• Oh, es gibt so ein Schloss... Sowas habe ich gesucht, wie konnte ich das übersehen? Danke! ^^' Das mit "STRG" klappt auch, ist auch intuitiv... Ich glaube, ich hatte es bei Checkboxen versucht und die wurden dann "gecheckt", statt ausgewählt, und dann dachte ich, dass es nicht geht. Aber muss nur mehr auf das Label zielen, dann geht es da auch.

    Ja stimmt, ab und an ist es ein wenig fummelei das Control zu "erwischen".

    Fand es aber komisch, dass ich zumindest bei dem Control dann nicht einfach das Extracode direkt vom Control nutzen kann. Hätte gedacht, dass es genau für sowas da ist.

    Extracode für ein Control ist nichts anderes als AutoIt Code der nach dem eigentlichem Control in der GUI eingefügt wird. Wird die Reihenfolge des Controls in der GUI verändert, wird auch der an das Control gebundene Extracode mitverschoben.

    Aber einen Bug habe ich so noch festgestellt: Immer, wenn ich Extracode öffne, gibt es wachsende Probleme mit Umlauten:

    Original: _GUICtrlStatusBar_SetText($hStatus, "Noch keine Log-Einträge", 4)

    2. Öffnen des Extracodes: _GUICtrlStatusBar_SetText($hStatus, "Noch keine Log-Einträge", 4)

    3. Mal "Ok" und einfach wieder "Extracode": _GUICtrlStatusBar_SetText($hStatus, "Noch keine Log-Einträge", 4)

    usw. Ist nicht bei jedem Klick, aber das Konstrukt wächst immer weiter. Bei Sonderzeichen noch schlimmer, z. B. hat nach 6x öffnen sich ein einzelnes Sonderzeichen in das verwandelt: "✉"

    Schau ich mir an, danke für die Info.

  • aSeCa:
    Im Anhang eine gefixte Version des Formstudios. Hier sollte der Bug mit den Umlauten beim Extracode behoben sein. Du wirst dennoch die Umlaute einmal wieder korrigieren müssen..dann sollte es aber so bleiben.
    Die Datei entpacken und die darin enthaltene formstudio2.a3x einfach im ISN AutoIt Studio Verzeichnis unter \Data\Plugins\Formstudio2 austauschen.

    PS: Die funktion "Tabseite merken" bei Rückgängig/Wiederherstellen ist in der Version auch schon eingebaut ;)

  • Ok, und der Zugriff auf das Projekt erfolgt über ein Netzlaufwerk, oder?
    Die Einstellungen für Autocomplete unter Einstellungen -> Skripteditor -> (Bereich Autocomplete in den Schreibeinstellungen) hast du auch geprüft? (zb. die Option dass dir nur Globale Variablen vorgeschlagen werdem)

    Beides Ja ^^

  • Beides Ja ^^

    Ok, ich schaus mir an. Kannst du mir evtl. noch ein kurzes Testskript posten, wo diverse Variablen enthalten sind die bei dir nicht eingelesen werden? Dann werde ich das ganze bei mir testen...

    EDIT: Du verwendest schon den Projektmodus des ISN oder? (Nicht den Editormodus)

  • aSeCa:
    Im Anhang eine gefixte Version des Formstudios. Hier sollte der Bug mit den Umlauten beim Extracode behoben sein. Du wirst dennoch die Umlaute einmal wieder korrigieren müssen..dann sollte es aber so bleiben.
    Die Datei entpacken und die darin enthaltene formstudio2.a3x einfach im ISN AutoIt Studio Verzeichnis unter \Data\Plugins\Formstudio2 austauschen.

    PS: Die funktion "Tabseite merken" bei Rückgängig/Wiederherstellen ist in der Version auch schon eingebaut ;)

    Klappt beides, danke! :)

    Wenn ich dich schon hier "habe" (^^), eine Frage noch, von der ich nicht genau weiß, ob das ein generelles GUI-AutoIt-Problem ist, oder das irgendwie von ISN getriggert wird, vllt. hast du das schon mal irgendwo beobachtet?! (habe nach viel Google-Suche nichts gefunden, vllt. falsche Stichwörter oder halt doch spezielles Problem)
    => Beim Umgang mit Tabs habe ich immer wieder das Problem, dass sowohl in ISN, als auch kompiliert dann Controls von anderen Tabs "durchscheinen". Also Beispiel: Habe 5 Tabs und starte auf Tab 1, aber 2 Controls von Tab 2, 1 Control von Tab 3 und 6 Controls von Tab 5 sind sichtbar. Wenn ich dann manuell alle Tabs durchgehe, dann verschwindet das und die Tabs wissen wieder, wo sie hingehören...


