Beiträge von Alizame

    Ich glaube du hast noch eine falsche Vorstellung davon, was genau TimerInit und TimerDiff intern machen:


    Intern läuft quasi ein einzelner "echter" Timer. Wenn du nun TimerInit() aufrufst, so gibt TimerInit den aktuellen Wert dieses Timers zurück. Wenn du jetzt mit TimerDiff die Zeit ermitteln willst, so nimmt TimerDiff die Differenz des "echten" Timers und dem Wert von TimerInit, was dann die vergangene Zeit ergibt. Das bedeutet es ist absolut korrekt die Variable einfach =0 zu setzen (oder eben erneut var=TimerInit() zu machen).

    @Andy Warum den eigentlich die 01er, wenn die 12Eer doch eigentlich nur Vorteile bieten?



    Und zum Spannungsteiler: Bleibt nicht trotzdem das Problem, das dann die Spannung bei Last einbricht?
    In diesem Fall mag das ja alles klappen (der ESP zieht nicht so viel Strom und die Kondensatoren fangen das auch auf), aber dauerhaft würde ich dem nicht über den Weg trauen. Gerade weil ein Linearregler à la LM317 (und Konsorten) ja nahezu nichts kostet.

    So schlimm ist C jetzt auch nicht ;)
    Ich habe mal eine komplette Website (inkl. Bilder) auf den ESP gepackt zum testen, nie Probleme gehabt, weder ich lokal noch meine Kumpels über das Internet (Das sind jetzt zwar nicht so riesige Datenmengen, aber immerhin).


    Und ja es gibt auch beim Arduino eine OTA-Update Möglichkeit, die habe ich aber noch nie benutzt und daher auch keine Erfahrung.

    @Code-Jack
    Ich kann dir die Arduino-IDE für den ESP nur empfehlen!
    Auf meinem Breadboard ( :P ) mit einem Linearregler und ohne riesige Kapazitäten habe ich noch nie irgendwelche Probleme gehabt, keine Verbindungsabbrüche und gar nichts.


    Vermutlich ist das Ganze deshalb stabiler, weil es echt kompilierter Code ist und nicht Interpreter-geraffel ;)

    Es gibt auch eine Lösung das man die "RTS"- und "DTR"-Leitung vom FTDI-Breakout benutzt, um den ESP in den Upload-Modus zu bringen (Dann kann man mit der Arduino-IDE genauso Sachen auf den ESP hochladen wie auf jeden normalen Arduino auch, quasi "Hands-free" ;) ).

    Ich hab minx logo Mal neu gefärbt und ein bisschen Unschärfe draufgemacht, finde das Es ganz gut aussieht :)


    (man muss den header aber von 90 dann auf ca. 160px machen...)

    Dateien

    • akkkkkkuuu.PNG

      (200,87 kB, 319 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • logoeb8e.png

      (90,19 kB, 318 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    Es erbarmt sich nicht zufällig jemand und schenkt mir sein Mirror's Edge, oder?
    :rolleyes:
    Wenn es andere Bezahlmöglichkeiten gäbe, würde ich gern 10€ spenden, aber ich hab keine Kreditkarte oder Paypal :(

    Hey,
    habe heute Morgen in Informatik mal angefangen eine FreeBasic Dll dafür zu schreiben ;)
    Da ich nicht fertig geworden bin, hab ich das natürlich mit nach Haus genommen und eben (trotz super Wetter) das Ganze endlich halbwegs fertig gemacht.
    Ich räum das Script noch mal ein wenig auf und stell es dann hier rein ;)


    Lg Ali
    Edit: Anhang hinzugefügt 8)
    Wenn ihr Parameter ändern möchtet, müsst ihr die auch im Dll-Code ändern und die Dll dann neu compilieren.
    Neue Version, jetzt muss man nurnoch bei änderung der Auflösung die Dll bearbeiten (Typen können nicht Dynamisch sein).
    Bild ist nach etwa 1 Minute.


    Code:


    Dateien

    • 1Min.PNG

      (770,75 kB, 227 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • N-Body FB.rar

      (599,35 kB, 153 Mal heruntergeladen, zuletzt: )