µit - August

  • Also wenn ich das Script in nem
    Pfad ohne Leerzeichen habe läufts...
    :|
    Ach, aber die Musik stoppt schon nach ca. 10 Sekunden, muss das so ?
    Außerdem fehlen mir persönlich hier die Schwierigkeitsgerade ;)


    limette


    @fabs: Hast du die Dll in den 'dll'-Ordner gepackt ?

    There are only 10 types of people in the world:
    Those who understand binary - and those who don't.

  • Hm, die DLL war nach dem entpacken nicht im DLL-Ordner. Naja, jetzt gehts ;) Nur kann ich das auch nur in einem Pfad ohne Leerzeichen verwenden ^^


    Ansonsten hammer Skript Oscar. :)


    edit:
    Ja, die Musik stoppt bei mir irgendwie auch bevor der Progress fertig is... hm

  • Hi,
    Oscar: Script gefällt mir sehr gut :)
    Sehr schön ausgebaut, viele Funktionen, alles einstellbar ... Aber: in der Registrierungsfunktion von der DLL ist immer noch ein Bug, ich check irgendwie gerade auch nicht warum -.-
    Und du hätest das Archiv einfach splitten können, ich hab erst nicht kapiert, dass man die DLL noch rüberkopieren muss :)


    @fabs auch dein Script gefällt mir. Was mir jetzt negativ aufgefallen ist, dass bei dir die Dateien nicht mit Unterverzeichnis eingelesen werden, und man so immer nur mit 1 Album spielen kann.
    Außerdem ist halt noch der schon erwähnte Bug drin, der es unmöglich macht lange zu spielen.


    limette Graphisch ist dein Script vielleicht noch verbesserbar. DIe Bedienung ist gewöhnungsbedürftig und ich finde es blöd, dass man sich jedes Lied bis zum Ende anhören muss, um weiterzuspielen. Aber die Funktionsweise ist Gut, keine Bugs, ... :)



    Ich hatte leider nicht mehr genug Zeit um fertig zu werden, die funktioen waren alle fertig, aber die GUI hätte noh gefehlt.

  • Was ?! "graphisch noch verbesserbar" ?!
    Das ist Top ! :cursing:
    ...
    </ironie>


    Nee, graphisch ist da wie gesagt garnix ^^
    Und die Bedienung - hm. Iwie bin ich nicht auf die Idee
    gekommen, für die Dateien ein Menu zu machen oO
    Das hätte alles vereinfacht... x)


    Aber mein Primärziel habe ich erreicht:

    Zitat

    keine Bugs, ... :)


    ;)


    mfg limette

    There are only 10 types of people in the world:
    Those who understand binary - and those who don't.

  • Naja, ich wollte den Bug eigentlich noch ausgleichen, indem er einfach ne andere Datei würfelt, bei der ein Array zurückkommt. Allerdings wurde das dann ne Endlosschleife, welche mir die Console zugemüllt hat... Hatte dann halt keine Zeit mehr.


    Habe mir auch mehrere UDFs angeschaut, die einzige die ging, habe ich jetzt drin. Eine andere von Xenobiologist lieferte nie ein Array zurück und die Ur-Version von Lazycat lieferte nur Hexwerte.
    Die, die Oscar verwendet hat, habe ich weder hier noch im englischen Forum gefunden :(


    Werds wohl noch verbessern müssen ;)

  • Du kannst ja auch bequem sein und einfach prüfen,


    If Not IsArray( .. ) Then $titel = 'unbekannt'


    o.ä., bin grad nicht in deinem Script ;)


    mfg limette

    There are only 10 types of people in the world:
    Those who understand binary - and those who don't.

  • Habs ja auch mit IsArray abgefragt, aber wollte dann ja dann nochmal neu würfeln. Auf die Idee mit Interpret als Unbekannt bin ich aber nicht gekommen 8|

  • Du kannst das ja so in der Art machen:
    (Pseudo-Code)


    For $i = 1 To 3
    $titel = _GetTitel()
    If IsArray( $titel ) Then ExitLoop
    Next
    If Not IsArray( $titel ) Then $titel = 'unbekannt'


    o.ä. ;)


    limette

    There are only 10 types of people in the world:
    Those who understand binary - and those who don't.

  • Ja mal sehen. Vllt übernehme ich auch eine von den UDFs die ihr genommen habt. Hab grade noch zwei andere Projekte ^^


    @ Waluev:
    Wie weit biste denn mit der Auswertung?

  • sry Leute wird heute nix...ich habs zeitlich nicht geschafft. Morgen bin ich ab um 3 zu Hause, da wert ich es aus, versprochen!!!


    Walle

    Flensburg ist wie Payback - wenn man 18 Punkte hat bekommt man ein Fahrrad.

  • Auswertung


    Zunächst einmal möchte ich mich wieder bei allen bedanken, die am Wettbewerb teilgenommen haben. Diesmal waren es zwar leider nur 3 Leute, die sich dieser Aufgabe stellten, aber hauptsache mehr als einer :) Nächstes mal gibts ja was sehr anspruchsvolles mit Daten und ich hoffe damit ein breiteres Spektrum anzusprechen.


    Jetzt aber der eigentlich wichtige Teil, die Auswertung der Einzelnen Arbeiten:


    fabs
    Bugs:

    • Programm beendet sich nach dem Spielen eines Liedes -> Array Problem
    • Unterordner

    MaxWinTrans.au3



    Leider wurde das Programm nach der Entscheidung für die Antwort immer sofort beendet bzw stürzte ab. Grafisch schöne Ansätze, die StartUp GUI fand ich toll :)


    limette:
    Bugs: /


    bild1.jpg



    Nicht so optimal fand ich, dass man das Lied immer hören musste, auch wenn man sich schon entschieden hatte. Gut hingegen sind die Gedanken bezühlich der Realisierung eines Highscores.


    Oscar:
    Bugs: Leerzeichen im Pfad gehen nicht


    autoit.de/wcf/attachment/2851/



    Sehr schöne Realisierung. Aufgabe sehr ausführlich und mit vielen originellen Details. Die realisierung der Playlist und das Design sind sehr gelungen.




    Gewinner im August ist:
    Oscar
    Grund dafür ist die ausführliche Bearbeitung der Aufgabe. Grafisch überzeugend und auch funktionell. Ein Programm welches man wirklich gut, einfach mal zwischendurch, nutzen kann. Die Probleme mit dem Leerzeichen im Pfad find ich nicht so tragisch denn Hauptsache ist ja das das Programm an sich funktioniert.


    Danke an alle Andere - butte nicht enttäuscht sein und aufgeben, vlt. klappts das nächste mal
    Walle

    Flensburg ist wie Payback - wenn man 18 Punkte hat bekommt man ein Fahrrad.

    2 Mal editiert, zuletzt von Waluev ()

  • Herzlichen Glückwunsch Oscar :) (Warum bloß hab ich mir das gedacht :D ) Auch Danke an Waluev für die Auswertung und die kreative Aufgabe.

  • Zitat

    Gewinner im Juli ist:
    Oscar


    Juli ? ;)


    Erstmal Herzlichen Glückwunsch, Oscar ! =)


    limette


    Note: Persönliches Ziel erreicht - einziges Prog ohne Bugs. *yes!*

    There are only 10 types of people in the world:
    Those who understand binary - and those who don't.