Beiträge von ctec

    Die Bezeichnung stammt von einem Virenscanner - wenn die Informationen im Gerätemanager verfügbar wären, hätte ich nicht danach gefragt.


    In den Bsp.scripten hier im Forum tauchen auch nur diese Bezeichnungen auf :(


    Der Link hilft mir nur bedingt weiter Schnuffel, danke trotzdem


    Falls sonst noch jemand ein Idee hat oder ein Tool kennt ...

    Hallo,


    hat jemand zufällig
    1. eine Ahnung wie sich diese Notation für Laufwerke zusammensetzen? (Hab schon die halbe MSDN durch :( !)


    \Device\Harddisk1\DP(1)0-0+6\
    Device = Gerät
    Harddisk1 = 2. Laufwerk im Rechner
    DP = ?
    (1) = ?
    0-0 = ?
    +6 = ?


    2. ein Script zur Hand womit ich genau diesen Pfad zu einem Laufwerk ermitteln kann? Finde die Angaben weder in der Registry noch im WMI brower etc :(


    DANKE

    *argh* der Bugfixer rettet MAL WIEDER den Tag ;) DANKE!


    Danke natürlich auch dem Rest, die 1 zu vergessen war grob fahrlässig!

    Dummerweise habe ich mit @LF dann immernoch ein Steuerzeichen am Ende *grübel*


    mit CHR(13) habe ich das Steuerzeichen davor . . .


    mit @CRLF habe ich jedes zweites Element im Array leer *grübel weiter*

    Hallöle mal wieder :)


    wie kriege ich am schnellen den Inhalt einer Editbox in ein Array? Also das jede zeile quasi ein Element im Array wird :?:


    Danke ;-)
    C-TEC

    huhu,


    jetzt bekomme ich leider den Fehler:


    Code
    If NotNot FileExists(@ScriptDir & "\EMails") Then
    If ^ ERROR


    Zudem war im Downloader vorher nur die Version 0.1 zu sehen :( jetzt geht es garnicht mehr :( *PANISCH IM KREIS LAUF*


    *edit*
    Achja, das VZ ist natürlich da und die alten Emails sidn auch drin...

    meine VM's laufen nach wie vor auf dem Notebook :D


    überlege derzeit den 2003er gegen Server 2008 zu tauschen und ein NAS aufzustellen da ich ca 35kg HI-FI Hardware "rausgeräumt" habe und nun alles über eine "Media Box" laufen lasse :)

    sowas ?


    Danke für den Link - hab jetzt von


    1.7.0.8 beta


    auf


    1.7.1.0 release


    geupdated - scheint nun soweit zu laufen - melde mich falls ein Bsp finde wo es schiefgeht ;)

    *EDIT*


    sorry es funktioniert einwandfrei - es war ein falsches Script ausgewählt


    1a arbeit , DANKE


    die Frage ist allerdings immernoch, warum Koda z.B. die falschen Includes erzeugt!?

    danke für die Hilfe - habs jetzt erfolgreich laufen lassen und restarted


    allerdings bekomme ich immernoch:


    WARNING: $WS_OVERLAPPEDWINDOW: possibly used before declaration


    ich werde weiterhin beobachten ob das ein Einzelfall (hier am Beispiel von Script-o-matic) ist - oder es wieder verhäuft auftritt


    es ist halt immer nervig die includes zu ändern bzw. die Formatierungen von Buttons etc. aus dem Script zu löschen damit es läuft


    Falls noch andere Vorschläge vorhanden sind, wäre ich dankbar!

    Danke für die Antwort - habe von Scite Lite - auf die verlinkte Version hier "upgedated"


    habe unter Tools jetzt auch sehr viel mehr, aber KEIN organize includes :(


    SciTE
    Version 1.79
    Jul 16 2009 18:30:31


    an der Seite steht 2/28/2010 *GRÜBEL*


    darunter steht sogar das Organizeinclude - klappt aber nicht, Berechtigungsfehler - ich teste mal weiter ....

    Hallo zusammen...


    beim Ausführen vieler Scripte / Beispielen von Euch oder aus anderen Foren, tritt bei mir immer wieder folgendes Problem auf:


    Die Includes scheinen nicht zu stimmen !? (Unabhängig vom Rechner oder der Version)


    Also im Script steht z.B:


    <Constants.au3> ich brauche aber <GuiConstants.au3> oder <WindowsConstants.au3> oder ...EX.au3


    Gibt es da einen "Trick" ?(

    Diese Frage ist nicht so einfach zu beantworten. Da mittlerweile sehr viele verschiedene Techniken zum Einsatz kommen. Was du meinst ist ein sog. Real-Time Scanner - dieser agiert idR schon beim Lesen aber spätestens beim Schreiben der Daten. Die eigentliche Erkennung der "Viren" hängt dann wiederum stark von der Software ab. Ein wenig Recherche im Netz sollte dir zumindest einen groben Überblick liefern.