Beiträge von Bitnugger

    Die Funktion ifWinActivated von Oscar liefert bei mir in hjedem Falle True auch wenn ich per slmgr windows deaktiviert habe.

    Zum Verständnis:

    Code
    M:\>WMIC /NAMESPACE:\\root\CIMV2 PATH SoftwareLicensingProduct WHERE LicenseStatus=1 GET Description, LicenseStatus
    Description                                  LicenseStatus
    Windows(R) Operating System, RETAIL channel  1
    Office 16, RETAIL channel                    1



    Ändere die Funktion mal so, dann klappt es sicher auch bei dir:

    Kann sein, dass in der Reihenfolge der Properties das später von dir ungewollt überschrieben wird.

    Dann würde ich den Tastencode aber doch nicht im Menü an der gewünschten Stelle sehen.

    Hier Ctrl+Shift+Alt+B... wird angezeigt und funktioniert auch... Ctrl+Alt+L und Ctrl+Shift+Alt+L werden da auch angezeigt, funktionieren aber nicht - und das wundert mich.

    command.shortcut.49.$(file.patterns.lua)=Strg+Alt+L

    Strg+Alt+L funktioniert zumindest bei mir nicht... Ctrl+Alt+L, Ctrl+Shift+Alt+L auch nicht, obwohl die beide frei sind. Ctrl+Shift+Alt+B funktioniert aber.

    $Line = StringReplace(StringReplace($Line, @TAB, "|"), "/", "|")

    In deinen Testdaten ist kein TAB vorhanden, kann somit also auch keiner ersetzt werden. Dadurch wird das Ergebnis natürlich verfälscht.


    Ich vermute mal, dass die Tabs durch den Forumseditor zu Leerzeichen konvertiert wurden?!

    Jetzt fehlt eigentlich nur noch Problem 1

    Du meinst natürlich die Lösung für Problem 1...

    Meinst du das etwa so:

    Ich denke mal, du meinst das so in etwa:

    Ich möchte gerne von einem externen Program das Menü Item komplett verstecken und nach einem Tastendruck wieder hervorholen.

    Wenn du sagst komplett, dann meinst du wohl kein Item, sondern ein SubMenu, zB. das "Help Menu" komplett verstecken...


    Hier ein Bsp.: