Beiträge von Derpy Hooves

    Ich würde generell erst einmal alle Daten permanent im Speicher halten... speichern und laden der Daten von/in die/der INI-Datei und das immer und immer wieder ist nicht gerade performant...
    Anders würde ich das auch nicht machen, wenn eine Datenbank genutzt wird ;) (unabhängig vom Datenbanktyp)


    Im Speicher würde ich die Daten in einem Array halten, 2-D Array um genau zu sein... dann lässt sich auch der Rechner mit einer recht einfachen/simplen Schleife finden ;)

    nehmen wir an die sqlite-Datenbank-Datei hat den Namen "meineDB.sqlite" und liegt im selben Ordner wie das Script:
    FileInstall(".\meineDB.sqlite", "C:\meineDB.sqlite", 0)bitte beachten: "C:\meineDB.sqlite", also in diesem Fall das Zielverzeichnis, kann von dir selbst gewählt werden
    bitte bachten (2): die erste Angabe muss ein fester Text sein, darf also weder auf Variablen noch auf Funktionen noch auf Makros zugreifen


    P.S.: autoBert: aus meiner Sicht ist eine Prüfung mittels FileExists maximal für die Quelldatei nötig, das geht leider nicht aus deinem Post hervor :S und hat mich anfangs verwirrt :D

    Mein Nickname ist meiner Fantasie entsprungen, als es in einem MMO (Guild Wars) daran ging, den ersten Character zu erstellen. GW erfordert mindestens, ich formuliers mal so, Vor- und Zuname für einen Char.


    Ich glaube der Vorname kommt per Zufall dem Namen eines bekannten Sturmes gleich, der zu dieser Zeit gewütet hat.
    Der Nachname ist eigentlicher purer Blödsinn, trotzdem wird oft genug behauptet, ich würde die USA nicht mögen (wenn man diesen "Nachnamen" in der Mitte teilt bekommt man "End USA").


    Im Internetz findet man mich eigentlich nur unter diesem Namen...
    In Spielen, die ebenfalls Vor- und Zunamen zulassen findet man mich entweder unter diesem Namen (männlicher Char) oder einem anderen Char mit diesem "Nachnamen".


    Der "Nachname" hat sich eigentlich bisher aber noch überall wiedergefunden... oftmals auch im "About" meiner Programme :)

    das teilste gar nich GUIGetMsg() mit...
    da erstellste dir ne Function und die rufst du einmal aus Case 1 und einma aus _Func2 auf....


    andernfalls speicherst du den Rückgabewert von _Func2 in $nMsg und überspringst in der nächsten Runde GUIGetMsg()... das kannste machen wenn du dir nen Flag oder sowas setzt

    Zu dem Fehler kann ich nicht viel sagen, da liegt das Problem halt iwo im Script begraben.
    Dass die Zeilennummer so hoch ist liegt schon and den Includes, beim Kompilieren wird vorher Alles aus den includes und dein script in eine einzelne datei geschrieben...


    Das wäre eine möglichkeit, die "echte" Fehlerzeiche zu finden:
    Alle Includes per Hand (inklusive deren Includes rekursiv (auf #Include-Once achten!)) in dein Script kopieren, das ganze Kompilieren und damit Testen... die Zeilennummer die dir dann ausgespuckt wird ist auch in deinem Script die Fehlerquelle und du kannst u.U. den Fehler beheben ;)

    Das wird im Beispielscript von IPU ebenfalls schon gemacht, siehe Zeile 13:_FileWriteFromArray($sResultFile, $aResult, 0, 0, @CRLF)Ist das nur so ein Gefühl oder hast du dir weder Script noch Kommentare überhaupt durchgelesen?
    Sollte man meiner Meinung nach übrigens kürzen können auf:_FileWriteFromArray($sResultFile, $aResult)

    Da ein User in der Shoutbox meinte, er hätte unter >Rechtsklick -> Neu< kein AutoIt v3 Script, hab ich mir erlaubt, mal meine Registry-Einträge dafür rauszuchen und hier zur Verfügung zu stellen.
    Wer das Problem hat, kann einfach die Reg-Files mit Adminrechten ausführen und dann den PC neustarten... :!: möglicherweise müssen Pfadangaben angepasst werden :!: .

