SciTE in den Vordergrund bringen

  • Hallo,


    Wie einige schon wissen, versuche ich mich gerade daran, in SciTEStartup.lua ein externes Programm zu starten. Dazu benutze ich os.execute. Das Externe wird gestartet, tut was und wird wieder beendet.


    Danach blitzen CMD-Fenster von LUA auf, die zudem auch noch SciTE in den Hintergrund setzen. In der Regel wird das Explorer-Fenster vor das SciTE-Fenster geschoben, aus dem ich ein au3-Script gestartet habe. Wie kann ich denn nun im LUA-Script das SciTE-Fenster in den Vordergrund holen?

  • Danach blitzen CMD-Fenster von LUA auf, die zudem auch noch SciTE in den Hintergrund setzen.

    Die CMD Fenster sind nicht von Lua, sondern die von os.execute distanzierten Systemfenster.

    Das SciTE Fenster in den Vordergrund zu holen aus einem im SciTE Prozess laufenden Lua Skript heraus ist nicht ohne Weiteres möglich. Dazu muss man WinApi Funktionen übersetzten und mit Alien für Lua ausführen. Da aber das Einbinden der shell.dll nicht geklappt hat, wird das Einbinden von Alien wohl auch nichts. Zumal hier noch eine Vielzahl von Funktionen übersetzt werden müssten.

  • Würde es dir helfen in SciTE die Option 'Always On Top' zu setzen, oder wäre das zuviel?
    EDIT: Ach, ich habe gesehen, du startest auch AutoIt Skripte? Könnte das letzte nicht einfach SciTE in den Vordergrund holen?

  • "Always On Top" wäre tatsächlich zuviel, da müsste ich mich ständig damit rumschlagen, wenn ich mit einem anderen Fenster arbeiten will.



    Könnte das letzte nicht einfach SciTE in den Vordergrund holen?

    Wie würdest du das machen?


    Leider wird wohl beides nicht funktionieren, fürchte ich. Denn:


    Das SciTE Fenster in den Vordergrund zu holen aus einem im SciTE Prozess laufenden Lua Skript heraus ist nicht ohne Weiteres möglich. Dazu muss man WinApi Funktionen übersetzten und mit Alien für Lua ausführen.


    Das macht aber nichts, ich habe das Vorhaben aufgegeben. Ich probiere noch einen Workaround von BugFix. Aber wenn das auch soviel Aufwand verursacht, dann schreibe ich das Unterfangen ab. SciTE ist halt einfach "besonders"!


    Ich danke dir herzlich für deine Ideen!

  • Ich hatte die verschiedenen Diskussionen nur überflogen und dachte, du startest beim SciTE Start auch externe AutoIt Skripte. Da dachte ich, du könntest beim letzten einfach am Ende das SciTE Fenster aktiv setzen oder aber eines starten, dass nichts anderes als das tut.