Deutsche Hilfe - Funktionen ohne Beispiel

  • ok hier das naächste passt am besten zu _FTP_ProgressDownload könnte aber natürlich ach für _FTP_Open nd _FTP_Connect verwendet werden,


  • ok jetzt das letzte für heute passt am besten zu _FTP_FilePut könnte aber natürlich ach für _FTP_Open nd _FTP_Connect verwendet werden.


    #AutoIt3Wrapper_Au3Check_Parameters=-d -w 1 -w 2 -w 3 -w 4 -w 5 -w 6
    #include <FTPEx.au3>


    Opt('MustDeclareVars', 1)


    _example()


    Func _example()
    Local $s_ServerName = 'guest.autobert.myplace.net' ;dieser Server existiert nicht
    Local $s_Username = "guest"
    Local $s_Password = "TopSecret"


    Local $s_LocalFile = @ScriptDir & "\ReadMeTest.txt"
    Local $s_RemoteFile = "/FTPTestfiles/_FTP_FilePut.au3"
    Local $i_Passive = 0
    Local $l_InternetSession, $l_FTPSession, $errOpen, $errFTP


    $l_InternetSession = _FTP_Open('AuoItZilla') ;Öffnet eine FTP Sitzung
    $errOpen = @error
    If Not @error Then
    $l_FTPSession = _FTP_Connect($l_InternetSession, $s_ServerName, $s_Username, $s_Password, $i_Passive) ;Verbindet zu einem FTP Server
    $errFTP = @error
    If Not @error Then
    If _FTP_FilePut($l_FTPSession, $s_LocalFile, $s_RemoteFile) Then
    ConsoleWrite("Upload: erfolgreich" & @CRLF)
    Else
    ConsoleWrite("Upload: fehlgeschlagen " & " " & @error & @CRLF)
    EndIf
    Else
    MsgBox(0, "Connect", "fehlgeschlagen")
    ConsoleWrite("Connect: " & " " & $errFTP & @CRLF)
    EndIf
    Else
    MsgBox(0, "Open", "fehlgeschlagen")
    ConsoleWrite("Open " & " " & $errOpen & @CRLF)
    EndIf
    _FTP_Close($l_InternetSession) ;schliesst die FTP-Sitzng
    EndFunc ;==>_example


    PS.: habe vor so nach und nach die ganzen FTP-Files durchzumachen 1. Ausnahme kenne ich schon _FTP_DirPutContents es lädt zwar etwas auf meinen Server dort sind aber JPG-Dateien alle ungefähr gleich gross und zusammen entsprechen sie überschlagsmässig ungefähr der Grösse des hochgeladenen Ordners. Da es aber kein _FTP_DirGetContents gibt das aus diesen Dateien wieder den Originalordner anlegt ist es derzeit nutzlos,
    Edit: aus obigen Grund ein 2. Beispiel dass alle Dateien eines Ordner hochlädt:

    dieses Beispiel passt auch zu _FTP_DirSetCurrent und _FTP_DIRCreate


    Edit: 2. Beispiel ausgetauscht (Errorhandling und Debug-Infos erweitert)


    mfg autoBert

  • dieses passt am besten zu _FTP_FileGet könnte aber natürlich auch für _FTP_Open und _FTP_Connect verwendet werden.

  • dieses passt am besten zu _FTP_DirPtContents könnte aber natürlich auch für _FTP_DirCreate, _FTP_Open und _FTP_Connect verwendet werden.


    mfg autoBert

  • ieses passt am besten zu _FTP_FileRead, _FTP_FileGetSize, _FTP_FileOpen. Könnte aber natürlich auch für _FTP_Open und _FTP_Connect verwendet werden.

  • dieses passt am besten zu _FTP_FileRename, könnte aber natürlich auch für _FTP_Open und _FTP_Connect verwendet werden.

  • Ich hätte ein Testscript für NamedPipes.
    Ist etwas umfangreicher als ein normales Beispiel.


