Script funktioniert auf Vista nicht...

  • Hallo,


    ich bin endlich fertig mit meinem Script jetzt. auf meinem System Win7 funktioniert es super, aber auf Windows Vista geht es nicht aber da soll es auch funktionieren, könnt mir da jemand helfen dass es auf Win Vista funktioniert?
    hier das Script:


    Jetzt noch die INI Datei, die für das Script benötigt wird:
    bitte als "GDI+ Countdown-Screensaver.ini" abspeichern



    Bitte dringend um Hilfe ....


    Lg
    Ququknife

    Es ist nicht alles so wie es scheint, gebt der Sache eine Chance und urteilt dann.... :thumbsup:

    Einmal editiert, zuletzt von Ququknife ()

  • Hi,


    was heißt denn "funktioniert nicht"? Mit der Fehlerbeschreibung kann ich nicht allzuviel anfangen... was funktioniert nicht und was soll das Programm können?
    Auf Win7 tauchen bei mir undefinierbare rote Farbkleckse, die größer werden und schließlich den Bildschirm füllen, auf. Ist das gewünscht?


    Gruß stay

  • das kommt wohl davon, dass dir die entsprechende INI Datei Fehlt in der noch informationen gespeichert sind, die sich das script dann holt!! aber darum geht es nicht ich weis nicht was genau bei Win Vista nicht funktioniert man sieht da einach gar nichts ohne eine fehlermeldung, tut das script auf Vista gar nichts!!


    Hänge die INI datei noch an den ersten Post dran!!

    Es ist nicht alles so wie es scheint, gebt der Sache eine Chance und urteilt dann.... :thumbsup:

  • mein Beitrag hilft jetzt nicht, dein Script auf Vista laufen zu bringen, ich gebe dir mal einen Hinweiß, bezüglich deinen Includes. von denen hast du nämlich ein paar doppelt drin, das muss nicht sein schaut unschön aus! Nochdazu kannst du dein ganzes Script ein bisschen schöner schreiben!

    Zitat

    das kommt wohl davon, dass dir die entsprechende INI Datei Fehlt in der noch informationen gespeichert sind, die sich das script dann holt!! aber darum geht es nicht ich weis nicht was genau bei Win Vista nicht funktioniert man sieht da einach gar nichts ohne eine fehlermeldung, tut das script auf Vista gar nichts!!


    Hänge die INI datei noch an den ersten Post dran!!


    Wenn du wirklich Hilfe erwartest, dann solltest du alles was zum Script gehört auf Anhieb Posten oder zur Verfügung stellen und nicht erst wenn jemand dich darauf aufmerksam macht! :thumbdown:


    Musste mal gesagt werden :thumbsup:


    Was dein Vista Problem angeht, bin ich genauso Ratlos wie du, denn meine Scripte wurden bisher nur auf Win7 Rechnern ausgeführt, deshalb habe ich mit Vista keine Erfahrung!!


    Aber ich meinte in der Hilfe mal etwas über Win Vista gelesen zu haben, vielleicht schaust du dich da einmal um! ;)

    MfG, Facemix


    meine Spezialität: Windowstools für eine leichtere Arbeit am PC



    MyPastebin

  • Wozu sollte das Script admin Rechte brauchen? Ich sehe jedenfalls nichts, das darauf hindeuten würde. Das einzige was auffällt ist, dass mit einer ini Datei im Scriptverzeichnis gearbeitet wird, was bei aktiver Benutzerkontensteuerung probleme machen kann, sofern sich das Script in einem Standardwindows Verzeichnis (z.B. C:\programme\...) befindet. Stattdessen sollte man ini Dateien in den dafür gedachten Ordnern des Benutzers speichern (%APPDATA%\deinprogramm\...).


    Du könntest ja mal testen ob das Problem auch unter Windows7 auftritt wenn die Benutzerkontensteuerung aktiv ist.



    Eine andere potentielle Fehlerquelle ist mir hier noch aufgefallen:


    _GDIPlus_MatrixScale($hMatrix, $iWidth / DllStructGetData($tBounds, "Width"), $iHeight / DllStructGetData($tBounds, "Height"), True)


    Ein Blick in die Hilfe verrät, dass dllstructgetdata() eine 0 zurückgibt, wenn es einen Fehler gibt. Die Division durch 0 würde dein Script vermutlich sofort zum Absturz bringen.

  • Wozu sollte das Script admin Rechte brauchen? Ich sehe jedenfalls nichts, das darauf hindeuten würde.


    Gefunden hab ich beim Überfliegen auch nichts. Ich hielt es jedoch für günstig, auch diese Variante einmal zu versuchen. Bei Kompatibilitätsproblemen vor allem unter Vista hat das schon des Öfteren geholfen :whistling:


    _Singleton(@AutoItExe)
    Ist auch illegal. Der erste Parameter darf keine "\" enthalten.


    Wäre mal ratsam, das Programm mit MsgBoxen o.ä. Zeile für Zeile zu "debuggen".
    Ab dem Moment, ab dem keine mehr auftaucht, weißt du, wo der Fehler liegt ;)