Kfz-Kennzeichen

  • Version: 1.1 (18.10.2012)


    Beschreibung:
    Dieses Programm gibt bei Eingabe des deutschen Kfz-Kennzeichen den dazugehörigen Ort, Kreis oder Landkreis aus.


    Screenshot:
    autoit.de/wcf/attachment/16443/


    Neu in Version 1.1:
    - Das Kennzeichen ist etwas breiter geworden.
    - Man kann jetzt auch den zweiten und dritten Teil bearbeiten (hat aber keine Auswirkungen, ist nur zum spielen). :D
    - Es gibt eine Screenshotfunktion, mit der man das Kennzeichen als JPG-Datei speichern kann.
    - Ein paar kleine Fehler beseitigt.


    Vielen Dank an eukalyptus für die UDF "MemFont.au3"! :thumbup:
    So konnte ich den Kfz-Kennzeichen-Font mit im Script integrieren.
    Vielen Dank auch an funkey für die Funktion "_PlayDefaultSystemSound()".


    Das Script, die Exe und die benötigten Dateien (Bild, Icon, MemFont.au3) befinden sich im ZIP-Archiv (Anhang).

  • Müsste nur noch das passende Wappen dort sein. Und für Version 2.0 mit Halter-Datenbank ^^.
    Sehr schön gemacht. Aber was ist mit den Bundeskennzeichen?

  • Hi Oscar,


    nettes, kleines Tool!


    Cool wäre es, wenn man noch den mittleren und letzten Teil des Kennzeichens ändern könnte. Man könnte sich "schöne" Kennzeichnen basteln, wie z.B. BO ND 007.


    Gruß,
    UEZ

  • Oscar
    Wird ziemlich aufwändig, das zu pflegen.
    Das Bundesverkehrsministerium hat es den Ländern freigestellt, bei Wunsch in den Regionen auch "alte" Kennzeichen wieder zuzulassen.
    Bsp.
    Der jetzige Bördekreis (BK vorm. BÖ) setzt sich aus etlichen ehemaligen Kreisen/Städten zusammen (Wanzleben-WZL, Oschersleben-OC ..).
    Es können aber nicht alle alten Kennz. wieder verwendet werden, da das hier verwendete BK früher der Stadt Backnang zugeteilt war. Die könnten also nicht ihr altes Kennz. wieder nutzen.
    Das wird noch ein heilloses Durcheinander geben... :whistling:


    Nichtsdestotrotz: Schön umgesetzt.

  • Nette Idee, allerdings leider nicht Deutschlandweit nutzbar z.b. in Hessen (NRW ist das glaube ich inzwischen auch) kannst jetzt schon dein Kennzeichen mitnehmen wenn in anderen Stadt/Landkreis ziehst und ab 2013 soll das Deutschlandweit möglich sein.

  • Da kommt dann die Halter-Datenbank ins Spiel ;)


    Mit dem Problem das das so nicht möglich ist ;). Da die Zulassungstelle nicht einfach ohne rechtlichen Grund die Halterdaten rausgeben darf und somit auch so eine Datenbank nicht möglich ist.

  • chip: Das weiß ich ja. Aber man könnte nach dem Prinzip gehen, dass wenn jemand das Kennzeichen von einem Bekannten kennt, dann diese Daten in die Datenbank einträgt. Da müssten nach und nach die Daten zusammenkommen. Aber dann gehts wahrscheinlich schon ins illegale.

  • Oha! Mit soviel Resonanz habe ich jetzt gar nicht gerechnet. ^^
    Eigentlich war das mehr so als kleines Tool gedacht, um mal schnell nachschauen zu können, woher der ein oder andere Autofahrer kommt.
    An eine Halter-Datenbank habe ich nun gar nicht gedacht. Und das da jetzt eine Reform ansteht, bei der dann die alten Kennzeichen wieder eingeführt werden (können), habe ich gar nicht mitbekommen. :S
    Ich habe aber auch die eigentlich schon ausgelaufenen Kennzeichen mit aufgenommen. Waren bei Wikipedia enthalten. Ob das jetzt vollständig ist, kann ich nicht sagen. Wer etwas entdeckt, was offensichtlich falsch ist, der kann das ja hier schreiben. :)

  • Hi Oscar,


    super Tool! Hast mit recht einfachen Mitteln wieder etwas Hochklassiges gebaut :)


    Wer etwas entdeckt, was offensichtlich falsch ist, der kann das ja hier schreiben.


