Startcenter

  • Hallo,
    Ich brauch mal Hilfe (weil gerade wenig Zeit)


    Ich will ein kleines Startcenter machen.
    Also ein Fenster in dem ich ca. 10-15 funktionen ausführen kann.
    Die Auswahl soll per Tastatur bedienbar sein (HOTKEYS: Tasten 1-9, bzw a-z)
    und mit den Cursortasten.


    Es sollen die Schaltflächen schön Groß sein, so das man sie auch auf dem Fernsher lesen kann (kann ruhig Bildschirmfüllend sein.
    Am besten per Highlight unterlegte recheckige Kästen deren inhalt der Programmname sein soll.


    Ich brauche nur das Grundgerüst, die Funktionen die ich aufrufen will habe ich schon


    im einfachsten Fall dachte ich an eine Listbox die ich mit 10-15 Einträgen fülle.
    Diese will ich nach dem Start des Startcenters mit den Cursortasten auswählen und einfach mit {ENTER} starten.


    Hat vielleicht jemand so etwas schon mal gemacht ?
    Dann kann ich mir arbeit sparen.

    • Offizieller Beitrag

    Hallo!


    Was ich bisher von dir im Forum gelesen habe, zeugt eigentlich davon, dass das für dich kein Problem sein sollte. Danke für deine Beiträge!
    Wenn es nur Zeitmangel ist, kann ich mal schauen, ob ich am Sonntag ne Stunde Zeit dafür finde. Habe ich es richtig verstanden, dass es so eine Art "Mediacenter-Oberfläche" werden soll?


    peethebee

  • Es sollen ein bestimmtes Programm mit verschiedenen Parametern aufgerufen werden.


    Ein Beispiel wäre das einfach verschiedenen Webseiten im Vollbildmodus angezeigt werden.


    Das ganze dient einer Testumgebung.
    besondere Ansprüche an das Design habe ich nicht.

  • Ich habe doch die finger nicht davon lassen können.
    Eigendlich hab ich jetzt schon was passables. Und es war auch ganz einfach




    Was mir jetzt nur fehlt ist ein HIGHLIGHTING


    Wie bekomme ich dass hin das die mit dn Cursortasten ausgewählte Taste"leuchtet" ?

    • Offizieller Beitrag

    Hallo!


    Hier ist meine Lösung als zip-Datei. Es ist nur eine erste Preview. Wenn ich Zeit habe, mache ich eine richtige MCE-artige Navigation daraus. Bedienbar mit Tastatur, Die Anderen HotKeys kannst du ja problemlos selbst anlegen.


    peethebee

  • Hi Admin :)



    Die Idee ist nicht schlecht, auch wenn ich nicht daran gedacht hatte meine Buttons selber zu designen :)


    Die OK Buttons von Autoit ansich "leuchten" ja auch schon ein bischen (gelb). Mir hätte es erstmal gereicht diesen Effekt zu verstärken.
    Trotzdem ergeben sich hier sicher schöne Anwendungsmöglichkeiten, z.B. denke ich an schöne 3D Buttons usw...



    Zu deinem Script eine Frage :


    Du benutzt in einer Zeile:

    Code
    $_mce_menu_active_id += 1


    was macht den "+=" ?

  • Hallo wolke,


    das sind die neuen operatoren die in der BETA dazugekommen sind:


    Code
    = | Assignment. e.g. $var = 5     (assigns the number 5 to $var) 
    += | Addition assignment. e.g. $var += 1     (adds 1 to $var) 
    -= | Subtraction assignment. 
    *= | Multiplication assignment. 
    /= | Division assignment. 
    &= | Concatenation assignment.  e.g. $var = "one", and then $var &= 10    ($var now equals "one10")
    • Offizieller Beitrag

    Hab ich was falsch verstanden??
    Das Highlightning macht er doch automatisch. Jedenfalls bei mir. Nur die Farbe des Randes ist nur über die Systemeinstellungen variabel.
    Hab mir mal ne Gui über den GUIBuilder gebaut und da macht er es ohne Probleme.


    Hier mein MiniScript. Wichtig! Beta erfoderlich!
    MCE.au3


  • Hi


    Du hast es richtig verstanden.
    Ich benutze den XP Stil von Windows,


    da sehe ich das Highligting nur als ganz schmalen Rahmen angedeutet.
    Wenn es machbar wäre das zu verändern das wäre klasse. - So richtig schön leuchtend.
    Das Aussehen der Autoit Buttons wäre völlig in Ordnung.


    Was Pheetebee "gezaubert hat kommt dem Effekt schon recht nahe. Wenn mann allerdings einfach die Buttons nehmen könnte wäre es schon einfacher :)


    Gruß
    Detlef

    • Offizieller Beitrag

    Langsam liebe ich die Tools vom SciTe
    Mit dem Koda Formdisigner gespielt und ne Idee gehabt.
    Tausche doch mal die folgenden Zeilen gegen die neuen.
    alt:

    Code
    For $i = 0 to UBound($menu_entries) - 1
    	$menu_ids_std[$i] = GUICtrlCreatePic(@ScriptDir & "\images" & $i+1 & "_std.bmp", 10, 30 + $i*50, 180, 40)
    	$menu_ids_hl[$i] = GUICtrlCreatePic(@ScriptDir & "\images" & $i+1 & "_hl.bmp", 10, 30 + $i*50, 180, 40)
    	GUICtrlSetState($menu_ids_hl[$i], $GUI_HIDE)
    Next


    neu:

    Code
    For $i = 0 to UBound($menu_entries) - 1
    	$menu_ids_std[$i] = GUICtrlCreateButton("AButton" & $i+1, 56, 30+ $i*50, 121, 33) 
    	$menu_ids_hl[$i] = GUICtrlCreateButton("AButton" & $i+1, 56, 30+$i*50, 121, 33, BitOR($BS_CENTER,$BS_VCENTER,$BS_FLAT,$WS_BORDER), BitOR($WS_EX_CLIENTEDGE,$WS_EX_STATICEDGE))
    	GUICtrlSetState($menu_ids_hl[$i], $GUI_HIDE)
    Next


    Ist das nicht ne Idee?


    Nachtrag:
    Natürlich im Script von peethebee. Wenns nicht schlimm ist, dass ich da drin editiert habe.

    • Offizieller Beitrag

    Hi!


    admin:
    Das Skript war nur mal schnell hingekloppt, wollte nur mal sehen, ob es das ist, was wolkenloser meinte. Deshalb ist es weder besonders Resourcen schonend noch schön kommentiert. Wenn du daran interessiert bist, kommentiere ich es gerne mal in den Weihnachtsferien. Sollte das Menü mal zu einem echten MCE-like Menü werden, wird es natürlich ausführlich kommentiert.
    Meint ihr, dass es einen Bedarf für ein solches Menü gibt?


    peethebee

    • Offizieller Beitrag

    Hallo!


    Ja, das läuft auch unter Win98. Wollt ihr ein Menü, wo man auch weiterscrollen kann, das also nicht komplett sichtbar ist? Dann mache ich das mal in den Weihnachtsferien.


    admin:
    Kannst du mal ins IRC kommen, kurz? irc.afterworkchat.com, channel #11c-rig


    peethebee