ListViewEdit.au3 mit FrameRect (Alpha Version) - In-Place-Editieren aller ListView-Items

  • Moin, hier mal eine erste Alpha-Version meines Scripts zum In-Place-Editieren aller ListView-Items.


    Das Besondere daran ist, dass um das Edit-Control (Input) ein Frame gezeichet wird, dass die Farbe wechelt... wenn der Mauszeiger darüber steht, wird Brush2 verwendet, wenn nicht Brush1 und dass es auch funktioniert, wenn die Items im ListView gescrollt werden - und dass die Farben der Items/SubItems anpassbar sind, wobei das Item mit dem Fokus eine eigene Farbe bekommt. Es funktioniert auch dann, wenn die Schrift-art/größe des ListViews geändert wird.


    Ich würde gerne eure Meinungen/Verbesserungsvorschläge dazu hören... und wer mag, darf gerne Hand anlegen und es optimieren. ;-)



    Update: Edit bleibt nun auch aktiv, wenn sich die Größe des Fensters geändert hat.

  • Danke für das zur Verfügung stellen!

    Sowas suche ich schon länger. Für mich werde ich die Farben entfernen da ich nur eine

    5-zeilige Datei zu editieren habe.

    Danke!


    GML

  • Neue Version in Post #1!


    - Fehler mit ControlGetPos korrigiert

    - Frame-Handling verfeinert, wenn Maus im ListView-Header steht.

    - Debugausgabe + MsBoxEx... (wenn $g_bDebug = True) ...benötigt ToolTipEx.au3... oder einfach die Include-Zeile auskommentieren.