    Beide Scripte kompilieren und dann starten.
    Die Scripte können beliebig beendet und wieder gestartet werden, die Verbindung sollte jedesmal wieder aufgebaut werden.


    Sender.au3



    Empfänger.au3:

  • Hm,
    ist denke ich (leider) für die Hilfe ungünstig.
    Es sollte nur aus einer au3-Datei bestehen die nicht kompiliert werden muss.
    Außerdem sollte es kürzer sein, damit man sich schneller zurecht findet :whistling:

  • Ich weiß nicht, ob ein Beispiel für _GDIPlus_BitmapCreateGraphics so sinnvoll ist. Die Funktion wird sicher auch in anderen Beispielen oft verwendet und lässt sich eigentlich nicht demonstrieren ohne einige andere GDI+ Funktionen. :S
    Ich habe dennoch mal Versucht ein möglichst einfaches Beispiel zu schreiben:


    Und hier noch ein Beispiel für _GDIPlus_SetSmoothingMode und _GDIPlus_GetSmoothingMode. Das Beispiel ergibt aber leider wohl nur wenig Sinn, weil die Funktion sich überhaupt nicht verhält wie es in der Hilfe beschrieben wird. Google spuckt auch nicht all zu viel Hilfreiches aus, aber vielleicht weiß ja einer unser GDI+ Experten weiter ;).

  • Und hier noch ein Beispiel zu _FTP_DirDelete


    mfg autoBert

  • Danke chip,
    habe die 3 ToolTip Beispiele wieder als fehlend notiert.
    Sonst sind nun die fehlenden Beispiele von 3.3.8.1 statt 3.3.6.1 im ersten Post enthalten.


    Alle mithelfen :!:

  • _WinAPI_WaitForMultipleObjects, _WinAPI_CreateEvent, _WinAPI_ResetEvent, (_WinAPI_CloseHandle)


    #include <WinAPI.au3>
    #include <WinAPIProc.au3> ;needed for _WinAPI_ResetEvent


    Global $tEvents = DllStructCreate("handle Event[3];")
    $tEvents.Event(1) = _WinAPI_CreateEvent(0, True, False)
    $tEvents.Event(2) = _WinAPI_CreateEvent(0, True, False)
    $tEvents.Event(3) = _WinAPI_CreateEvent(0, True, False)


    HotKeySet("{ESC}", "_Exit")
    AdlibRegister("_FireEvent_1", 500)
    AdlibRegister("_FireEvent_2", 800)


    Global $iEvent
    While 1
    ;$iEvent = _WinAPI_WaitForMultipleObjects(3, $tEvents, False, 100) ;Maybe future version
    $iEvent = _WinAPI_WaitForMultipleObjects(3, DllStructGetPtr($tEvents), False, 100)
    Switch $iEvent
    Case 0
    ConsoleWrite("+ First Event" & @CRLF)
    _WinAPI_ResetEvent($tEvents.Event(1))
    Case 1
    ConsoleWrite("> Second Event" & @CRLF)
    _WinAPI_ResetEvent($tEvents.Event(2))
    Case 2
    ConsoleWrite("! Exit Event" & @CRLF)
    AdlibUnRegister("_FireEvent_1")
    AdlibUnRegister("_FireEvent_2")
    _WinAPI_CloseHandle($tEvents.Event(1))
    _WinAPI_CloseHandle($tEvents.Event(2))
    _WinAPI_CloseHandle($tEvents.Event(3))
    ExitLoop
    Case -1 ;Error
    ExitLoop
    EndSwitch
    WEnd



    Func _Exit()
    _WinAPI_SetEvent($tEvents.Event(3))
    EndFunc ;==>_Exit



    Func _FireEvent_1()
    _WinAPI_SetEvent($tEvents.Event(1))
    EndFunc ;==>_FireEvent_1



    Func _FireEvent_2()
    _WinAPI_SetEvent($tEvents.Event(2))
    EndFunc ;==>_FireEvent_2

  • Tweaky

    Hat das Thema geschlossen