Programme verstecken

  • Nabend, da ich immer Programme offen hab die ich aber nur machmal nachschaue (Kontrollprogramme, VLC, etc.) habe ich mich immer geärgert, das ich die Taskleiste dicht habe. Es gibt natürlich Programme, die sich in die Programme einklingen und diese dann in den Systemtray ablegen, aber ich wollte auch nicht soviele Symbole daunten haben :) .


    Also zu dem Skript, es ist noch recht einfach gehalten und hat auch bestimmt noch Bugs, aber ich wollte es doch schon mal posten. Wenn das Skript gestartet ist, kann man jedes Fenster was grade aktiv ist durch Strg+Alt+v verschwinden lassen, wenn man auf das Script-Icon klickt kann man dort Programme anzeigen klicken und bekommt eine Liste mit den versteckten Programmen. Wird das Programm beendet (natürlich nicht wenn der Prozess gekillt wird) dann werden alle versteckten Fenster wiederhergestellt.




    Vielleicht kann es ja einer gebrauchen.

    Mfg
    Jens (McPoldy)


    Twitter: jkroeger


    Denn die Dinge, die wir erst lernen müssen, bevor wir sie tun, lernen wir beim Tun.(Aristoteles)

  • HAllo.


    Also das Tool ist super. Arbeitet fehlerfrei und wird den einen oder anderen ärgern, der schauen möchte, was man so laufen hat.


    LG, Lina.

    ...... Lieben Gruß, ........
    ...........
    Alina ............

    ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
    Ich habe die Deutsche Hilfe auf meinem PC und
    OrganizeIncludes ist beim Scripten mein bester
    Freund. Okay?

  • ist ganz interessant, wär aber noch schöner finde ich, wenn er für die ge"hide"eten fenster vielleicht direkt nen eintrag ins traymenü macht und wenn man auf den selbigen klickt, es wieder hergestellt wird - find es halt n bisschen umständlich, dass ne gui aufgeht man noch das fenster auswählen muss, ok drücken, bla bla bla...


    so wäre das ganze mit rechtsklick -> traymenüitem vom gewünschten fenster linksklick -> fertig


    nur son tip ;)

  • @oliverh, danke für den Tip.


    War ich auch erst am überlegen, bis mit zwei Sachen eingefallen sind :)
    1. Dann hab ich das TrayMenü voll mit Icons, also eigentlich nur die Flut von Müll von links nach rechts verschoben
    2. Es gibt solche Programme schon, mir fällt jetzt grade nur MinimizerXP ein


    Ich hab mit das Script gestern Abend auch nur in einer ruhigen Stunde zusammen gekleistert, aber vielleicht hab ich oder ein anderer ja Lust das als Zusatz mit einzubauen :)

    Mfg
    Jens (McPoldy)


    Twitter: jkroeger


    Denn die Dinge, die wir erst lernen müssen, bevor wir sie tun, lernen wir beim Tun.(Aristoteles)

  • ich glaube du hast mich da ein bisschen falsch verstanden....


    meinte anstatt des GUIs in dem dir die aktiven, versteckten fenster angeziegt werden und du sie dann schließen kannst, einfach für die fenster mit


    TrayCreateItem($fenstertitel)


    und der entspr. funktion zum wiederherstellen usw...


    da hast du weiterhin nur ein icon im traymenü

  • Nun gefällt mir auch gut, aber es war für mich eine schöne Fingerübung und in dem Tool sind ja auch einige Funktionen mehr drinnen :) was sich dann auch in der Entwicklungszeit niederschlägt 23 Monate zu 90 Minuten :)
    Leider startet ModernMenu bei mir nicht :(

    Mfg
    Jens (McPoldy)


    Twitter: jkroeger


    Denn die Dinge, die wir erst lernen müssen, bevor wir sie tun, lernen wir beim Tun.(Aristoteles)

  • Würde ich machen, wenn ich welchen hätte, bin noch nicht dazu gekommen seit gestern Abend was dran zu machen :)


    14:08
    Nachtrag, hab noch in der Pause mal schnell ein neues geschrieben bzw. ein etwas anderes, weniger Code und keine Gui mehr, zum verstecken Strg+Alt+v drücken. Die Liste ist jetzt beim Icon unten untergebracht.


    Mfg
    Jens (McPoldy)


    Twitter: jkroeger


    Denn die Dinge, die wir erst lernen müssen, bevor wir sie tun, lernen wir beim Tun.(Aristoteles)

    Einmal editiert, zuletzt von McPoldy ()

  • Ey das is wirklich klasse .. aba ich habe herausgefunden das wenn nur der Desktop aktiv is und man die Tastenkombi drückt das denn die Icons weg sind und in der liste als Program Manager drin stehen XD
    Also ich würde sagen das das ein bug is .


    EDIT:
    Ach ja jetzt is auch die Taskleiste weg XD ... shit
    das is wohl ein riesen bug.
    _____________
    MfG [KdD]Wolf :rock:

  • Also ich würd das jetzt nicht als Bug bezeichen, denn es ist doch nur logisch, dass das Programm auch den Desktop oder die Taskleiste verstecken kann?! :D
    blos blöd isses wenn man die Taskleiste versteckt, dann kann man das Programm nämlich nur noch killen...oder einfach den PC neustarten, dass man wieder alles da hat, weil ja das Programm beim "bösen" beenden die Fenster nicht wieder herstellt.
    Wäre vlt am einfachsten zu lösen, indem man eine Art Panik Key einbaut, bei dem das Programm dann beendet wird und die Fenster auch wieder hergestellt werden können.

  • Ich hab hier mal 2 Möglichkeiten für einen Panic Key:
    Taskleiste anzeigen mit [Strg]+[Alt]+[t].
    und Panic beenden mit [Strg]+[Alt]+[p].

  • Mhh, das ist ja wirklich doof :)


    Das mit den Panik Köpfen ist eine feine Sache, aber habe mal das verstecken der Taskleiste raus genommen ( Zeile78 ).


    Mfg
    Jens (McPoldy)


    Twitter: jkroeger


    Denn die Dinge, die wir erst lernen müssen, bevor wir sie tun, lernen wir beim Tun.(Aristoteles)