_DownloadWithProgress

  • Mit dieser Funktion kann man eine Datei aus dem Internet downloaden.
    Während des Downloads werden zusätzliche Informationen (Dateigröße, Downloadgeschwindigkeit, Downloadzeit und geschätzte Restzeit) angezeigt.
    Eine Progressbar mit Prozentanzeige gibt es natürlich auch noch und man kann den Download per Button abbrechen.


    Die Übergabeparameter könnt ihr den Kommentaren entnehmen.


    Edit 25.09.14:
    - MultiLanguage-Unterstützung (deutsch und englisch). Wenn da jemand noch andere Sprachen beisteuern möchte...
    - Flackern beseitigt (die Werte werden jetzt in extra Label angezeigt. Die Beschriftung der Werte wird nicht mehr aktualisiert).
    - Die GDI+ Variante von UEZ integriert. Vielen Dank UEZ, die Progressbar sieht klasse aus! :thumbup:
    - Den manchmal auftretenden Fehler bei 100% beseitigt. $iPercent erreicht nicht unbedingt 100% wegen dem Timer.
    - Der Abbrechen-Button ist jetzt größer.


    Hinweis: Es wird AutoIt v3.3.12.0 oder höher benötigt!




    Screenshot:
    autoit.de/wcf/attachment/24711/

  • Sehr schöne Funktion - werde ich jetzt sicher öfters nutzen
    Eine Frage hätte ich noch (könnte ich auch testen - aber fragen ist einfacher... :P ):
    Wenn man die Funktion aus einer GUI heraus startet - beziehen sich die GUI-Funktionen dann nach dem Aufruf dieser Funktion wieder auf das äußere GUI?
    Falls nicht: Könntest du noch am Ende ein GUISwitch auf die alte GUI einbauen (so wie du es schon mit dem EventMode machst)?

  • Hallo Oscar,


    hab' vielen Dank für diese Funktion - super Sache :) . Sieht gut aus, funktionierte bei 3 eigenen Probedownloads erfolgreich und ist sehr nützlich. Falls ich es in eigenen Projekten einsetzen wöllte (die evtl. veröffentlicht werden), würde ich entsprechend eine Namensnennung durchführen oder wie soll damit verfahren werden?


    Vielen Dank für etwaige Unterstützung (Ideen, Verbesserungsvorschläge, Kritik und Zustimmung).
    Einen angenehmen Tag noch!


    UserIsGrateful 【ツ】

  • Sehr schöööööön !!!

    ...... Lieben Gruß, ........
    ...........
    Alina ............

    ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
    Ich habe die Deutsche Hilfe auf meinem PC und
    OrganizeIncludes ist beim Scripten mein bester
    Freund. Okay?

  • Ich war so frei und den Progressbalken geändert:



    Nette UDF. :thumbup:


    Gruß,
    UEZ

    Auch am Arsch geht ein Weg vorbei...

    ¯\_(ツ)_/¯

    2 Mal editiert, zuletzt von UEZ ()

  • Klar, der Grund ist in Zeile 47 -> BitOR($WS_EX_COMPOSITED, $WS_EX_LAYERED). Einfach die BitOR durch -1 ersetzen, dann sollten die Transparenz weg sein.


    BitOR($WS_EX_COMPOSITED, $WS_EX_LAYERED) dient dazu das Flackern beim Updaten der Label zu verhindern (Double Buffering) mit dem Nebeneffekt, dass gewisse Farben transparent sind.


    Unter Win8 habe ich nicht diesen Effekt.


    Gruß,
    UEZ

    Auch am Arsch geht ein Weg vorbei...

    ¯\_(ツ)_/¯

    Einmal editiert, zuletzt von UEZ ()

  • Ok damit ist es weg - aber wie du sagst flackert es.
    Hab hier gerade Windows 7 - werde es auch mal unter Win8 testen.


    Bleiben noch zwei kleine Sachen:

  • Probiere es nochmals -> Post #9.


    Anscheinend ist bei dir die DPI nicht auf Standard eingestellt.


    Gruß,
    UEZ

  • Besser - aber noch nicht ganz perfekt ;-):
    autoit.de/wcf/attachment/24729/


    Bevor du aber weiter rumexperimentierst sollte ich erst einmal dazu sagen, dass ich (glücklicher) Nutzer von Mactype bin.
    Das ist ein grandioser alternativer Font-Renderer für Windows.
    Ich teste es später mal in dem ich ihn deaktiviere.
    Könnte ja wahrscheinlich daran liegen auch wenn ich bei anderen Programmen ein deartiges Verhalten noch nie feststellen konnte.

  • Hab bei Zippyshare eine Datei hochgeladen und den Link eingefügt z.b http://www56.zippyshare.com/d/59742818%20Setup.exe (Link ist nur ein Beispiel) hier noch mein Script: