Tor Browser mit Autoit als Standart

  • Hallo,

    ist es möglich, den Tor-Browser mit Autoit als Standard einzurichten?

    Nachdem Microsoft es mal wieder schwieriger gemacht hat bei Windows 11 den Standard-Browser im System zu ändern, zumindest über Skripte, musste ich mir was Neues basteln. Da ich inzwischen 6 sehr verschiedene Desktops auf einem Rechner habe und bei den einzelnen Desktops auch verschiedene Browser benötige. Nun wollte ich mir noch den Tor-Browser dazunehmen, was aber wohl nicht so einfach ist. Die anderen Browser ändere ich mit einem Powershell-Skript was beim Tor-Browser aber nicht klappt.

    Jemand eine Idee, wie man das hinbekommen könnte?

    Hier mal das neue Tool, mit dem ich jetzt meinen Standard-Browser und VPN-Verbindung einstelle, damit ihr eine Vorstellung bekommt, was ich meine.

    Und hier eines der ps.1 Skripte:

    Es gibt drei Wahrheiten: deine Wahrheit, meine Wahrheit und die Wahrheit

  • das scheint nicht mehr zu funktionieren. Ich ziehe meinen Vorschlag hiermit vorerst zurück ^^


    ich würde den Tor-Browser entpackt in "C:\Program Files (x86)\Tor Browser" ablegen und mit

    Code
    ftype htmlfile="C:\Program Files (x86)\Tor Browser\Browser\firefox.exe" %1

    in einer administrativen DOS-Konsole zuweisen ;)

    Geht natürlich auch mit allen anderen Browsern.

    Natürlich auch mit "nicht" installierten Browsern wie Google Chrome im Userverzeichnis. ;)

    MfG Schnuffel

    "Sarkasmus ist die niedrigste Form des Witzes, aber die höchste Form der Intelligenz."
    Val McDermid

    ein paar Infos ...

    Wer mehr als "nur" Hilfe benötigt, kann sich gern im Forum "Programmieranfragen" an uns wenden. Wir helfen in allen Fällen, die die Forenregeln zulassen.

    Für schnelle Hilfe benötigen wir ein ! lauffähiges ! Script, dass wir als Demonstration des Problems testen können. Wer von uns erwartet ein Teilscript erstmal lauffähig zu bekommen, der hat
    1. keine wirkliche Not
    2. keinen Respekt vor Menschen die ihm in ihrer Freizeit Ihre Hilfe anbieten
    3. oder ist einfach nur faul und meint wir coden das für ihn

    In solchen Fällen erlaube ich mir, die Anfrage einfach zu ignorieren. ;)

    Einmal editiert, zuletzt von Schnuffel (6. Juli 2024 um 18:07)

  • Danke dir fürs Kümmern.

    Microsoft hat da wieder an ein paar Schrauben gedreht über die Reg geht das ganze auch nicht mehr, deswegen musste ich mir ja was anderes basteln. Das Tor selber, das auch nicht zulässt, ist eigentlich auch so gewollt. Hatte nur gehofft das euch hier noch was einfällt, ich bin dabei erst einmal am Ende angekommen.

    Es gibt drei Wahrheiten: deine Wahrheit, meine Wahrheit und die Wahrheit

  • nee nee, das ist gar nicht so schwer, aber nur eine "Notlösung.

    du kannst über:

    AutoIt
    $retval_http_ProgID = RegRead('HKCU\SOFTWARE\Microsoft\Windows\Shell\Associations\UrlAssociations\http\UserChoice', 'ProgID')
    $retval_https_ProgID = RegRead('HKCU\SOFTWARE\Microsoft\Windows\Shell\Associations\UrlAssociations\https\UserChoice', 'ProgID')

    die Assoc's der Protokolle holen, sofern diese über eine "UsersChoice" erstellt wurden.

    Meine Idee wäre jetzt, die Daten daraus zu "verbiegen" wenn es nur auf deinem Rechner ist, sollte das ja kein Problem sein.
    Im RegKey HKEY_CLASSES_ROOT\<ausgelesene ProgID aus obigem Schlüssel>\shell\open\command steht der Pfad der aktuellen Anwendung und den notwendigen Parametern.

    diese ProgID würde ich jetzt mittels FTYPE in einer adm. DOS-Konsole "verbiegen" wobei ich mir die ürsprünglichen Daten speichern würde für ein "Reset"

    So sollte es möglich sein die letzendliche Anwendung zu verbiegen. Ist nicht schö aber vermutlich funktional ;)


    Kann man vielleicht auch direkt in der Registry umbiegen. Ich weiß aber nicht, was FTYPE alles verändert.
    Einfach ausprobieren.

    Und wie immer ==> vorher ein Backup der Registry machen ;)


    Noch eine Idee...

    registrier doch einfach für den TorBrowser selbst eine Assoc. Dann kannste den auch als Standard mit deinem Tool setzen ;)

    MfG Schnuffel

    "Sarkasmus ist die niedrigste Form des Witzes, aber die höchste Form der Intelligenz."
    Val McDermid

    ein paar Infos ...

    Wer mehr als "nur" Hilfe benötigt, kann sich gern im Forum "Programmieranfragen" an uns wenden. Wir helfen in allen Fällen, die die Forenregeln zulassen.

    Für schnelle Hilfe benötigen wir ein ! lauffähiges ! Script, dass wir als Demonstration des Problems testen können. Wer von uns erwartet ein Teilscript erstmal lauffähig zu bekommen, der hat
    1. keine wirkliche Not
    2. keinen Respekt vor Menschen die ihm in ihrer Freizeit Ihre Hilfe anbieten
    3. oder ist einfach nur faul und meint wir coden das für ihn

    In solchen Fällen erlaube ich mir, die Anfrage einfach zu ignorieren. ;)

    Einmal editiert, zuletzt von Schnuffel (6. Juli 2024 um 19:36)

  • MfG Schnuffel

    "Sarkasmus ist die niedrigste Form des Witzes, aber die höchste Form der Intelligenz."
    Val McDermid

    ein paar Infos ...

    Wer mehr als "nur" Hilfe benötigt, kann sich gern im Forum "Programmieranfragen" an uns wenden. Wir helfen in allen Fällen, die die Forenregeln zulassen.

    Für schnelle Hilfe benötigen wir ein ! lauffähiges ! Script, dass wir als Demonstration des Problems testen können. Wer von uns erwartet ein Teilscript erstmal lauffähig zu bekommen, der hat
    1. keine wirkliche Not
    2. keinen Respekt vor Menschen die ihm in ihrer Freizeit Ihre Hilfe anbieten
    3. oder ist einfach nur faul und meint wir coden das für ihn

    In solchen Fällen erlaube ich mir, die Anfrage einfach zu ignorieren. ;)

  • das sieht sehr gut aus.

    Ich habe das getestet.

    TorBrowser entpackt nach ... , RegPortBro in adm. Konsole ausgeführt :
    RegPortBro.exe HKCU "TorBrowser" "<Pfad zur firefox.exe im TorBrowser Ordner>"

    SetDefaultBrowser.exe liefert (Demo von meinem Rechner):

    HKLM Firefox-308046B0AF4A39CB
    name: Firefox
    path: "C:\Program Files\Mozilla Firefox\firefox.exe"

    HKLM Google Chrome
    name: Google Chrome
    path: "C:\Program Files\Google\Chrome\Application\chrome.exe"

    HKLM IEXPLORE.EXE
    name: Internet Explorer
    path: C:\Program Files\Internet Explorer\iexplore.exe

    HKLM Microsoft Edge
    name: Microsoft Edge
    path: "C:\Program Files (x86)\Microsoft\Edge\Application\msedge.exe"

    HKCU Firefox-308046B0AF4A39CB
    name: Firefox
    path: "C:\Program Files\Mozilla Firefox\firefox.exe"

    HKCU TorBrowser
    name: TorBrowser
    path: C:\Program Files (x86)\Tor Browser\Browser\firefox.exe

    Danach:
    SetDefaultBrowser.exe HKCU TorBrowser

    mit dem Aufruf einer Inet-Seite wird jetzt folgendes angezeigt:

    Das sollte mit deinem Tool auch automatisch auswählbar sein ;)

    MfG Schnuffel

    "Sarkasmus ist die niedrigste Form des Witzes, aber die höchste Form der Intelligenz."
    Val McDermid

    ein paar Infos ...

    Wer mehr als "nur" Hilfe benötigt, kann sich gern im Forum "Programmieranfragen" an uns wenden. Wir helfen in allen Fällen, die die Forenregeln zulassen.

    Für schnelle Hilfe benötigen wir ein ! lauffähiges ! Script, dass wir als Demonstration des Problems testen können. Wer von uns erwartet ein Teilscript erstmal lauffähig zu bekommen, der hat
    1. keine wirkliche Not
    2. keinen Respekt vor Menschen die ihm in ihrer Freizeit Ihre Hilfe anbieten
    3. oder ist einfach nur faul und meint wir coden das für ihn

    In solchen Fällen erlaube ich mir, die Anfrage einfach zu ignorieren. ;)

  • WOW,

    dafür kann ich die gar nicht genug danken. Das ist nicht selbstverständlich, dass man sich da so reinhängt


    Danke dir:thumbup:

    Es gibt drei Wahrheiten: deine Wahrheit, meine Wahrheit und die Wahrheit