    Hatte als Workaround das genutzt, das hat auch mal geklappt, aber dann irgendwie doch wieder nicht mehr...^^
    For $t = 7 To 0
        _GUICtrlTab_SetCurSel($tab, $t)
    Next


    Ich habe versucht, das in einem kleinen Beispielscript nachzustellen, aber da läuft alles sauber. Also könnte ich nur Glück haben, dass dir das schon mal begegnet ist...^^

    Einmal editiert, zuletzt von aSeCa (5. März 2024 um 16:43)

  • Klappt beides, danke! :)

    Freut zu hören 8)

    Habe 5 Tabs und starte auf Tab 1, aber 2 Controls von Tab 2, 1 Control von Tab 3 und 6 Controls von Tab 5 sind sichtbar. Wenn ich dann manuell alle Tabs durchgehe, dann verschwindet das und die Tabs wissen wieder, wo sie hingehören...

    Hmm..erstellt du den Tab zufällig mit _GUICtrlTab_Create? Switche das mal auf die native GUICtrlCreateTab. Hatte sowas ähnliches auch schon mal, bin mir aber nicht ganz sicher ob es das nun war.
    Ansonsten schick mir einfach ein kurzes Testskript (gerne via PN, damit es hier nicht zu OffTopic wird).

  • Hallo Leute

    Es gibt mal wieder ein neues Update für das ISN AutoIt Studio! Version 1.16 ist ab sofort online!

    Viel Spaß damit, und wie immer: Feedback erwünscht! 8)

    Anbei der detaillierte Changelog:

    Spoiler anzeigen

    --> ISN AutoIt Studio: <--
    -----------------------------------
    [Bugfixes]
    - Diverse Bugfixes
    - Crash beim Abbrechen eines Dateidialoges behoben (trat nur bei aktivem Skin auf) (thx to bfgxp)
    - Der Ersteinrichtungsassistent wurde in der falschen Sprache angezeigt. Dies ist nun behoben.
    - Falsche Icons bei den Makroslots korrigiert
    - Redraw Bug in Toolbar bei Makroslots behoben
    - Redraw Problem beim Sperren/Entsperren des Computers behoben.
    - Beim Kompilieren einzelner Dateien wurde bisher immer das Projektverzeichnis als Arbeitsverzeichnis verwendet, wodurch die kompilierten Dateien immer im Root des Projektes landeten. Dies ist nun behoben. (thx to kittmaster)

    [Neue Features]
    - Im Kontextmenü des Projektbaumes können nun direkt Verknüpfungen zu beliebigen Dateien erstellt werden. Diese Funktion steht des weiteren auch als Toolbar Element sowie als Hotkey bereit.
    - Hotkeys für die Funktionen "Neuen Unterordner erstellen" und "Neue Verknüpfung erstellen" hinzugefügt

    [Verbesserungen]
    - Die Funktionen "Neue Datei erstellen", "Neuen Unterordner erstellen" und "Neue Verknüpfung erstellen" verweden nun immer als Speicherort den aktuell gewählten Ort im Projektbaum.
    Dies war bisher nur der Fall wenn die Funktion über das Kontextmenü des Projektbaumes aufgerufen wurde.
    - Verbundene Netzlaufwerke werden im Editormodus im Projektbaum nun mit der korrekten Laufwerksbezeichnung angezeigt
    - In den Projekteigenschaften wird nun auch der aktuelle Speicherort des Projektes angezeigt

    --> ISN Form Studio 2: <--
    -----------------------------------
    [Bugfixes]
    - Diverse Bugfixes
    - Bug mit Umlauten bei Extracode behoben (thx to aSeCa)

    [Verbesserungen]
    - Die Funktionen Rückgängig / Wiederherstellen behalten nun die aktuell geöffnete Tabseite bei. (thx to aSeCa)
    - Weitere FormStudio Extracode Variablen hinzugefügt. Sogut wie alle Elemente aus dem Control Editor und der GUI selbst können nun mit Variablen in Extracode eingefügt werden.

  • Hey, lieben Dank Christian 👌 .

    Es gibt nicht so sehr viel zu sagen, außer das du da ein tolles Produkt geschaffen hast über die Jahre 😊 .

    Mein Hinweis zu GitHub (siehe Konversation 07.02., engl. Forum) bleibt weiterhin bestehen.
    Irgendwann vielleicht mal ... 😅 . Würde mich freuen.

    Alles Gute, Danke und bleib gesund.

    Viele Grüße
    Sven

  • Es gibt nicht so sehr viel zu sagen, außer das du da ein tolles Produkt geschaffen hast über die Jahre 😊 .

    Dem stimme ich zu 100 vH zu !!!

    Lieben Gruß,
    Alina

    ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

    Geheime Information: ;)
    OuBVU5ebLhHu5QvlnAyQB4A7SzBrvWulwL7RLl2BdH5tI6sIYspeMKeXMSXl