Videotraining-Software

  • Hallo liebe Bastler Community


    Ich stehe etwas unter Zeitdruck, ein Weihnachtsgeschenk fertig zu stellen, da dachte ich vielleicht gehts mit vereinten kräften schneller voran :D


    Prolog:


    Ich habe diverse Videos im .avi und .swf format und möchte diese über ein AutoIT GUI einfach zugänglich machen (am liebsten als activeX element im GUI selbst)


    folgende Probleme:
    1) nach dem einbinden der .html kann ich das video nciht skalieren, es wird also nur ein bildausschnitt angezeigt (ich hab den JWplayer source code verwendet)


    2.) bei meheren stunden laufzeit nehmen die .avi videos viel zu viel speicher in anspruch (weshalb ich gerne auf alternativen wie .swf umsteigen möchte)


    So nun zu meinem Ziel:


    Das AutoIT GUI soll als eine art DVD Menu verwendet werden, in dem Man mithilfe von Buttons das gewünschte video auswählt um es dann abzuspielen.


    Priorität hierbei haben Übersichtlichkeit, Geschwindigkeit und Speicherplatz (da das ganze am ende auf CD(s)/DVD(s) landen wird


    Ich würd mich über ideen freuen, welches videoformat ich verwenden sollte, wie ich die videos starten sollte (also über externen player / activeX / ..),Wie ich das Programm lauffähiger mache, Wie ich daten besser auswerte und was auch immer euch in den kopf kommt :)


    bin offen für kritik und hoffe inständig auf feedback / hilfe


    bisher nutzen die buttons nur provisorisch der auswahl des videos und der playbutton ($play) um die funktion _vidcreate zu testen


    Ich hoffe soweit hab ich mich verständlich ausgedrückt :D
    Vielen Dank im Voraus für jede noch so unnütze Kleinigkeit :)


    lieben Gruß aus Berlin




    Hab meine au3 mitgeliefert.


    info.ini
    @scriptdir & "\data"
    ==> sektionen "titel" und "url", key = $vidID

  • das hatte ich auch schon versucht (undzwar mit Avi2Dvd) allerdings hatte ich bisher immer probleme damit, den audiostream der videos zu laden. ich konnte also nur das video ohne ton abspielen lassen
    außerdem bin ich nicht so richtig hinter die menuerstellung gestiegen


    könntest du mir andere programme empfehlen, mit denen ich mir das resultat auch als vorschau anzeigen lassen kann?

  • also ich hatte das mal ne zeit lang gemacht mit Nero... weis nicht in wie fern das noch immer geeignet ist und ich weis leider auch nichtob es SWF dateien unterstützt.


    aber damit war es recht einfach. Man wurde gut geführt.
    Gibt aber bestimmt auch andere Programme ;)

  • Ich habe diverse Videos im .avi und .swf format und möchte diese über ein AutoIT GUI einfach zugänglich machen


    AVI's machen bei AutoIt gerne Probleme da AutoIt anscheinend sehr hohe Ansprüche hat.
    Für Flash kannst du ja mit dem Skript aus Shockwave Flash Object von weedhead testen, ist zwar schon 4 Jahre alt, funktioniert aber gut,


    mfg (Auto)Bert