Beiträge von Xorianator

    Ich bin mir nicht ganz sicher was genau du versuchst, wollte meinen Senf aber trotzdem abgeben, weil bei RegEx und Interpreter die Alarmglocken bei mir schrillen.


    Ganz dunkel klingelte bei mir noch was aus der theoretischen Informatik das mir sagt "Nein, das geht so nicht". Reguläre Ausdrücke sind für sowas nicht "mächtig" genug um alles abzudecken, und auch in der Praxis wird ein Compiler keinen RegEx nutzen und bei AutoIt würde es mich auch wundern, wenn es so umgesetzt wurde (falls überhaupt möglich, wozu ich jetzt komme). Es gibt da die Chomsky Hierarchie, mit der man beschreibt in welcher Kategorie irgendeine beliebige Sprache ist, Deutsch, C++, AutoIt, Babysprache, ... Dabei sind reguläre Ausdrücke (im Sinne der TheoInf) das "schlechteste", im Sinne von sie können am wenigsten beschreiben (und sind in der Hierarchie ganz unten). Durch das "zurückgehen" in Computer RegEx sind sie nicht mehr in der untersten Stufe, aber ich vermute, dass sie damit auch noch nicht in der höchsten sind. Anscheinend sind syntaktisch korrekte Programme in den meisten Fällen kontextfrei (die Stufe nach Regulären Ausdrucken), aber kompilierbare nicht, wie hier angegeben ein Beispiel. Bei Interesse findet sich hierauch noch ein Beispiel, wo der Compiler zum erfolgreichen Kompilieren eine Primzahlberechnung durchführen muss, was ebenfalls nicht kontextfrei ist.


    Long story short: Einen eierlegenden RegEx zu finden halte ich für eine sehr schlechte Idee, das Ding zu parsen für sinnvoller.


    Das mal meine Gedanken und ein Exkurs in die TheoInf.

    Union Berlin ist nun erstklassig, ergo bei der nächsten Tipprunde kannst du dann mittippen. ;)

    Verdammt, da logge ich mich hier nach einer gefühlten Ewigkeit ein, schon laufen wieder Verpflichtungen. Wann geht es denn in die nächste Tipprunde? Leider habe ich dieses Semester für relativ wenig Zeit, da ich unfreiwillig durch ein Uni Modul zum Javascript Frontend Entwickler geworden bin (was man nicht alles für seine Credits tut).

    Ich wäre wirklich gerne wieder dabei, aber dieses Jahr ist Ostern einfach gänzlich ausgebucht. Bin das WE komplett auf der Flucht, gefühlt.

    Nächstes Jahr sollte aber klappen, da können wir - im besten Falle - auch auf den ersten Abschluss ein paar Bierchen zischen (Norwegen hat den um 3 Semester nach hinten verschoben :|)

    Das hier ist ja der Diskussionsthread.

    Bitnugger zu deiner Gleitkommazahl Konvertierung kann ich nur sagen, dass das kein AutoIt internes Problem sondern ein Problem der Rechnerarithmetik ist.

    Diesem wirst du in jeder Programmiersprache begegnen. Wirf dazu mal einen Blick auf IEEE-754 Converter.

    Offenbar speichert AutoIt die Zahlen als Double und aufgrund dessen bekommst du diese Werte welche nicht exakt 0 sind.


    Allerdings möchte ich hier anmerken, dass man aus diesem Grund (das ist ein beliebter Anfängerfehler) absolut niemals auf Gleichheit prüfen darf, bei Gleitkommazahlen. Es ist stets eine Prüfung um +-epsilon durchzuführen.

    Ich weiß nicht, ob es bei USB Sticks so etwas gibt, aber auf jeden Fall MicroSD Karten haben nicht nur eine Klasse zur Beschreibung der maximalen Geschwindigkeit, sondern auch zur minimalen.

    Wenn du nun einen USB Kartenleser + eine MicroSD mit U3 (garantiert mindestens 30 MB/s Schreibgeschwindigkeit) kaufst, dann hast du einen wirklichen Stick und der ist zudem auch noch schnell.

    Habe mir auch einmal dein Tool zu Gemüte geführt. Es sind je 2 Tests gemacht worden.

    Zwei mal die interne SSD meines Surface Book 2 (15", 256 GB)



    Und zwei mal eine 256 SD Karte von Samsung, diese hier. Bin mit dieser MicroSD übrigens super zufrieden, habe dort sogar einige Steam Spiele drauf gehabt (u.a. Rainbow Six Siege, PUBG) und es lief immer absolut einwandfrei, die Ladezeiten waren mehr als hinnehmbar.


    Entweder selbst schreiben oder ein CMS wie Joomla, WordPress, Drupal und wie sie alle heißen nehmen. Das ist ein sicheres Unterfangen, die Dokumentationen sind gut, es gibt viele Module, die Einem unter den Arm greifen und man muss selbst nicht mehr die Welt bewegen.

    BugFix schöne Sache, aber die geschweiften Klammern "klassisch" mit \{ und \} zu maskieren möchtest du nicht tun? Das wäre einheitlich und man spart sich eine seltsamere Syntax. Nicht zuletzt weil, alpines im Sinn, JSON Objekte auch solch komische Strukturen aufweisen könnten.

    Passt das hier herein?

    Wenn ich AutoIt oder SciTE downloade, egal ob von AutoIt.de oder der englischen Seite - Microsoft Defender rastet völlig aus. Chrome schließt den Download nicht ab, mein Lüfter geht auf 100% und MS Defender krallt sich 99% der Ressourcen. Nicht nur 1, 2, 3 Sekunden, sondern einfach so lange bis ich Chrome manuell abschieße.

    Fehler trat bis jetzt unter allen Win 10 Systemen auf, die ich hatte. Immer Chrome.

    Da du zwei HDDs hast: Alpines Lösung und in Windows dann jeweils die andere HDD im Geräte-Manager deaktivieren.

    Alternativ GRUB und das Deaktivieren genau so.

    Nimm den Akku raus (lang genug) und probiere dann erneut in den Download Modus zu kommen.

    Ansonsten, da du eh schon dabei bist, "Kies" ist doch das iTunes von Samsung, oder? Also auf dem Weg kannst du es auf jeden Fall nochmal versuchen, da es ihre offizielle Anlaufstelle für derartige Probleme ist.