    Ich hätte da gleich mal was: LEO für Leonberg gibt es (momentan) nicht mehr; die Leonberger fahren gerade mit einem Böblinger Kennzeichen herum :)


    Gruß stay

  • Ich hätte da gleich mal was: LEO für Leonberg gibt es (momentan) nicht mehr; die Leonberger fahren gerade mit einem Böblinger Kennzeichen herum


    Ja, diese "alten" Kennzeichen sind in dem Programm mit enthalten. Das sehe ich aber nicht unbedingt als Fehler an.
    Hier in Hannover gab es z.B. auch das BU für Burgdorf. Die Burgdorfer fahren aber auch schon seit Jahren mit einem H im Kennzeichen (Nein, nicht das Oldtimer-Kennzeichen :D).
    Fehler wären jetzt z.B. wenn bei Eingabe von BB Buddelbeck oder so rauskommen würde. ^^

  • Du hast nur genrell BD drin für "Bundestag -rat -regierung" aber das existiert so nicht.


    BD 1-.. Deutscher Bundestag
    BD 2-.. *** Reserve ***
    BD 3-.. Deutscher Bundesrat
    BD 4-.. Bundesverfassungsgericht
    BD 5-.. Bundespräsidialamt
    BD 6-.. Bundeskanzleramt
    BD 7-.. Auswärtiges Amt
    BD 8-.. *** Reserve ***
    BD 9-.. Bundesministerium des Innern
    BD 10-.. Bundesministerium der Justiz
    BD 11-.. Bundesministerium der Finanzen
    BD 12-.. Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie
    BD 13-.. Bundesministerium für Verkehr, Bau- und Wohnungswesen
    BD 14-.. Bundesministerium für Verbraucherschutz, Ernährung und Landwirtschaft
    BD 15-.. Bundesministerium für Arbeit und Sozialordnung
    BD 16-.. und BD 17-.. *** Reserve ***
    BD 18-.. Bundesministerium für Verteidigung
    BD 19-.. Bundesministerium für Bildung und Forschung
    BD 20-.. Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit
    BD 21-.. Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend
    BD 22-.. Bundesministerium für Gesundheit
    BD 23-.. bis BD 25-.. *** Reserve ***
    BD 26-.. Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung



    Bei BW das selbe:


    BW 1-.. WSD Nord (Kiel)
    BW 2-.. WSD Nordwest (Aurich)
    BW 3-.. WSD Mitte (Hannover)
    BW 4-.. WSD West (Münster)
    BW 5-.. WSD Südwest (Mainz)
    BW 6-.. WSD Süd (Würzburg)
    BW 7-.. WSD Ost (Magdeburg), seit 1991




    Bei der Eingabe von "ST" kommt zwar Stade bei der Eingabe von "SD" allerdings unbekannt obwohl da auch Stade kommen müsste. "ST" wurde für Stade nur für etwa 500 Kennzeichen vergeben danach nur noch SD




    Dann fehlen noch folgende:


    0 (null) = Bundespräsidenten, Bundeskanzler, Außenministers
    1 = Bundestagspräsident





    Dann gibts noch die Kennzeichen für Bundeslandspezifische Fahrzeuge


    BBL = Brandenburg
    BWL = Baden-Württemberg
    BYL = Bayern
    HEL = Hessen
    LSA = Sachsen-Anhalt
    LSN = Sachsen
    MVL = Mecklenburg-Vorpommern
    NL = Niedersachsen
    NRW = Nordrhein-Westfalen
    RPL = Rheinland-Pfalz
    SAL = Saarland
    SH = Schleswig-Holstein
    THL = Thüringen




    Wobei diese Abkürzen jeweils gefolg von einem Leerzeichen mit diesen Nummern erweitert werden:


    1 = Landtag
    2 = *** Reserve ***
    3 = Staatskanzlei
    4 = Innenministerium
    5 = Justizministerium
    6 = Finanzministerium
    7 = Verkehrsministerium
    8 bis 20 = weitere Ministerien