    Dass diese ach so bösen vollautomatischen menschenersetzenden und durch Unfairness spaßverderbenen Programme namens "Bots" hier Nichts zu suchen haben, ist bekannt ^^
    Wir werden weder welche veröffentlichen, noch werden wir unsere Hilfegesuche dazu hier herausrufen noch werden wir jemanden hier dabei helfen, welche zu entwickeln.... dafür gibts entsprechende Foren und wer was damit zu tun haben will der darf sich auch gern dorthin bemühen ;)

    Die Verbindung von 32 bit und 64 bit Welt auf dem Rechner wird von der svchost.exe vorgenommen...


    BTT:
    Auch ich hatte nie Probleme damit, meine Programme auf x64 zu kompilieren. Ich vermute eher Probleme entweder in deinem Windows selbst oder aber speziell im 64bit Compiler von AutoIt... zweiteres lässt sich vllt. durch redownload + reinstallation beheben, Ersteres wäre ein Thema für ein Profiforum für den Bereich

    jo ich würde auch n bissi mitmachen...
    kann recht gut HTML, PHP, CSS, JS(Ajax), SQL(Die Befehle bleiben sich ja sql-weit gleich, also heißt MySQL, MySQLi, SQLite whatever^^)...
    außerdem kann ich n bissi Java und Flash(AS2+3)... und hab fast nen eignes BG fertig (da geht nur der Kampf noch nich)...


    Auf Anfrage steuer ich gerne fertige Scripte bei... dazu würden gehören:
    - Rangliste (geht recht gut^^)
    - PN-System (klappt wirklich Fehlerfrei :D )
    - Gebäudebau
    - Forschungen
    - maybe Kartensystem (je nachdem wie du das machen wolltest)
    - Einheitenbau (buggy)
    - Gildenfunktion (unfertig aber immerhin nen Anfang)
    - Rohstoffübersicht
    - 404-Page
    - "Page in Bearbeitung/Page deaktiviert"-Anzeige via CSS (sehr schön rot und nicht zu übersehen xD )
    - "einfacher" Techtree (ließe sich auch auf einen grafischen Tt erweitern, wollte ich eh noch machen^^)
    - Freundesliste
    nya und was ich sonst noch rausholen kann müsste ich ma sehen


    ICQ: 247046774
    Skype: wenns sein muss auf Anfrage
    TS3: jo, hab so 10 Server mit 512 Slots iwo würde sich nen Platz finden lassen... zumeist online auf rootz-network.de Port 9987 als #KE$$ (ASQ) (SA)

    Zitat

    EDIT: Ach und Multithreading in 2 Foren gleichzeitig gehört sich nicht.

    tuts schon wenns mir in dem einen Forum zu lang dauert bis einer antwortet <.<
    ich hatte alles andere bis auf $CBS_DROPDOWN auch mit drin (Koda erlaubt auch nich beides zusammen deswegen hab ichs zuerst gelassen) nya und es geht auch ohne... das WS_VSCROLL hats gebracht...

    Heyho, ich hätte ma wieder nen Problem xD
    lustich dass es bei mir meist an den Styles hapert >.<


    Also, ich hab ne Combo erstellt:
    GUICtrlCreateCombo("== Please choose an opponent! ==", 110, 110, 200, Default, $CBS_DROPDOWNLIST)
    GUICtrlSetData($hCombo_NPC, $s_NPCList)ich hatte es vorher ohne den Style und es war ne Scrollbar auf der rechten Seite der Combo zu sehen... tja, diese hat sich leider verabschiedet
    Ich tät sie aber dringend da brauchen...


    ohne den Style kann ichs au nich machen weil der User nix "eintippen" soll^^