST.EXE")
    $CountLines = _FileCountLines("G:\Daten\log.txt")
    $Logline=FileReadLine ( "G:\Daten\log.txt",$CountLines )
    GUICtrlSetData($Log,$Logline)
    $dif = TimerDiff($begin)/60000
    $min=StringFormat("%.2f",$dif)
    If $oldMin <> $min Then
    GUICtrlSetData($Laufzeit,"Laufzeit: "&$min&" min")
    $oldMin = $min
    EndIf
    WEnd

    Ich hoffe ich habe bei der Erklärung keinen Fehler, BugFix schau noch mal drüber bitte.


    Func _TinyQuery($sURL, $sMethod = "GET", $sSend = "")
    ; Hier wird das Objekt erzeugt, darum =
    $oHTTP = ObjCreate("Microsoft.XMLHTTP")

    ; Wenn man ein Objekt hat, kann man dessen Eigenschaften ändern
    ; Zum Beispiel, das Objekt ist ein Auto, die Eigenschaft der Farbe ist
    ; Rot, diese kannst du ändern.
    ; Oder du kannst die Methoden eines Objektes aufrufen, zum Beispiel,
    ; das Auto soll fahren = Auto.fahr
    ; Die Eigenschaften / Methoden werden mit einem Punkt hinter der
    ; der Objektbezeichnung aufgerufen. Auto(das Objek) .(Der Trenner) fahr (die Methode)
    $oHTTP.open($sMethod, $sURL, False)
    $oHTTP.send($sSend)
    $HTTPPost = $oHTTP.responseText


    Return ($HTTPPost)
    EndFunc ;==>_TinyQuery

    Hi, da du ja immer den Timer neu startest, und damit auch $gesamt überschreibst, muss du die bisherigen Sekunden in einer anderen Variablen speichern und bei der Ausgabe mit dazu zählen.



    Hi,


    bitte das nächste mal den Spoiler UND den Autoit-Quellcode-Button nutzen :)


    Bei dir steht

    $Combo1 = GUICtrlSetData(-1, $AllLines2)


    Aber es muss

    GUICtrlSetData($Combo1, $AllLines2)


    Warum, bei deiner Version überschreibst du den Wert von $Combo1 und das darf man nicht ;)

    So, ich habe mich noch mal dran gesetzt und eine halbwegs ansehnliche GUI zusammen gebastelt:


    Vorab, hier das Video wie es derzeit aussieht: VIDEO


    Na, dann muss ich wohl noch mal meinen Quelltext etwas anpassen :whistling: Bin schon dabei :)


    Allerdings stelle ich grade fest, das ich da wirklich total durcheinander geskriptet habe, Mist. Mal sehen was ich da noch retten kann, so das man es auch nachvollziehen kann.

    Meinst du so etwas in dieser Richtung? Video


    Ich sag es gleich, der Quelltext ist hässlich, hab ihn nur auf die schnelle zusammen getippt.


    Ich habe ein paar Videos erstellt, welche sich um Autoit in Verbindung mit Twitter handeln. Das Video richtet sich eigentlich an alle, die neu im Autoit Umfeld sind aber auch an etwas Fortgeschrittene, die vielleicht mal sehen wollen wie jemand anderes an so ein Skript rangeht.


    Das Video ist leider in ganze 7 Teile verfallen, da ich ja noch immer im Aufbau meines YouTube Kannales bin und leider immer nur 10 Minuten Häppchen einstellen darf. Es ist auch nichts rausgeflogen, mit dem Hintergrund, das ich da auch ein paar Fehler gemacht habe, die wohl jedem mal passieren können, gehört eben auch dazu.


    Hier mal ein kurzer Abriss über den Inhalt:


    Allgemeines Geschwätz
    Wo bekomme ich die Infos her
    Wie sende ich ein Update
    Wie hole ich mir meine Direct Messages
    Wie hole ich mir meine @-Replies
    Zwischen drinnen ein paar blöde Fehler von mir


    Wenn Euch die Videos gefallen, werde ich gerne noch mehr Videos in dieser Richtung bauen. Wie Ihr mich erreichen könnt, sage ich noch am Ende des siebenten Teils.


