Excel Makro mit Autoit

  • Moin,


    Ich möchte diese Makro von Autoit aus ausführen.

    Code
    Sub BlattSchuetzenEin()
    Dim I
    For I = Worksheets(1).Index To Worksheets.Count
    With Worksheets(I)
    .Protect UserInterfaceOnly:=True, Contents:=True, DrawingObjects:=False, _
    Password:="Passwort"
    .EnableOutlining = True
    End With
    Next
    End Sub



    Bis hier ist alles klar. Das Excelblatt wird geöffnet und kann bearbeitet werden. danach soll das obige Makro gestartet werden.



    Habe es so versucht, klappt aber leider nicht.

    Code
    With $BoExcelAT.ActiveSheet
    .DrawingObjects = False
    .Contents = True
    .Scenarios = True
    .UnProtect("Passwort")
    EndWith


    Könnt ihr mir helfen?


    Gruß

  • Versuche es mal so:

  • Bitnugger, danke!


    Wichtig ist......

    Code
    DrawingObjects:=False ,also Haken bei "Objekte bearbeiten" gesetzt!


    Es soll anschließend bei gesperrtem Arbeitsblatt möglich sein, mit einem Touchdisplay zu zeichnen.


    Code
    $oExcelAT.Activesheet.Protect($sWritePassword_Ab)


    Müsste mit "UserInterfaceOnly:=True, Contents:=True, DrawingObjects:=False" irgendwie erweitert werden.

    So wie oben im VBA-Macro.

  • Bitnugger


    Ich möchte im Anschluss die Exceldatei mit "ShellExecuteWait" öffnen.

    Nur funktioniert im Anschluß "ShellExecuteWait" nicht mehr.


    Sorry, klappt jetzt!

    Einmal editiert, zuletzt von wuff100 () aus folgendem Grund: War zu schnell....