Snake (AutoIt, PureBasic, C#, VisualBasic .NET, JavaScript, Java, Python, Basic4Android)

  • Guten Abend


    Ich habe zu Lernzwecken ein Snake-Remake in bisher 8 unterschiedlichen Programmiersprachen (AutoIt, PureBasic, C#, VisualBasic .NET, JavaScript, Java, Python, Basic4Android) programmiert.


    Das Spiel ist in den unterschiedlichen Programmiersprachen im Design und in der Steuerung (außer bei der Android Version) immer identisch.



    Vielleicht kann ja der ein oder andere damit etwas Anfangen oder mir noch Tipps geben



    Clipboard03.jpg


    AutoIt Quellcode:




    In der ZIP Datei sind alle Quellcodes, ausführbare Dateien, Sounds und Icons enthalten


    DOWNLOAD: https://drive.google.com/uc?id…iK10TELv3&export=download

    DOWNLOAD mit Android Version: https://drive.google.com/open?…xJQrE1JVmIONG53TPVYzVc-bV

  • Hallo gem !

    Lustiges kleines Spiel, das mich an alte Gameboy-Zeiten erinnert ^^.


    Erstelle doch noch eine .zip mit ausschließlich den Dateien, die für den Betrieb unter AutoIt benötigt werden, also :

    Snake.au3, icon.ico, sowie die .wav's : collision.wav ,gift1.wav, gift2.wav, gift3.wav, gift4.wav

    Die wäre klein genug, um sie als Dateianhang zum Beitrag zu posten. Manche laden möglicherweise nicht so gerne von externen Quellen, und Du hättest hier gleich auch einen Downloadzähler.


    Der Downloadlink auf das Gesamtpaket (alle Sprachen) kann für Interessierte ja so bleiben.


    Gruß Musashi

    "Die Definition von Wahnsinn ist, immer wieder das Gleiche zu tun und andere Ergebnisse zu erwarten." - Albert Einstein

  • Es ist zwar toll, dass du das in verschiedenen Sprachen implementiert hast aber es besteht dadurch letzlich kein wirklicher Mehrwert bis auf die Möglichkeit mal zu sehen welche Grafiklibraries man wo ganz einfach verwenden kann.

    Visual Basic / C# .NET und Java bieten dir z.B. Klassen an, und statt die Funktionen einfach rüberzupasten und so anzupassen, dass sie funktionieren, hätte ich das Spiel lieber für die Sprache neugeschrieben mit Klassenelementen z.B. Spielfeld, Schlange, Bonus und Gegenstände z.B. Wände wo man gegenlaufen kann.

    Man hätte zeigen können, welche Aspekte eine Sprache auszeichnen und die zum Vorschein bringen können.

  • @Musashi


    Danke habe soeben die Autoit Version als Dateianhang hinzugefügt


    @alpines


    Ja da hast du natürlich recht. Allerdings war mein Ziel das gleiche Ergebnis in den unterschiedlichen Programmiersrpachen zu bekommen das der Quellcode für diese einzelnen Sprachen optimiert werden kann ist mir bewusst.

    Vielleicht komm ich ja noch dazu diese anzupassen


    Ps:


    Ich habe nun noch eine Android Version in Basic4Android erstellt

  • Hehe nicht schlecht. :)

    Dieses gewollte "lagging" ist bisschen unnötig, das hätte man vielleicht noch verbessern können.


    Welche Grafik/Engine hast du für Java genutzt. :o ?



    Edit: Muss man in GDI nicht die Ressourcen wieder aus dem Arbeitsspeicher werfem,

    nachdem man das Programm beendet hat?

  • Windows gibt die automatisch frei wenn der Prozess beendet wird. Nichtsdestotrotz ist es ein schlechter Stil geöffnete Handles nicht wieder zu schließen.

    Achso okay, dann ist ja alles gut. :)


    Also bei mir hakt der Wurm minimal beim Bewegen. Das sieht so aus,

    als hätte man 10fps, anstatt reale 50. :(

    Danke für die Info!