    Hier noch der Link zu der Playlist, damit Ihr euch nicht so viel suchen müsst.
    http://www.youtube.com/view_play_list?p=49BD9268C4A9026A


    Besucht auch meinen YouTube Kanal unter http://www.youtube.com/blog4itde



    Nachtrag, Link zum Quelltext: Download

    Hi,


    Ich habe es mal mit ControlClick gemacht, klappt wunderbar, teste mal.


    $sProgramm = 'cdbxp_setup_4.2.5.1490.exe'
    run($sProgramm)



    $titel = 'Setup - CDBurnerXP'
    WinWaitActive($titel,'Willkommen')
    ControlClick($titel,'','TNewButton1')



    WinWaitActive($titel,'Lizenzvereinbarung')
    ControlClick($titel,'','TNewRadioButton1')
    ControlClick($titel,'','TNewButton2')

    OK, nur damit ich das richtig verstehe:


    Du möchtest immer den Body - Bereich von (z.B.) autoit.de auslesen, wenn sich die Seite neu aufbaut bekommst du den Fehler, weil sich der Titel ändert. Aber wie sieht es den mit der URL aus, die sollte ja wohl gleich bleiben, dann könntest du das mit folgendem Befehl machen:


    #include <IE.au3>
    while 1
    $seite = _IEAttach("autoit","URL")
    $Text = _IEBodyReadText($seite)
    sleep(250)
    wend

    Ich hoffe ich bekomme es so aus dem Kopf hin, müsste dann so aussehen:


    Run (@ProgramFilesDir & '\WinRAR\WinRAR.exe a -hp c:\Testpacker.rar "C:\Documents and Settings\User2\My Documents\*.*"')

    Ja, das geht, ich habe es mal mit usercomment gemacht, ist nicht so kritisch :)


    So, leider war ich die letzen Monate stark in Projekte eingebunden und hatte eigentlich Zeit für nichts :( , aber jetzt kann ich wieder meine Zeit etwas besser einteilen. Da ich ja Autoit sehr gerne schreibe, habe ich mir gedacht, ich könnte da anknüpfen wo ich mal aufgehört habe :) Ich hatte ja mal angefangen Videos zu Autoit zu machen, leider nehmen die erstens doch recht viel Zeit in Anspruch und zweitens ist der Traffic, wenn ich sie auf meinen Server lege, auch nicht ohne. Daher habe ich mir gedacht, da ich nun ja bei YouTube Videos in HD hoch laden kann, könnte ich das ganze Material dort unterbringen. Leider weit gefehlt, die Platte wo ich die Daten hatte sind nicht mehr und die FLV oder SWF Dateien kann ich auch nicht hoch laden, kein HD :(


    OK, was hab ich also vor, ich habe einfach einen neuen Kanal bei YouTube erstellt und einen neuen Blog. Hier will ich jetzt mal eine neue Serie von Autoit Videos produzieren und veröffentlichen, heute kommt noch ein kleines Video und in den nächsten Wochen kommen noch einige weitere. Wer also Lust hat, mich zu unterstützen, darf das sehr gerne machen, Hintergrund, ich will diesen netten Partner Status, damit ich endlich mal Anleitungen machen kann die ich nicht in 10 Minuten Teile zerstückeln muss.


    Hier natürlich auch noch die Links:


    Mein Blog, wo immer Kurzbeschreibungen rein kommen und auch die Dateien zu finden sind, die ich in den Videos nutze: http://www.blog4it.de
    Der YouTube Kanal, wo ich eben auch was über Autoit bringen werde aber auch anderen Themen nachgehe: http://www.youtube.de/blog4itde

    Ich hab mal gewühlt und habe etwas im US Forum gefunden, etwas umgeschrieben damit es mir besser gefällt :)