Tür-Überwachung

  • Hi, ich hab mir mal was überlegt und wollte mal fragen ob das irgend wie mit Autoit umsetzbar wäre...


    Es geht um eine elektronische Überwachung der Eingangstür per Kamera.
    Ich stell mir das so vor:
    Die Kamera ist auf die Tür gerichtet (von innen), und soll die Leute
    die Einbrecher) filmen, die zur Tür rein kommen.
    Da die Daten aber nicht dauerhaft gesammelt werden sollen (so ein video ist ja recht groß)
    soll immer nur dann aufgenommen werden, wenn die Tür offen ist.
    Ich hab mir also gedacht, eine Art Sensor an die Tür zu machen, der registriert
    wenn die Tür offen ist und ein Signal über einen Server (PC) zu z.B. einer Webcam sendet.
    Die Webcam soll ebenfalls von AutoIt gesteuert werden.
    (Sensor gibt Wert 1 aus -> Kamera nimmt auf | Sensor gibt 0 aus -> Aufnahme wird mit ID (Datum und Uhrzeit) gespeichert.)


    Ich hoffe ihr versteht wie ich das meine.


    Wäre das so mit AutoIt noch umsetzbar oder geht unsre Lieblingsskriptsprache da an seine virtuellen Grenzen? ^^


    MfG
    Commy

  • Theoretisch würd ich das durchaus für möglich (aber unschön) halten.
    Ich würde aber nicht dann ein Video machen, wenn die Tür aufsteht sondern z.B. ein Gewichtssensor wenn dann jemand auf der Fussmatte steht, nimmt die Kamer ein FOTO auf...währe doch viel eleganter und platzsparender.

  • Spontan habe ich dazu 2 Ideen:
    - Du könntest zum Beispiel einen roten/farbigen Punkt an die Tür kleben. Wenn nun die Tür geöffnet wird bewegt dich der Punkt und der Pixel wo der Punkt war ist nicht mehr rot... ;)
    - Alternativ könntest du auch 'einfach' warten bis sich im Bild überhaupt etwas ändert und dann die Aufnahme starten und nach einer gewissen Zeit ohne Bewegung wieder beenden. Je nach Sichtfeld der Kamera könnte man auch eine gewisse Toleranz implementieren, damit die Katze eben keinen "Alarm" auslöst... ;)

  • Vielen Dank für die ganze Antworten :)


    BugFix: Hehe, wusst ich noch gar net xD


    BinDannMalWeg: Das mit dem roten Punkt ist zwar ein guter Ansatz, aber wenn das Licht aus is,
    oder auch nur etwas dunkler ist, als zu der Zeit als der Farbcode definiert wurde, würde die Kamera aktiviert werden.


    General Kaboom: Das mit dem Gewichtssensor ist eigl. auch ne gute Idee, würde aber glaub ich teurer werden.

  • Das mit dem nicht aufnehmen ist so eine Sache ... alternativ mal über eine kleine Investition gedacht vll. ein paar Festplatten kaufen, und Daten aufzunehmen und vll. nur für bestimmte Zeit zu speichern? Oder je nachdem welches Format die Kamera nutzt umwandeln lassen und dann von den Zeiten wo Signal 0 (eigentlich Leerlauf) ist, ein schlechteres Video zu behalten und wenn Signal 1 ist das aufgenommene als original zu behalten?


    Möglich ist sowas mit einer kleinen Ablaufsteuerung ;)


    So Far

  • Moin-Moin.


    Schau Dir das mal an: Tür-Alarm


    LG, Lina.

    ...... Lieben Gruß, ........
    ...........
    Alina ............

    ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
    Ich habe die Deutsche Hilfe auf meinem PC und
    OrganizeIncludes ist beim Scripten mein bester
    Freund. Okay?

    Einmal editiert, zuletzt von Alina ()