au3 öffnen, SciTE error

  • Moin,


    seit einiger Zeit funktioniert "Doppelklick auf die *.au3" (und öffnen mit SciTE) nicht mehr.


    - Immer kommt die Fehlermeldung.

    - Es passiert das gleiche, wenn ich SciTE als "Öffnen mit..." einstelle.

    - SciTE neu installieren bringt gar nichts, selbes Problem.

    - Aktueller Workaround: zuerst SciTE öffnen und dann die *.au3 rein ziehen.



    Ich hab das schon länger, aber im Moment geht es mir extrem auf die Nüsse ||


    Hat noch jemand das Problem und hat vielleicht eine Lösung parat?


    Grüße,

    x0r

    Simon nörgelt, Simon nervt - aber Simon verbessert die Welt. Glaubt er.

  • Erste Frage: Welche Windows Version verwendest Du? Nach den Screenshots zu urteilen eine sehr alte.

  • Erste Anwort: Eine sehr altes Windows 7 x64 Pro ;-)


    Und: Das Problem ist wirklich nur bei *.au3 - Scite runter, Scite wieder rauf, wieder einstellen als "Öffnen mit", keine Besserung.


    Ich habe vorhin in einer Meldung irgendwo gesehen, dass Scite angeblich eine 16-bit Anwendung ist und deshalb mit 32/64bit nicht kompatibel? Mag auch Blödsinn sein...

    Simon nörgelt, Simon nervt - aber Simon verbessert die Welt. Glaubt er.

  • -> Datei -> "Öffnen mit" -> "Standardprogramm auswählen"

    Wie Du oben sehen kannst, ist bei deinen'Empfohlenen Programmen" das Icon zu SciTE weg.


    Das sollte i.d.R. so aussehen :


    Gehe mal auf "Andere Programme", und wähle dort den SciTE-Editor aus.

    ..[AutoIt-Hautpverzeichnis]\AutoIt3\SciTE\SciTE.exe



    Gruß Musashi

    86598-musashi-c64-png

    "Am Anfang wurde das Universum erschaffen. Das machte viele Leute sehr wütend und wurde allenthalben als Schritt in die falsche Richtung angesehen."


  • Es passiert das gleiche, wenn ich SciTE als "Öffnen mit..." einstelle.

    €dit: oder anders ausgedrückt: "Standardprogramm" funktioniert auch nicht.


    €dit2: grade die Scite.exe aus der Firma getestet, nichtmal die startet über "Standardprogramm", Virenscanner war aus... Seltsame Sache :/

    Simon nörgelt, Simon nervt - aber Simon verbessert die Welt. Glaubt er.

    2 Mal editiert, zuletzt von x0r ()