ISN AutoIt Studio

  • gibt es die Möglichkeit im ISN-Studio beim Tab-Controll die Reihenfolge der Tabs nachträglich zu ändern?


    Gibt es auch die Möglichkeit mehre Tab-controlls in eine GUI zu packen?

  • Ich habe eine zweite .au3 Datei angelegt, weil ich eine sekundäre GUI inklusive Code auslagern möchte.

    Also neue IN GUI angelegt und erstellt, neues .au3 angelegt. Nun kann ich aber (trotz Einbindung) auf die GUI nicht zugreifen, auch der Skriptbaum schmiert ab und bringt ständig eine Fehlermeldung. Auch werden im GUI Editor die Funktionen meiner anderen au3 Datei Angezeigt, obwohl dort diese GUI nicht einmal inkludiert ist. Von meiner neuen .au3 Datei werden die Funktionen nicht gelesen.


    Wie ist hier das Richtige Vorgehen?

  • Habe das Problem mitlerweile gelöst. Es lag an fehlerhaften Includedateien.


    Zwei Vorschläge:


    - Einstellungsmöglichkeiten welche .au3 des Projektes beim Klick auf F5 gestartet wird

    - Wenn Formstudio2.exe abschmiert oder vom Antivir gekillt wird, nicht den Inhalt der .isf Datei verlieren. (Schei* Kaspersky) | Alternativ nicht nur .au3 Dateien Automatisch in den Backup Ordner schieben, sondern auch .isf Dateien


    Grüße

    Tim


  • Es wird immer die Hauptddatei gestartet, so soll es auch sein. :D

    Du kannst aber auch einzelne au3 Dateien starten. Ich weiß den Hotkey aber gerade nicht ausm Kopf. :o

  • Es wird immer die Hauptddatei gestartet, so soll es auch sein. :D

    Exakt. Der Hotkey zum Starten des aktuellen Tabs ist F9.

    Also: F5 = Startet immer die Hauptdatei, F9 = Startet die aktuell gewählte Datei

    Du kannst die Hotkeybelegung aber jederzeit in den Einstellungen ändern! Und auch die Hauptdatei selbst lässt sich jederzeit in den Projekteinstellungen auf eine andere Datei ändern.

    Und wenn das Formstudio mal abschmiert, schau im Vereichnis %myisndatadir%\Data\Plugins\formstudio2\Cache nach. Dort findest du Cache Daten des Formstudios welche im Falle eines Absturzes nicht gelöscht wurden.

    Such dir die letzte *.dat heraus und benenne sie in *.isf um -> fertig ;)


    kra88:

    Du kannst Controls von einer Tabseite auf eine andere verschieben und so den Inhalt der Tabseiten austauschen. Ein direktes tauschen ist aktuell nicht möglich.
    Und nein es ist aktuell leider nur 1x pro Gui möglich. (Dies ist aber eine limitierung von AutoIt selbst)

  • Zitat

    Und nein es ist aktuell leider nur 1x pro Gui möglich. (Dies ist aber eine limitierung von AutoIt selbst

    Verschachtelte Tabseiten gingen allerdings in KODA bei mir schon. Wüsste nicht warum das nicht gehen sollte.

    Falls aber zwei Tabcontroller nebeneinander gemeint sind - da kann ich es mir schon vorstellen dass das nicht geht. Kann mir aber gerade at-the-moment keine Anwendung vorstellen für die man nebeneinander zwei Tabctrls bräuchte. ;)8)

    neben AutoIt jetzt auch noch in C/C++, Java und Python aktiv :)
    Stand 04.04.2018, 13:34

    Einmal editiert, zuletzt von olfibits () aus folgendem Grund: Denkfehler :-D

  • Hi ISI,


    ich Nutze seit mehren Tagen dein ISN und bin bis auf ein Punkt echt zufrieden damit. Und zwar hab ich das Problem, sobald ich eine Gui über Form Studio erstellen möchte, sich in diesem Bereich Denkpausen von 30-60 Sekunden ergeben. Dies geschieht soweit bei fast allen Interaktionen beim erstellen einer Gui.

    Ein ausführen von ISN als Admin behebt das Problem leider auch nicht.

    Eventuell hast du noch ein zwei Ideen wodurch dies verursacht wird.


    Grüße,

    mep


    OS: Win7 x64 Prof

    ISN: v.1.07 vom 15.03.2018

    AutoIt: v3.3.14.5

  • Verschachtelte Tabseiten gingen allerdings in KODA bei mir schon. Wüsste nicht warum das nicht gehen sollte.

    Falls aber zwei Tabcontroller nebeneinander gemeint sind - da kann ich es mir schon vorstellen dass das nicht geht. Kann mir aber gerade at-the-moment keine Anwendung vorstellen für die man nebeneinander zwei Tabctrls bräuchte. ;)8)

    Noch ein mal zu dem da ^ ^

    Auch verschachtelte gingen selbst in Koda nicht. Tatsächlich eine AutoIt-Limitierung. Mein Fehler, Schande auf mein Haupt 8):Face:


    Zu deinem Problem mep könnte ich mir vorstellen dass evtl Programme wie Avira (allg. Antivirensoftware) falls du so was installiert hast stören wegen AV-Scan. Wann genau tritt denn welches Problem auf? Das ist mir jetzt nicht ganz klar. Wenn das FormStudio starten sollte oder beim Erstellen-Dialog? Allerdings kann es auch an jedem x-beliebigem Programmcode liegen. Das kann dir der Entwickler ISI360 dann sicher sagen. :-)

    neben AutoIt jetzt auch noch in C/C++, Java und Python aktiv :)
    Stand 04.04.2018, 13:34

