ISN AutoIt Studio

  • Moin, habe noch ein kleines Anliegen (sollte leicht zu fixen sein).


    Wenn man 2 Dateien hat die sich gegenseitig includen hat der AutoIt_Studio_Helper eine harte Zeit. Logisch betrachtet ist dieser Fall aber kein Problem, wenn man in der ersten Zeile jeweils ein #include-once hat. In Scite wird beim Ausführen der Datei 'a.au3' ein 'ba' in die Konsole geschrieben und beim Ausführen von 'b.au3' ein 'ab'.


    C: a.au3
    #include-once
    #include 'b.au3'
    
    ConsoleWrite('a' & @CRLF)
    C: b.au3
    #include-once
    #include 'a.au3'
    
    ConsoleWrite('b' & @CRLF)

    lg

    M

  • Hey,


    seit heute habe ich regelmäßig folgende MessageBox. Und regelmäßig heißt: Ich klicke sie weg, und ca. 5 Sekunden später ist sie wieder da. Sowohl Neustart als auch Neuinstallation halfen nicht. Kannst du mir helfen, oder das fixen, sollte es in irgendeiner Weise ein globaler Bug sein? Dankeschön. (Dann muss ich wohl auf SciTe zurückgreifen. Verdammt :D)


    LG

  • Ohne nähere Informationen wie es zu dem Problem kommt wird dir niemand helfen können. Die Fehlermeldung besagt nur, dass "irgendwas" nicht stimmt (und das das Problem nicht nur eine einmalige Fehlfunktion war, sondern durch eine gewisse Situation hervorgerufen wird die unverändert bleibt). Bei mir stürzte der Helper ebenfalls ab wenn Skripte sich gegenseitig includen (siehe vorheriger Post von mir). Falls es das nicht ist musst du versuchen ein Minimalbeispiel bei dem der Fehler auftritt zu erstellen, das komplette ISN-Projekt in eine zip packen und hier posten.


    M

  • Ich bin tatsächlich fälschlicherweise davon ausgegangen, es sei ein Fehler, der das gesamte AutoIt-Studio betrifft. Tatsächlich lag es am Projekt. Ich habe also den Projektordner kopiert und ein neues Projekt angelegt. Vielleicht funktioniert es jetzt. Danke für den Denkanstoß (auch wenn er schon ziemlich offensichtlich war XD)

  • Teste aber vlt. noch die neue exe von mir (s. mein vorherigen Post). Würde mich interessieren...


    Und das verhalten mit den immer wieder erscheinenden MsgBoxen kann ich dir auch erklären: Die Autoit_Studio_Helper.exe ist quasi ein Hilfsprozess der zb. den Skriptbaum im Hintergrund generiert.

    Stürzt dieser ab, wird das vom ISN erkannt und automatisch wieder eine neue instanz gestartet. Da diese in dem Fall wieder abstürzt gibt es einen Unendlichen Loop :D

  • Hallo ISI360


    Heute wurde mir bei meiner lokalen Suche mit Everything nach "_SciLexer.au3" auch eine Version angezeigt, die sich in dem Pfad von ISN AutoIt Studio befindet... bei der Gelegenheit bin ich dann mal deine Includes durchgegangen, um zu prüfen, ob ich davon was gebrauchen kann - und ja, da sind einige drin, die ich mal näher unter die Lupe nehmen werde.


    Aufgefallen ist mir dabei aber vor allem die RDC.au3 (Read Directory Changes) - ich verstehe nicht so recht, warum du diese UDF (als Wrapper) benutzt und nicht direkt mit _WinAPI_ShellChangeNotifyRegister arbeitest, zumal das Handling damit auch sehr einfach ist und du zudem dann keine Fremd-Dll's (RDC.dll, RDC_x64.dll) brauchst und etwa 86.381 Bytes weniger an Code mit rumschleppen musst?

  • Hey, wenn ich die ISN-Kompilieren-Funktion nutze, werden die Opt() für TrayAutoPause und TrayMenuMode nicht übernommen. Wenn ich über Tools die AutoIt3Wrapper GUI nutze, dann schon.

  • Kannst du mir das nochmal genauer erklären? Du meinst den "Projekt kompilieren" dialog, oder?
    Normalerweise läuft alles was kompiliert wird über den Wrapper...von daher sollte das eigentlich keinen unterschied machen.

    Über den "Stern" (F7), also "Projekt kompilieren" werden meine

    Opt("TrayAutoPause", 0)

    Opt("TrayMenuMode", 7)

    (aber auch andere Variationen) nicht berücksichtigt. Über Tools -> AutoIt3Wrapper GUI -> Compile Script schon.

  • Hi, ich habe folgenden Bug gefunden: Wenn ich in einem String vor einem "]" ein "}" eingebe, wird die eckige Klammer automatisch ersetzt, was bei Regulären Ausdrücken sehr nervig ist. Eine eckige Klammer vor einer anderen hingegen ersetzt diese nicht, wie es denke ich sein soll. Außerdem würde ich dich bitten, falls ich sie beim Durcharbeiten der Einstellungen nicht übersehen, eine spezielle Einstellung für die Autoformatierung von Zeichen wie =, +, - etc. in Kommentaren und Strings einzufügen. Im normalen Code finde ich sie sehr praktisch, nicht aber in Strings, wenn es zum Beispiel um RegExp geht. Danke schon mal :)

  • Hey,


    ich habe noch ein paar Vorschläge bzw. Bugreports:


    1. Ich würde eine Autovervollständigung von Select ... EndSelect begrüßen, die auch automatisch das erste Case einfügt.

    2. Die eckige Klammer wird von der geschweiften Klammer und nicht von der eckigen Klammer überschrieben.

    3. Nun zum größten und mysteriösesten Bug, der mir so gut wie jedes Mal, wenn ich das AutoIt-Studio benutze, passiert: Zunächst läuft alles einwandfrei, doch irgendwann, und ich kann überhaupt nicht reproduzieren, was dazu führt, passiert Folgendes: Bei einem Mal drücken von TAB werden zwei Tabs gesendet, selbiges gilt auch bei Strg V, was bedeutet, dass alles doppelt eingefügt wird. Strg Z entfernt dann aber nur einen der beiden eingefügten Texte oder eines der beiden Tabs. Hast du eine Ahnung, woran das liegen könnte?


    LG