Browser aus der Taskleiste selektiv beenden

  • Ich starte Chrome, Firefox und Edge gelegentlich "von Hand" mit den Default-Profilen und zusätzlich per Script und WebDriver jeweils mit einem speziellen Profil. Ich suche eine Möglichkeit, die Script-Browser mit dem speziellen Profil zu beenden und die anderen aktiv zu lassen.


    Das Problem tritt auf, wenn das Script beendet wird und neu gestartet, dann macht der WebDriver Probleme mit den übrig gebliebenen Browsern. Ich kann die Fenster allerdings nicht beim Beenden schließen, da ich nicht feststellen kann, ob sie noch gebraucht werden. Allerdings könnte ich Handles oder Ähnliches speichern bei Abbruch des Scripts.

    Die Taskleiste sieht wie folgt aus - irgendeine Idee?

    Mein erstes Programm bestand aus ca. 2.000 Lochkarten und nachdem sie mir das erste mal runtergefallen sind, habe ich die letzten beiden der 80 Byte für eine Numerierung benutzt :rofl:

  • Das kannst du in etwa so machen: