Geschlossen: AutoIt-Kalender

  • Klar, wollte das Projekt ja auch nicht für unnötig erklären. Vielleicht kann ePIM ja ein paar Anregungen geben ;)

    • Offizieller Beitrag

    Und es macht Spaß!
    Übersetzungen sind ohne große Umwege möglich....
    Naja. das $gui_mnu_file hab ich ja auch aus peethebees script, weil er darin ja in seinem Menü die GUI für die Einstellungen auffruft.
    Daher musste ich sie ja verwenden, um nicht peethebees "Link" ändern zu müssen.
    Oder hab ich da was falsch verstanden.
    Hab halt bisher nur Scripte für die Kommandozeile in AutoIt geschrieben.

    • Offizieller Beitrag

    Hallo!


    @Gun:
    Wenn du bisher nur auf der Kommandozeile codest, hast du so einiges verpassat. GUIs sind top!
    Also, meine Variable kann dir herzlich egal sein. Sie enthält die Control ID des Menüeintrages. Die brauche ich nur bei mir, um die Funktion aufzurufen, die ausgeführt werden soll, wenn man drauf klickt. Innerhalb der Funktion steht dann dein Skript. Daher solltest du deine GUI-ID in einer anderen Varibalen speichern, damit dann der Zugriff auf deine GUI auch gesichert ist. Außerdem werde ich versuchen, mal ein Child-Window aus deiner GUI zu machen.


    Kennst du dich mit Subversion oder CSV aus, Gun-Food? Dann wäre die Arbeit evtl. viel leichter, leider kenne ich mich damit nicht aus. Habe gesehen, dass es jetzt bei SciTE4AutoIt ein PlugIn für die Versionverwaltung gibt, ob die allerdings online geht, weiß ich nicht.


    Was mir noch nicht ganz klar ist, ist, wie du dir die Anzeige der Termine vorstellst. Das es ein Control gibt, das gleich ein ganzes Jahr darstellt wusste ich gar nicht.


    peethebee


    Edit: Neue Variante im Anhang.

    • Offizieller Beitrag

    Hallo!


    hab nochmal ne frage: mach ich das mit der Kategorie (neu erstellen) oder du?
    Wenn ich es mache hätt ich nochmal ne frage: wer Outlook kennt, kennt das: eine ComboBox mit Färbenden kästchen links und rechts den Text(im anhang ein Bild) meine überlegung: (musst du nich lesen wenn du nich viel zeit hast..)


    Also lange rede Kurzer sinn wie kann ich das mit einer ComboBox machen? also mit einer echten, so wie in outlook? weiß jmd rat?


    Mfg Spider

    • Offizieller Beitrag

    Hallo,


    Zitat

    Also lange rede Kurzer sinn wie kann ich das mit einer ComboBox machen? also mit einer echten, so wie in outlook? weiß jmd rat?


    Mit einer normalen ComboBox geht das nicht dafür benötigt man die ComboBoxEx. Diese ist aber in AutoIt (noch?) nicht umgesetzt!


    Im englischen Forum habe ich was gefunden. Habs aber nicht getestet ;-).

    • Offizieller Beitrag

    Hallo!


    Ja das klappt perfekt! Das könnte man natürlcih auch machen
    z.b. so:
    Brauch BETA 3.1.1.126 oder höher


    Mfg Spider

    • Offizieller Beitrag

    Super, Gun-Food, aber ich brauche wirklich eine Anleitung - oder zumindest einen Link irgendwohin, wo es so was gibt ;)


    Ich les mal das: http://www.autoitscript.com/autoit3/scite/cvsWrapper.php


    peethebee

    • Offizieller Beitrag

    Hallo


    Hab jetzt mal erstmal die rohe Alpha GUI erstellt, freue mich auf anrehgungen und lob =)


    aso und noch ne frage: wie kann man das Date controll editieren?


    Edit: hab es in der Main intriegriert.. im anhang Bell.ico+Script+Text_effects.au3


    Mfg Spider

    • Offizieller Beitrag

    Hallo!


    Mal noch ein paar Punkte, so allgemein:


    Wichtig wäre mir auch Backup-Funktionalität. Was einfach zu implementieren ist, ist das Speichern eines Backups nach KLick auf Datei -> Backup. Noch cooler wäre eine Funktion zum paralleln Speichern in zwei Dateien, quasi ein simuliertes "Software-RAID".


    Und wie wir die Kalenderdaten speichern bin ich mir auch noch unschlüssig. Meine beste Idee bisher ist ein Unterverzeichnis pro Kalender. Darin die Date mit den Terminen und eine Settings.ini oder so. Dann kann man Einstellungen leichter speichern und auslesen.


    peethebee

    • Offizieller Beitrag

    Da GTA im Script ja schon damit angefangen hat, nehm ich auch ne "settings.gld" Datei für die Einstellungen. Passt das?
    Gerade auch relevant für die Anzeige der Ansicht ob täglich, wöchentlich, moantlich oder jährlich beim öffnen von Galenda.
    Die kann dann ja auch pro Galenda pro User erzeugt werden. Dann sind mehrere unabhängige Galenda möglich.

    • Offizieller Beitrag

    Hallo!


    An die Devs:
    Bitte benenne Varaiblen so, dass man erkennen kann, was drin ist. Alles, was IDs von Controls enthält, sollte auch entweder eine 3-buchstabige Controlbezeichnung (lbl, btn, lst, ...) oder wenigstens gui enthalten. Die GUIs heißen $gui_newTask, $gui_main und $gui_settings. So hat man wenigstens eine Chance, sich in den fremden Code einzulesen. Und jeder KOmmentra wird mit Handkuss entgegen genommen ;)


    Edit: GtaSpider hat ja sogar _SetSTatus aufgerufen - nice...


    peethebee