Beiträge von ISI360

    Hallo Leute!


    Es gibt mal wieder ein neues Update für das ISN AutoIt Studio! Version 1.11 ist ab sofort online!


    Des weiteren steht ab sofort auch eine erste Version des lange verschobenen „KODA (.kxf) zu ISN Form Studio 2 (.isf) Konverters“ als ISN Plugin auf meiner Webseite zum Download bereit!


    Ein besondere Dank geht dieses mal an Fernando R.! (Für´s Beta-Testen)


    Viel Spaß damit, und wie immer: Feedback erwünscht! 8)


    Anbei der detaillierte Changelog:


    Es ist mal wieder Updatezeit! ISN AutoIt Studio Version 1.10 ist online!


    Viel Spaß damit, und wie immer: Feedback erwünscht ;)



    Anbei der Changelog:


    Am Besten machst du das ganze mit einem Texteditor wie Notepad++ rückgängig. Dort sehen die "Umlaute" warscheindlich wieder etwas anders aus als im ISN. Aber dort könntest du sie dann mit Suchen/Ersetzen durch den
    richtigen Umlaut ersetzen.

    Oder: Das ISN erstellt laufend Backups deiner Dateien. Evtl. wird du dort auch noch fündig... (s. Backup Verzeichniss in den Programmeinstellungen)

    Dann hat dir dein Virenscanner die Datei warscheindlich schon gelöscht :D :D
    Am besten du fügst das ganze ISN Installationsverzeichniss in deinem AV Scanner als Ausnahme hinzu. Danach das ISN neu installieren (oder entpacken). Dann sollte es laufen..

    Wenn ich ein geöffnetes GUI schließe bzw. das Programm beende, welches durch ISN gestartet wurde (F5),

    kommt es häufig zur ganzen Schließung des ISN Studios. Das kann echt nervig sein, da das relativ oft passiert.


    Das passiert einmal passiv und einmal aktiv, während man ein GUI mit ESC (mit einer Confirmation MSgbox) schließt.

    Komischerweise ist ISN auch mit der ESC Taste verknüpft und daduch schließt sich das ganze Programm dann ebenfalls mit.

    Du kannst in den Programmeinstellungen -> Allgemein die Option "Beenden des Programms muss bestätigt werden" aktivieren.
    Das sollte dir in der Situtation schon helfen.

    Phantom:
    1. Falls die Dropdown Liste mal ausgeblendet wurde (durch zb. einen tippfehler) kannst du sie mit strg + shift + space jederzeit wieder einblenden.

    2 & 3. Danke, schau ich mir an.
    Das mit den Klammern ist sehr schwirig vorauszusagen. Theoretisch könnte ) ja auch noch vor den + 5 stehen.
    Du kannst vorübergehend "Klammern automatisch schließen" in den Programmeinstellungen deaktivieren, falls gewünscht.


    Richy:
    Ja da gabs beim Hoster Probleme. Sollte aber wieder laufen.

    Freut zu hören ;)


    klingt nicht so einfach

    Stimmt. Aus performancegründen ist es (aktuell) leider nicht anders möglich. Autocomplete (und der gesamte Skriptbaum) wird bereits jetzt durch eine seperate .exe realisiert die mit dem ISN kommuniziert, da sonst das ganze das Hauptprogramm so in die Knie zwingen würde. Daher wird bei jedem Speichervorgang die interne Liste aktualisiert.

    Aber mal schauen...es ist ja bekantlich immer wo "luft nach oben" :P

    Danke für´s Feedback ;) ;)


    mep: Danke, wird gefixt. Im Moment kannst du das ganze aber schnell beheben: Wenn du in den Programmeinstellungen unter "Darstellung -> Monitor und Fenster -> Gespeicherte Fensterpositionen zurücksetzen" wählst. Nach einem Programmneustart sollte das Fenster wieder vollständig sein.

    Hi Leute!


    Es ist mal wieder Updatezeit! ISN AutoIt Studio Version 1.09 ist online!

    Ein besonderer Dank für´s Betatesten geht dieses mal an den User „Rex“ aus dem Englischen AutoIt Forum!


    Viel Spaß damit, und wie immer: Feedback erwünscht ;)


    Anbei der Changelog:


    Stimmt natürlich, aber in diesem Fall geht es darum die Source Version auszuführen um eine detailiertere Fehlermeldung zu bekommen.


    Der Link ISN AutoIt Studio in Deinem Footer springt auf AutoIt.de, nicht mehr auf den Thread

    Gefixt, danke ;)

    Falls es dir aber nicht zu viel Umstände macht, würde mich trotzdem die genaue Fehlermeldung interessieren.
    Du brauchst dazur nur das "Source" Packet von meiner Homepage herunterladen, irgentwo hin entpacken und die AutoIt_Studio.au3 starten.
    Mehr bruachst du egtl nicht machen. Deine bestehenden Einstellungen usw. werden einfach weiterbenutzt.

    Da müsstest du bitte die Source Version herunterladen und über die AutoIt_Studio.au3 starten. Dann sind auch die Fehlermeldungen Detailierter.
    Da aber in wenigen Tagen ein neues Update (1.09) erscheint, bitte ich dich vlt. noch um etwas geduld.