Netzwerkfrage

  • Hey,
    ich bräuchte mal kurz Rat, wie ich mein Netzwerk am besten gestalte :).


    Also, mein Wlan Router steht im Keller.
    Außerdem sind Netzwerkkabel in den 2. Stock gelegt.


    Das Wlan im Keller ist sehr schwach, reicht gerade so in den 1. Stock.
    Jetzt habe ich mir einen Access Point gekauft, der im 2. Stock angeschlossen werden soll.


    Kann ich den irgendwie so einstellen, dass er mit der selben SSID sendet wie der Router im Keller, ohne dass sich die beiden Wlan überschneiden?


    Also ich möchte mein Wlan dadurch erweitern, will aber dass der Access Point und der Router das "selbe" Wlan ausstrahlen.


    Kann mir da jemand weiterhelfen?

  • Mal 2 Varianten:


    1. Einen wlan Repeater im 1 Stock


    2. Eine Wlan bridge zwischen dem wlan router und dem access point im 2. Stock.
    Dazu müssten aber deine Geräte auch geeignet sein.


    Ich würde Variante 2 empfehlen.

  • nuts, Repeater möchte ich möglichst vermeiden.
    Den Bridge Mode habe ich so verstanden, also wollte man 2 unterschiedliche Netzwerke über Wlan verbinden, ich befinde mich aber im selben Netzwerk.


    @progandy, mein Router und mein Access Point unterstützung Roaming nicht :(.


    Was ich jetzt gemacht habe:
    Ich habe im Access Point das selbe Wlan mit der selben SSID und der selben Verschlüsselung eingerichtet und nur den Kanal geändert. Das scheint zu funktionieren...


    Kann man das so machen?
    Danke übrigens für die Antworten nuts und Progandy :)

  • Zitat

    Kann man das so machen?

    So sollte man es machen ;-)
    Dem Client ist es wurscht, ob er direkt mit dem Router oder mit dem Accesspoint kommuniziert. Idealerweise ist es so, dass du, wenn du mit deinem Laptop vom 2. Stock in den Keller gehst, irgendwo auf der Treppe zwischen Router und Accesspoint auf den Router switchest. Ansonsten wäre der "Vorteil" des Accesspoints fragwürdig.

  • Hm wer ist der DHCP Server?
    Weil der WLAN Client bekommt ja keine IP vom Router im Erdgeschoss (mangels Verbindung).


    Ich möchte sowas demnächst auch einrichten und mir wurde zur wlan bridge geraten.
    Die Netzwerke sind dann in jedem Stockwerk eigenständig, aber das macht ja nichts.

  • Doch bekommter er, der AC hängt doch wenn ich es richtig mitbekommen habe über lan am router.


    Also ist der Router auch der DCHP server.


    Wenn man einen alten wlan router hat kann man den auch als ac nutzen.
    Blos da wo man in den Router den PC einstecken würde muss man ihn mit dem netzwerk verbinden. (also Lan nicht den WAN benutzen)
    Davor sollte man ihn aber am pc einstöpslen um IP des Routers auf das netz anzupassen und DHCP abzuschalten und das Wlan zu Konfigurieren.

  • Zitat

    der AC hängt doch wenn ich es richtig mitbekommen habe über lan am router.

    wohl eher nicht, denn

    Zitat

    dass er mit der selben SSID sendet wie der Router im Keller

    ansonsten hätte sich die Frage nicht gestellt....oder meintest du das Problem von nuts?

  • Andy, doch Access Point und Router sind über Lan verbunden :).


    Ja er switch logischerweise wenn ich von oben in den Keller gehe, weil ich im Keller ja das Wlan von oben gar nicht mehr empfange.
    Ich baue mir jetzt noch eine Wlan antenne für den Access Point und dann habe ich auch draußen empfang.


    Vielen Dank für die Antworten :)


    Dietmar, hab mir auch nur so ein billig Ding geholt, bin aber eigentlich ganz zufrieden:
    http://cgi.ebay.de/TP-Link-WLAN-Access-Point-Repeater-802-11n-150-MBit-s-/200531872923?pt=DE_Computer_Peripherie_Netzwerk&hash=item2eb0a18c9b

  • ansonsten hätte sich die Frage nicht gestellt....oder meintest du das Problem von nuts?

    Hab ich jetz auf nuts und anno bezogen


    EDIT: Siehste recht hatte ich^^


    EDIT2: Aso jetz raff ich das mit der SSID ja das is kein problem bennen einfach beide gleich aber gib ihnen andere Kanäle dan ises besser

  • Kapieren tu ich das ehrlich gesagt nicht^^. Mit einer WLAN-Verbindung wäre mir das klar gewesen, aber wenn du sowieso ein Kabel aus dem Keller in den 1. Stock ziehst, wieso stellst du dann nicht direkt den Router nach oben?

  • Jo ergibt ja auch sinn im kellerzimmer hab ich auch ein AC und einen Switch stationäre Rechner,Server,Nas-Storage hängen am Lan und Ipad/Phone leptop Wlan.


    is sonst noch was unklar anno?

  • Läuft soweit eigentlich alles stabil, ich wusste nur nicht ob es für mein Vorhaben irgendeine extra Funktion gibt und wie ich das alles einrichten sollte. Aber das hat sich ja soweit alles geklärt.

  • is halt alles auch ne frage von kosten udn aufwand wobei meine router idde oder der simple ac da wohl die biligsten und einfachsten warianten sind als es mit repeatern zu lösen