  • Noch ein mal zu dem da ^ ^

    Auch verschachtelte gingen selbst in Koda nicht. Tatsächlich eine AutoIt-Limitierung. Mein Fehler, Schande auf mein Haupt 8):Face:

    Nein, eine Windows-Limitierung... ;)

    @Offtopic: Bitte kein falsche Halbwissen verbreiten. Klar gibt es die Möglichkeit Tabs verschachtelt darzustellen. Man muss nur wissen wie. Hier mal ein Beispiel von "Holger" aus dem autoitscript.com-Forum von 2005 etwas von mir angepasst auf die aktuelle Autoitversion:


  • @Offtopic: Bitte kein falsche Halbwissen verbreiten. Klar gibt es die Möglichkeit Tabs verschachtelt darzustellen. Man muss nur wissen wie.

    @Offtopic: Halbwissen? Die Fragestellung bezüglich der Tabs bezieht sich auf den Text von ISI360 ...

    Und nein es ist aktuell leider nur 1x pro Gui möglich. (Dies ist aber eine limitierung von AutoIt selbst)

    ...und ich bin mir sicher, dass ISI360 mit dem ersten Satz völlig richtig liegt, nur ist es keine Limitierung von AutoIt, sondern eben eine von Windows. Dass mit Hilfe von "Child-GUIs" mehrere Tabs in einer "Main-GUI" darstellbar sind, ist mir bekannt, was aber nichts an der Richtigkeit meiner Aussage ändert. ;)

  • Hab leider erst morgen die möglichkeit den Virenscanner mal zu deaktivieren und zu Prüfen ob es dann weiterhin auftritt.

    Der Fehler tritt auf sobald eine .isf Datei geöffnet und der Tab aktiv ist. Ab diesem Zeitpunkt sind Denkpausen von 30-60 Sekunden bei Bearbeitung der Gui oder auch Umschalten auf einen anderen Tab vorhanden. Sobald aber ein anderer Tab wieder aktiv ist, läuft alles wieder flüssig.

  • Hm. Entweder ist es tatsächlich ein AV-Problem was ich definitiv testen würde an deiner Stelle - oder es ist ein Bug im Programm.

    neben AutoIt jetzt auch noch in C/C++, Java und Python aktiv :)
    Stand 04.04.2018, 13:34

  • Zur Info:
    Es gibt wieder ein neues Hotfix Update für Version 1.07.

    Fixes:
    - Fehler, welche durch den Syntax Check gefunden wurden, werden nun wieder korrekt im Skript markiert.

    - Aktualisierte Französische Sprache (thx to Swirti)

    - API Update auf AutoIt 3.3.14.4
    - Exe Dateien sind nun mit AutoIt 3.3.14.4 kompiliert
    - Aktualisiertes Testprojekt

    - Und noch ein kleines Zusatzfeature: Beim Schreiben eines neuen Includes schlägt Autocomplete nun AutoIt Includes (bei #include <) oder Daten aus dem Projekt (bei #include ") vor.


    mep:
    Update gleich mal auf die aktuelle Version. (Einfach nach Updates suchen am Startbildschirm des ISN)
    Sollte das Probelm dann immer noch bestehen, hätte ich auch deinen AV-Scanner im verdacht...

  • Also es lag am AV-Scanner (TrendMicro).

    Es mussten sowohl die "Autoit_Studio.exe" wie auch die "formstudio2.exe" aus dem Plugin Ordner zu den Vertrauenswürdigen Programmen hinzugefügt werden.

    Braucht zwar noch seine Zeit beim öffnen der isf Datei, aber anschließend läuft es flüssig.

  • Zitat

    - Fehler, welche durch den Syntax Check gefunden wurden, werden nun wieder korrekt im Skript markiert.

    Jouuhhhuu, endlich gefixed. :D


    AV Scanner sind doch für die Katz. Habe auf Win10 nur noch den von Microsoft drauf. Der nörgelt zwar auch ab und zu, aber die Dateien sind schnell auf die Whitelist gesetzt. :P

  • mep


    Ladezeiten beim Start sind normal. Aber wenn die AVs anschlagen auch wenn irgendwelche internen DLLs gescannt werden müssen erklärt das einiges. :-)

    neben AutoIt jetzt auch noch in C/C++, Java und Python aktiv :)
    Stand 04.04.2018, 13:34

  • Wenn ich Eclipse starte, kann ich mir in der Zeit einen Tee machen und ihn schön ziehen lassen.

    ISN AutoIt Studio startet vergleichsweise wie eine Rakete. :D Draufklicken und nach 7 Sekunden kann ich loslegen. :) <3

  • Da Firmenrechner sind mir leider die Hände gebunden bezüglich AV-Scanner. Daheim seh ich es ähnlich das der Win10 eigene ausreicht und dort auch kein Cloud-Scan.

    Bezüglich der Startzeit, ich merk die Verzögerung durch den AV leider schon. Statt 5-10 Sekunden verlängert sich diese Zeit auf 30-45 Sekunden, wobei ich damit leben kann solang es dann schön flüssig läuft. Ist ja nicht so das man ständig andere Projekte öffnet.