OutlookEX - Benutzerwechsel

  • ich habe in meinem Outlook mehrere Mailaccounts und möchte einen bestimmten verwenden. Leider gelingt mir das nicht. Vermutlich habe ich das System noch nicht verstanden.

    Wie kann ich einen bestimmten Absender verwenden. Ich dachte es geht über $Folder. Aber das scheint im ersten Moment nicht zu funktionieren.

    Kann mir da bitte jemand auf die Sprünge helfen?


    wechsel Absender Email.au3

  • #include

    ;$sAbsender = "" ;Default
    ;$sAbsender = "\\Name1@t-online.de\" ;meine 1te Emailadresse
    $sAbsender = "\\Name2@-online.de" ;meine 2te Emailadresse

    $oOutlook = _OL_Open()
    $oMail = _OL_ItemCreate($oOutlook, $olMailItem, $Absender, "", "Subject=TestMail", "BodyFormat=" & $olFormatHTML, _
    'HTMLBody=This is more text.')
    ;If @error <> 0 Then Exit MsgBox(16, "OutlookEX UDF: _OL_ItemCreate Example Script", "Error creating a mail item. @error = " & @error & ", @extended = " & @extended)

    _OL_ItemSend($oOutlook, $oMail, Default)
    _OL_Close($oOutlook)

  • (editiert von Musashi )

    Du hattest zudem noch einen Tippfehler drin :

    Einmal $sAbsender und einmal $Absender

  • wie bekomme ich denn die *.au3 gepostet?

    Klicke auf das Code-Icon </> aus der blauen Headerleiste des Beitrag.

    86598-musashi-c64-png

    "Am Anfang wurde das Universum erschaffen. Das machte viele Leute sehr wütend und wurde allenthalben als Schritt in die falsche Richtung angesehen."

  • stefan10 :

    Du kannst, wenn Du Code einfügen möchtest, auch die Syntaxhervorhebung von AutoIt wählen. Dazu auf den blauen Text Quellcode klicken, dann geht ein entsprechendes Fenster auf.


    Der Tippfehler ist noch drin :

    $sAbsender = ...  und _OL_ItemCreate($oOutlook, $olMailItem, $Absender, ... 

    86598-musashi-c64-png

    "Am Anfang wurde das Universum erschaffen. Das machte viele Leute sehr wütend und wurde allenthalben als Schritt in die falsche Richtung angesehen."

  • jetzt habe ich es mit dem Editor verstanden, nur leider läuft das Script nur mit dem Absender "Default"

  • Probier mal diesen Link

  • :)