Webdriver Button drücken

  • Ich würde gern mein komplettes Tread zur Verfügung stellen.

    Vom Anfänger für Anfänger!

    Vielleicht hilft es ja dem einen oder anderen.


  • Hi Windi,


    ich bin durch deine Posts und deren Antworten durchgegangen. Mir ist allerdings noch nicht klar ob dein Problem komplett gelöst ist oder ob da noch was kommt?


    Zitat

    Ich würde gern mein komplettes Tread zur Verfügung stellen.

    Vom Anfänger für Anfänger!


    Tipp:

    Mit diesem zusammenfassenden Code snippet (siehe Thread #41), wirst du leider nur den Wenigsten helfen können, da der Kontext fehlt. Vielleicht beschreibst du dein Vorhaben in diesem Post nochmal kurz ;) .

    Allgemein:

    Mit dem durch Danp2 und @mLipok auf GitHub gehosteten Projekt WebDriver bin ich recht gut vertraut (nutze ich für einige meiner eigenen kleinen Projekte). Falls du also weitere Fragen haben solltest, hoffe ich das ich ggf. ein paar Tipps geben kann :) .


    Viele Grüße

    Sven

  • Hi Solve-Smart,

    vielen Dank für deine Antwort.

    Ich habe als Anfänger, viele Stunden damit verbracht, eine lauffähige Version des Webdrivers zusammen zutragen.

    Man braucht eigentlich nur, die Webdriver Dateien runter zu laden, in irgendeinen Ordner zu packen und den Pfad im

    Sribt darauf zu ändern.

    Dann hat man eine einfache, aber lauffähige Version.

    Ich hatte am Anfang mehrere Demo Versionen heruntergeladen, aber keine lief auf Anhieb.

    Ich weiß das in dem Sribt keine Fehlereingrenzungen zu finden sind.

    Es soll ja auch eine minimal Version sein, mit Befehlen die man braucht.


    Zu meinem Projekt:

    Es soll aus einer Fakturierungssoftware Adressen von Kunden ausgelesen werden und an Navigationsgeräte übertragen werden.


    Was mir noch fehlt?

    Wie kann ich den Browser (Firefox) im Hintergrund arbeiten lassen.


    Viele Grüße und bleib gesund

    Werner

  • Hi Werner,

    wenn du mit "im Hintergrund arbeiten lassen" meinst, dass der Browser nicht zu sehen ist, dann nennt man dies "headless" bzw. headless mode.
    Hier nochmal dein Skript mit minimalen Anpassungen damit es ein klein wenig besser lesbar ist:

    Falls dein Skript also soweit funktioniert, musst du nur in Zeile 34 aus "-profile" dies "-headless", "-profile" machen.
    M
    ehr sollte nicht nötig sein :) .

    Viele Grüße
    Sven